1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

UHD Blu-ray: Discs und Player im Testvideo

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 1. April 2016.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.825
    Zustimmungen:
    349
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Christian Trozinski vom HDTV Magazin präsentiert euch den Test der ersten HDR-Inhalte auf UHD Blu-ray inklusive der ersten Player von Panasonic (DMP-UB900) und Samsung (UBD-K8500). Als HDR-TVs standen Panasonics DXW904, Sonys XD93 und Samsungs KS9090 für eine erste Bildeinschätzung bereit.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. sunday2

    sunday2 Gold Member

    Registriert seit:
    14. April 2010
    Beiträge:
    1.576
    Zustimmungen:
    208
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2, S1 und STC+
    Samsung PS63C7700
    Smart CX10
    Sony VW1100
    u.a.
    Ich habe mir das Video inzwischen angeschaut und bin erschüttert, weil ich mir den Player und den 904 demnächst holen wollte. Beides kann ich ja (erst einmal?) vergessen. Sicher sind beide Geräte für sich allein recht gut, aber es ist mir ein Rätsel, warum es Panasonic nicht geschafft hat, die Geräte aufeinander abzustimmen. Der Hauptfehler liegt sicher im Mastering der UHD BRs, aber man hätte eine Möglichkeit schaffen müssen die Helligkeit zu erhöhen. Beim Sony geht es ja wenigstens ansatzweise.

    Der 904 ist eigentlich eine Lichtkanone, aber er stellt UHD--BRs dunkler da wie die trübste Plamafunzel, und ich bin Plasmafan! So wird das nichts mit dem Puschen von 4K und insbesondere von UHD BRs. Dass die Master dann auch noch durchweg von 2K sind, das hatte ich ohnehin schon befürchtet.

    Vielen Dank an Christian Trozinski für diesen fundierten Test und die schonungslose Kritik. So etwas ist leider heute nicht immer selbstverständlich, wenn ich mir gelegentlich so manche "Tests" anschaue.
     
  3. BenniE1358

    BenniE1358 Neuling

    Registriert seit:
    24. Februar 2016
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    11
    Ich bin ebenfalls total geschockt. Dafür hab ich so viel Geld für meinen 75x9405C ausgegeben nur um HDR genießen zu können und dann das. Was mir allerdings nicht einleuchtet ist, dass andere Testseiten im Internet nie wirklich über diese dunklen UHD Blurays gesprochen haben, welche dort auch teilweise schon mal gelaufen sind. Alle haben nur geschwärmt. Was ich dazu nicht verstehe ist das ich mir persönlich schon HDR Trailer von z.B. Exodus als MKV Datei angesehen habe und absolut begeistert war von der Qualität. Liegt es also am Medium UHD BD? Am Mastering oder vielleicht an den Playern? Werden HDR Filme über Streamingdienste ebenfalls so dunkel sein? Ich hoffe nur ich muss mir keinen neuen TV kaufen um irgendwann mal das in Filmen sehen zu können was ich auch in den HDR Trailern vergöttere :(
     
  4. John22

    John22 Silber Member

    Registriert seit:
    14. Februar 2009
    Beiträge:
    903
    Zustimmungen:
    68
    Punkte für Erfolge:
    38
    Wenn ich darüber was lese dann vermute ich ersteres. Jemand hat den Samsung aus der USA direkt importiert und berichtet schon darüber einen Monat lang. Für seinen Beamer hat einen Umweg gefunden um das Bild heller zu bekommen:
    Samsung UBD-K8500 (UHD-BD-Player)
     
  5. Scholli

    Scholli Wasserfall

    Registriert seit:
    25. Oktober 2001
    Beiträge:
    7.854
    Zustimmungen:
    178
    Punkte für Erfolge:
    78
    Technisches Equipment:
    Vu+Solo 4k
    Ich konnte das Video leider noch nicht in voller Länge sehen, da bei etwa 21.Minute die Wiergabe stockte.
    Dennoch schon ein gr0ßes Dankeschön ! Ich werde es mir noch mit Sicherheit archivieren, denn ich vermute, dass mir keine noch so gute Bedienungsanleitung über lange Sicht so viele wertvolle Informationen liefer kann wie dieser Test.
    Danke Christian Trozinski !
     
  6. brixmaster

    brixmaster Wasserfall

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    8.486
    Zustimmungen:
    3.321
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Samsung UD5700, Sam.BD-H6500,Sony HD Rec BD-F6500, Technistar K2 Isio+500Gb USB
    Also wäre für mich 4k interessant, dann würde ich (den Preis nicht berücksichtigt), den Samsung nehmen.

    Design gefällt mir besser, auch die Fernbedienung gefällt mir besser, und auch die Gui. Stichwort GUI,
    hier hat man keine Veränderungen zu deren Vorgängermodellen getan.

    Ich bin mal gespannt wie hoch die Verkaufszahlen der Geräte werden, im Kontext darauf das ein Mediamarkt "Fachberater" den Player ggü. Kunden mit den Worten bewirbt " Damit haben sie ein schärferes Bild" obwohl der Kunde vielleicht nur ein HD TV besitzt, und sich auch kein UHD Modell kaufen möchte.
     
  7. Pete Melman

    Pete Melman Platin Member

    Registriert seit:
    6. Januar 2016
    Beiträge:
    2.001
    Zustimmungen:
    828
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    TV: UE55D7090
    mit UM oder ACC Modul
    BD-Recorder:
    Panasonic DMR-BCT730
    mit ACC oder UM Modul
    AVR: NAD T765
    CD: Atoll CD100
    Cass: Alpine AL65
    Dreher: Transrotor Hydraulic mit Ortofon 2M Red an SME 3009
    Tape: Sony TC765
    FB: Sony Tablet Z2
    Der käme wegen des curved Designs bei mir auf keinen Fall in Frage, zudem hat der überhaupt kein Display.
    Aber, viel wichtiger, auf Grund des enttäuschenden Tests, würde ich z.Zt. gar keinen Player kaufen.

    Ein wenig schmunzeln musste trotzdem, weil ja einige die Befürchtung hatten, sich die Netzhaut mit HDR zu verbrennen. Naja, ob 50 Nits dazu ausreichen? :D
     
  8. Scholli

    Scholli Wasserfall

    Registriert seit:
    25. Oktober 2001
    Beiträge:
    7.854
    Zustimmungen:
    178
    Punkte für Erfolge:
    78
    Technisches Equipment:
    Vu+Solo 4k
    Wenn der Mediamarktfachberater aber nur das schöne Aussehen von Gerät und Fernbedienung bewirbt wäre das noch viel schlimmer.
     
  9. Lt_Spock

    Lt_Spock Board Ikone

    Registriert seit:
    21. September 2009
    Beiträge:
    4.184
    Zustimmungen:
    1.157
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Stellar Wind
    Early Adopter kaufen eben teuren Edelschrott und auch dafür auch noch zweimal, nämlich wenn die Technik dann ausgereift ist. War schon immer so, dass die Technik beim Kunden reift.
     
  10. Calman 1

    Calman 1 Neuling

    Registriert seit:
    18. Mai 2016
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo ,

    Wegen dem Helligkeitsproblem des DMP-UB900 hat Panasonic ein Update auf der Supportseite veröffentlich (1.04).
    Die Bildhelligkeit hat bei UHD,s spürbar zugelegt.
     

Diese Seite empfehlen