1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

UK: BBC-Streik zum Queen-Jubiläum abgewendet

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 23. Mai 2012.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.186
    Zustimmungen:
    359
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Im Juni feiert Queen Elizabeth II. ihr diamantenes Thron-Jubiliäum, doch fast hätte ihr ein Streik bei der BBC den Spaß verdorben. Wenige Wochen vor dem Ereignis, welches von der BBC medial groß aufgezogen wird, haben sich die Verantwortlichen nun auf eine Lohnerhöhung für die Mitarbeiter geeinigt.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. rs-lennep

    rs-lennep Gold Member

    Registriert seit:
    29. April 2011
    Beiträge:
    1.400
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: UK: BBC-Streik zum Queen-Jubiläum abgewendet

    Gäbe es doch hierzulande mal einen mehrtägigen Streik bei ARD und ZDF! Und die Bildschirme blieben dunkel! Das wäre eine Wohltat! Das Nichtsenden von niveaulose Serien über dümmlichen Ratesendungen und Dudelmusiksendungen bis hin zu überflüssigen, inhaltslosen Dauerlaberrunden in fast immer gleicher Besetzung wäre nicht tragisch. Für etliche seelenlose Dauerseher vielleicht sogar heilsam!
    Und man könnte eine Menge unnütz verbrauchten Strom vermeiden!

    BTW, ich habe meinen beitrag absichtlich so provokativ geschrieben, da viele Sendungen dieser Sendersysteme nichts mit ihrem "Grundversorgungsauftrag" zu tun haben.:winken:
     

Diese Seite empfehlen