1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

UHD und DVB-T2 HD: IFA rückt wieder Flachbild-TVs in den Fokus

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 24. August 2016.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    88.044
    Zustimmungen:
    377
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Auch in diesem Jahr werden Flachbildfernseher die Stars der Technikmesse IFA sein. Vor allem Ultra HD und der neue digital-terrestrische Standard DVB-T2 HD gelten dabei als Zugpferd.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. SHSNSven

    SHSNSven Silber Member

    Registriert seit:
    16. März 2009
    Beiträge:
    768
    Zustimmungen:
    321
    Punkte für Erfolge:
    73
    Der UHD Blödsinn sowie der Schwachsinn mit DVB-T 2HD oder auch freenet TV, können mich nicht dazu bewegen mir ein neues Gerät zu kaufen. Ich bin mit meinem 7 Jahre alten Full HD Plasma + Fire TV Box glücklich und solange es funktioniert, bleibt es auch so.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. August 2016
  3. roesi

    roesi Senior Member

    Registriert seit:
    7. März 2013
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    49
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ich habe noch einen portablen 7 zoll DVB-T Fernseher der regelmäßig zu Autoausflügen mitgenommen wird. Leider ist das Ende März nicht mehr möglich da bis jetzt kein Hersteller einen DVB-T2 HEVC MiniTV anbietet.:cry:
     
  4. yoshi2001

    yoshi2001 Platin Member

    Registriert seit:
    14. April 2001
    Beiträge:
    2.066
    Zustimmungen:
    185
    Punkte für Erfolge:
    73
    Was bringt mir der ach so tolle UHD Flachmann wenn man für das Content noch einiges an Geld hinterherwerfen muss um es zu Sehen?
    Das ist ja auch schon bei HD teilweise der Fall.
     
    smeagol gefällt das.
  5. RotzAufDerWiese

    RotzAufDerWiese Junior Member

    Registriert seit:
    20. Januar 2011
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    35
    Punkte für Erfolge:
    28
    DVB-T2 HD... irgendwie erinnert mich das an TVSat2 und D2MAC, war damals auch sehr innovativ, aber keiner wollte es haben.
     
  6. Koelli

    Koelli Foren-Gott

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    13.318
    Zustimmungen:
    586
    Punkte für Erfolge:
    123
    Gewinn von freenet ist aber um 7,3% gestiegen, seit Beteiligung am TV - Geschäft. Quelle Teltarif
     
  7. Pete Melman

    Pete Melman Platin Member

    Registriert seit:
    6. Januar 2016
    Beiträge:
    2.221
    Zustimmungen:
    948
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    TV: UE55D7090
    mit UM oder ACC Modul
    BD-Recorder:
    Panasonic DMR-BCT730
    mit ACC oder UM Modul
    AVR: NAD T765
    CD: Atoll CD100
    Cass: Alpine AL65
    Dreher: Transrotor Hydraulic mit Ortofon 2M Red an SME 3009
    Tape: Sony TC765
    FB: Sony Tablet Z2
    Vier ÖR Sender müsstest du noch bis Ende 2019 damit empfangen können.
     
    Elijah2807 gefällt das.
  8. mass

    mass Board Ikone

    Registriert seit:
    9. Februar 2016
    Beiträge:
    3.041
    Zustimmungen:
    283
    Punkte für Erfolge:
    93
    Peinlich wird es vielleicht für die Firma Technisat ,
    keinen Richtig funktionierenden Sat/DVB T 2 UHD/HD Receiver nur was
    Verbugtes kann man vorstellen einen STC+/STC/UHD +,
    auch die Ausrede man arbeitet an einem FW Update nach nun mehr 3 Monaten kann mich nicht überzeugen,
    nur mit dem TechniCorder ISIO STC,S2 kann man halbwegs aufwarten die funktionieren einiger maßen aber leider nicht im Thrend kein UHD kein DVB T2HD
    Muss Tecnisat wohl die Geräte aus schalten oder mit einem Lappen zu decken damit die Besucher die Fehler nicht mit bekommen? Peinlich ist das .
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. August 2016
  9. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.970
    Zustimmungen:
    3.910
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Das trifft auf Deine Beiträge auch zu.
     
    heronimo und Viewer 1 gefällt das.
  10. plueschkater

    plueschkater Platin Member

    Registriert seit:
    22. Juli 2011
    Beiträge:
    2.956
    Zustimmungen:
    378
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    SAT: 28,2/19,2/13 °Ost
    DVB-T/T2: Wendelstein (D), Untersberg (D), Salzburg-Gaisberg (A)
    DAB+: 5C (D), 10A (OBB), 11D (BY), 11C (MUC)
    Kommt darauf an, wo man wohnt bzw. welche Senderstandorte empfangen werden. Es gibt Sender, die Ende 2018 ohne Simulcast auf T2 umgestellt werden, d.h. bis dahin hat man das volle, gewohnte Programmangebot.
    Zum 1.7.19 ist übrigens die Umstellung auf T2 deutschlandweit abgeschlossen, ab dann gibt es gar nichts mehr in der alten DVB-T-Norm zu empfangen, auch keinen Mux "T-nachlaufend" mit 3-4 Programmen.
     

Diese Seite empfehlen