1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Uhrzeit beim 400S

Dieses Thema im Forum "Palcom / Panasonic / Radix / Relook / Smart" wurde erstellt von meergeist, 6. Mai 2006.

  1. meergeist

    meergeist Senior Member

    Registriert seit:
    8. September 2005
    Beiträge:
    217
    Anzeige
    Moin,
    seit kurzem springt die Uhrzeit etwa alle 8Tage plötzlich um ungefähr 2 Stunden vor.
    Dies kann sowohl im stromlosen als auch im Standby-Modus passieren.

    Einstellungen: GMT+1, Sommerzeit: ein, manuell, 24 h. Anzeige

    Die Stützbatterie ist neu und hat auch keinen Wackelkontakt.

    Hat jemand eine Idee woran das liegen kann?

    Gruß Siggi
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Mai 2006
  2. Katte

    Katte Junior Member

    Registriert seit:
    2. April 2006
    Beiträge:
    20
    Ort:
    Berlin
    AW: Uhrzeit beim 400S

    Hallo Siggi,
    da ich nicht davon ausgehe, dass du dir bewust ein "Zeitmaschinen Image" aufgespielt hast ;), nehme ich doch eher an, dass das Verhalten auf einen Bug in der Software zurückzuführen ist.

    Welche Version hast du denn installiert? Einen Hardwarefehler beim RTC-Baustein halte ich für relativ unwahrscheinlich.

    Gruß,
    Katte
     
  3. meergeist

    meergeist Senior Member

    Registriert seit:
    8. September 2005
    Beiträge:
    217
    AW: Uhrzeit beim 400S

    Moin,

    @Katte
    leider zeigt die Kiste nur die zukünftige Uhrzeit an, welche Lottozahlen dann gezogen werden das erfährt man leider nicht.

    Hab DGS 2.6 drauf.

    Wenns denn an der Soft liegt müßte das Prob. doch bei mehreren auftauchen?

    Gruß Siggi
     
  4. Katte

    Katte Junior Member

    Registriert seit:
    2. April 2006
    Beiträge:
    20
    Ort:
    Berlin
    AW: Uhrzeit beim 400S

    Hi,

    @Siggi
    ich hatte einige Zeit das DGS Image 2.5 drauf gehabt und damit tolle Sachen erlebt. In Verbindung mit dem Geckow hatte ich mehrere Abstürze gehabt ("PANIK") und bei gleichzeitiger Aufnahme und Live-Fernsehen mit Timeshift gab es Klötzchen, Klötzchen, Klötzchen...
    In diesem Zusammenhang hatte ich auch nichts von anderer Seite gehört gehabt, dass man 2.5 aus diesen Gründen lieber nicht nehmen sollte.
    Jedenfalls hatte bei mir ein Downgrade auf die Version 1.6? die Probleme behoben. Leider war die Datenbank damit nicht mehr zu gebrauchen, sodass ich diese neu anlegen musste. Version 2.5 hatte ich nicht über eine Woche drauf, um eventuell das Uhrzeitproblem zusätzlich heraufzubeschwören, aber wer weiss...
    Ich würde dir ein downgrade empfehlen, falls das Auftreten des Problems ungefähr zeitlich mit dem Neuaufspielen dieser 2.6 SW zusammenpasst.

    Gruß,
    Katte
     
  5. peller

    peller Senior Member

    Registriert seit:
    11. April 2005
    Beiträge:
    192
    AW: Uhrzeit beim 400S

    Hi,
    hast Du als Zeitzone GMT+2 eingestellt? Ich hatte mal das Phänomen, dass die Uhrzeit sich um die Zeitzone verstellt hat, wenn man beim Ausschalten in den Warm-Start-Zustand und beim nächsten Mal in den Cold-Start-Zustand wechselt (Warm-Start erreichst Du durch kurzes Drücken des Power-Buttons beim Ausschalten, Cold-Start durch längeres Drücken).

    Gruß,

    Peller
     
  6. meergeist

    meergeist Senior Member

    Registriert seit:
    8. September 2005
    Beiträge:
    217
    AW: Uhrzeit beim 400S

    Moin,
    @Peller

    Meine Zeit-Einstellungen:

    GMT +1, Sommerzeit: on, manuell, 24h-Anzeige.

    DGS FW: 2.6

    Könntest du das mit dem Kalt- und Warmstart bitte mal genauer erklären.
    Wodurch unterscheiden sich die?
    Wie erreicht man den einen oder den anderen?
    Woran erkennt man ob es ein Kalt-oder Warmstart ist?
    Was heißt länger drücken?
    (Ich kann beim Neustart keinen Unterschied feststellen egal wie lange ich den Power-Knopf am Relook beim Ausschalten drücke, wenn ich sehr lange drücke erscheint "USB Upgrade")

    Ich lese hier auch des öfteren von einem sogenannten "Deep Standby", der ist mir genauso unerklärlich und unauffindbar.

    Ich würde mich sehr freuen wenn du diese Dinge mal erklären könntest.

    Ps: die 24h-Anzeige scheint auch ne Macke zu haben, mal ist die Anzeige auf dem Relook Display korrekt, mal 12h-Anzeige, mal bleibt bei der 24-Anzeige das "M" stehen, je nach Lust und Laune.

    Hoffe meine Fragerei nervt nicht zuviel.

    Gruß Siggi
     
  7. peller

    peller Senior Member

    Registriert seit:
    11. April 2005
    Beiträge:
    192
    AW: Uhrzeit beim 400S

    Hi,
    beim Warm-Start/Warm-Shutdown wird der Receiver in einen Standby-Zustand gefahren und benötigt zum Starten etwas (kaum wahrnehmbar) mehr Zeit, beim Kalt-Start wird er ganz ausgeschaltet (== Deep Standby). Wenn Du beim Ausschalten nur kurz den Power-Knopf drückst (FB oder direkt am Receiver) wird in den Warm-Shutdown gewechselt, wenn Du ca. 2s drückst in den Kalt-Shutdown. Nach außen sind Unterschiede nicht wahrnehmbar (außer auf der Stromrechnung ;-))

    Das M in der Anzeige bedeutet -soviel ich weiß- dass ein Aufnahme-Timer aktiv ist. Das mit dem mal12h/mal 24 Stunden hängt wahrscheinlich auch mit dem Warm/Kalt-Start zusammen.

    GMT+1 und Sommerzeit an ergibt zusammen eine Zeitdifferenz von 2 Stunden, das könnte Dein Problem erklären. Versuch doch einfach mal GMT+0 und "Sommerzeit aus". Vielleicht hilft das.



    Gruß,

    Peller
     
  8. meergeist

    meergeist Senior Member

    Registriert seit:
    8. September 2005
    Beiträge:
    217
    AW: Uhrzeit beim 400S

    Moin,
    @Peller

    Vielen Dank für deine Ausführung, aber leider versteh ichs nicht.
    Ich habs jetzt mal ausgemessen mit folgendem Ergebnis:

    1. Powerknopf am Relook aus (kurzer Druck):

    Stromverbrauch: 0,055 A

    Powerknopf ein: Booting, HDD Preparing, Start, Programm

    2. Powerknopf am Relook aus
    (langer Druck 3sec.)

    Strom: 0,055 A

    Powerknopf ein: Booting, HDD Preparing, Start, Programm

    3. Fernbedienung aus
    (kurzer Druck)

    Strom 0,143 A

    Fernbedienung ein: Start, Programm

    4. Fernbedienung aus (langer Druck 3sec.)

    Strom 0,055 A

    Fernbedienung ein: Booting, HDD Preparing, Start, Programm

    5. Wiedereinschaltung mit Netzschalter nach stromlos Zustand.

    Hierbei kommt der Relook immer im Deep-Standby (0,055A) Modus wieder, unabhängig davon wie er ausgeschaltet wurde.
    -------------------------

    Ich gehe mal davon aus das ihr die 0,055 A Modi als "Deep- Standby" bezeichnet. Welche Komponenten werden denn da "mehr" abgeschaltet?
    Wodurch unterscheiden sich 1. und 2. ?

    Da das "M" immer nur im 24h Modus und dann nur wenn die Anzeige spinnt erscheint, stell ich mir vor das das der Rest von AM oder Pm ist, keine Ahnung.
    Seit Samstag hab ich auf den 12h Modus umgestellt, und warte jetzt auf den Zeitsprung, danach mach ich mal die GMT- und Sommerzeitgeschichte.

    Gruß Siggi
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Mai 2006
  9. peller

    peller Senior Member

    Registriert seit:
    11. April 2005
    Beiträge:
    192
    AW: Uhrzeit beim 400S

    Hi,
    gut möglich, dass der normale Standby nur über die Fernbedienung zu erreichen ist (somit wäre kein Unterschied zwishcen 1 und 2). Was da genau "mehr" abgeschaltet wird, weiß ich leider auch nicht. Ich denke, dass der Prozessor nur in eine Art Stopp-Modus gefahren wird, aus dem dann das Aufstarten schneller geht und z.B. auch die Festplatten nicht mehr geprüft werden.
    Gruß,
    Peller
     
  10. relooker

    relooker Silber Member

    Registriert seit:
    2. März 2005
    Beiträge:
    732
    Ort:
    Gent - Belgien
    Technisches Equipment:
    Bush SR-5000E
    Metronic 442203-evolution4
    Echostar DVR7000
    Mutant 200S
    Relook 300S
    Relook 400S
    AW: Uhrzeit beim 400S

    Hallo Siggi,

    Standby:
    Das Linux System dreht normal weiter, und muss also nicht erneut booten beim einschalten. Was abgeschaltet ist sind die Festplatte, Lüfter, Tuner, LNB Spannung.
    Ist ein bisschen ähnlich mit einen PC wo der Screensaver angeht.

    Deep Standby:
    Linux System ist gestoppt, muss erneut booten beim einschalten. Fast alles ist abgeschaltet, ausser die Uhr Anzeige, der Fernbedienung Sensor + Microkontroller die man braucht beim einschalten mit Fb, und das durchschleifen der Coax Kabel Signalen.


    Und zum ursprünglichen Thema zurück zu kommen, du sagst:
    "..seit kurzem springt die Uhrzeit etwa alle 8Tage plötzlich um ungefähr 2 Stunden vor."
    Hast du eine Ahnung ob es immer am gleichen Moment des Tages ist?

    MfG
    _________
    relooker
     

Diese Seite empfehlen