1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Uhrdeckel nach Batteriewechsel verschließen

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von besserwisser, 1. November 2014.

  1. besserwisser

    besserwisser Platin Member

    Registriert seit:
    30. August 2008
    Beiträge:
    2.328
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Galaxis Easy World Kabel
    Galaxis Easy World Sat
    Humax BTCI 5900c
    Humax PR-HD 1000c
    Nokia D-Box1 Kabel
    Nokia D-Box1 SAT
    Sagem D-Box2 Kabel
    Sagem D-Box2 SAT
    Technotrend S1401
    Sagemcom RCI 88
    Anzeige
    Mein Alter hat mir zwei Uhren zum Wechsel der Batterie gegeben.
    Schon beim öffnen merkte ich,
    daß die Deckel auf den Rückseiten der Uhren bombenfest eingerastet waren.
    Der Batteriewechsel ging problemlos,
    nur die Deckel bekomme ich nicht mehr zugedrückt.
    Es handelt sich nicht um die Uhrendeckel mit den 6 Nuten zum zudrehen!
    Die Deckel haben eine ringförmige Nut und einen Dichtungsgummi.
    Ich drücke auch nicht in die Mitte der Deckel, sondern am Rand.
    Selbst in einem kleinen Schraubstock mit Plastebacken geht nix.
    Ich habe Angst, die Uhrengläser zu zerstören.
    Gibt es da einen Trick, oder muß ich doch noch einen Uhrmacher belästigen?
     
  2. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.575
    Zustimmungen:
    2.226
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    AW: Uhrdeckel nach Batteriewechsel verschließen

    So ein Batteriewechsel bei wasserdichten Uhren ist leider kein einfaches Unterfangen. Sie anschliessend wieder so zu verschliessen, das sie zugehen und auch wasserdicht sind, damit tun sich sogar einige Uhrmacherläden schwer.

    Ist mir schon passiert, ich das dort hab machen lassen, und danach waren sie dann leider nicht mehr wasserdicht und sind "vollgelaufen".

    Seit etlichen Jahren verlasse ich mich aber jetzt eh ganz aufs Smartphone und trage keine Armbanduhr mehr.
     
  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.960
    Zustimmungen:
    3.539
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Uhrdeckel nach Batteriewechsel verschließen

    Ich hatte auch bei Wasserdichten Uhren noch nie das Problem das sie danach nicht mehr Dicht waren.
    Die Deckel gehen schwer rauf aber ich habe sie ohne Werkzeug immer rauf drücken können wenn es dann doch nicht klappen wollen war meist ein leichter Grad an den Kanten schuld den ich mit einer Schlüsselfeile entfernt habe (nur einmal im Kreis beim Deckel im 45° Winkel innen rüber fahren). Das erleichtert das Aufdrücken schon sehr und behindert nicht die Dichtigkeit sofern man dabei nicht die Dichtung und Dichtfläche beschädigt.
     
  4. SgtPepper

    SgtPepper Platin Member

    Registriert seit:
    19. September 2009
    Beiträge:
    2.319
    Zustimmungen:
    64
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Uhrdeckel nach Batteriewechsel verschließen

    Hört sich nach einem Fall für den Uhrmacher an.

    Quelle: Tips zu Batterie- und Bandwechsel
     
  5. Schnellfuß

    Schnellfuß Platin Member

    Registriert seit:
    7. Juni 2011
    Beiträge:
    2.264
    Zustimmungen:
    5.048
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Uhrdeckel nach Batteriewechsel verschließen

    Wasserdicht? :)
     

Diese Seite empfehlen