1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

UHF-Gitterantenne drehen?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von beatbox88, 25. Dezember 2004.

  1. beatbox88

    beatbox88 Senior Member

    Registriert seit:
    25. April 2004
    Beiträge:
    485
    Ort:
    Erfurt
    Anzeige
    Hi! Es ist ja bekannt, dass alle UHF-Antennen, mit denen man DVB-T empfangen möchte, vertikal polarisiert werden müssen (zumindest in NRW). Kann ich auch eine UHF-Gitterantenne dafür verwenden, oder muss ich mir eine neue kaufen?
     
  2. Opp

    Opp Silber Member

    Registriert seit:
    25. November 2004
    Beiträge:
    651
    Ort:
    Hamburg
    AW: UHF-Gitterantenne drehen?

    Wenn die Gewinde noch gängig sind, geht es im Allgemeinen.

    Guck doch mal die Antenne an, die Lösung sollte sich dem normal begabten Mitteleuropäer erschließen...
     
  3. Mr.Spuck

    Mr.Spuck Junior Member

    Registriert seit:
    2. Oktober 2004
    Beiträge:
    81
    Ort:
    DE
    Technisches Equipment:
    Vantage HD7100S,
    Grobi ST7CI HDGB,
    Hirschmann CSR200A+ADX,
    WinTV Nexus-S
    AW: UHF-Gitterantenne drehen?

    Der Antenne dürfte egal sein, ob sie analoge oder digitale Signale empfängt. Hauptsache, sie arbeitet im richtigen Frequenzbereich.;)
     

Diese Seite empfehlen