1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

UKW/DAB-Richtantenne für Onkyo T4030 (UKW-Tuner)

Dieses Thema im Forum "Analog-Ecke" wurde erstellt von dvb-t.freak, 17. Mai 2013.

  1. dvb-t.freak

    dvb-t.freak Guest

    Anzeige
    Hallo,
    kennt ihr eine gute Antenne für den Onkyo T 4030, den ich mir zulegen möchte?

    Ich will nämlich endlich die
    88,2 (BR2)
    91,4 (BR1)
    99,3 (BR3)
    105,3 (b5)
    107,9 (BR-KLASS)
    rauschfrei nördlich von stuttgart reinbekommen.

    Außerdem fänd ich es cool,
    den 93,3 OE1 (Pfänder) und die Säntis-Programme zu bekommen. 20km südlich von Stuttgart scheint das ohne großen aufwand mit meinem Sangean zu gehen.

    Könnt ihr mir eine gute empfehlen?
    Kann ich die Sender überhaupt reinbekommen?

    Gruß
    dvb-t.freak
     
  2. Doc1

    Doc1 Platin Member

    Registriert seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    2.266
    Zustimmungen:
    81
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: UKW/DAB-Richtantenne für Onkyo T4030 (UKW-Tuner)

    Über Satellit bekommst Du die Programme in bester Qualität rein.
     
  3. dvb-t.freak

    dvb-t.freak Guest

    AW: UKW/DAB-Richtantenne für Onkyo T4030 (UKW-Tuner)

    FM ist aber interessanter :)
     
  4. hcwuschel

    hcwuschel Senior Member

    Registriert seit:
    4. Mai 2005
    Beiträge:
    362
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Humax 9700C
    Nokia dbox II Neutrino
    Terratec Cinergy C PCI HD
    AW: UKW/DAB-Richtantenne für Onkyo T4030 (UKW-Tuner)

    HIER steht doch schon, was man antennenmässig für rausch-armen/freien UKW-Fernempfang braucht...

    Also die BR-Programme auf den genannten Frequenzen vom Büttelberg sollten bei dir noch ganz gut gehen (aber es braucht halt die Mehrelement-Richtantenne auf dem Dach!). Für Pfänder und Säntis möchte ich mich nicht festlegen wollen, allerdings hört man von dauerhaftem 101,5-Empfang auch noch deutlich weiter nördlich von deinem Standort.

    Gruß Torsten
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Mai 2013

Diese Seite empfehlen