1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

UHD auf Astra 19,2° Ost

Dieses Thema im Forum "HDTV - Die Zeitschrift" wurde erstellt von Scholli, 4. September 2015.

  1. sanktnapf

    sanktnapf Gold Member

    Registriert seit:
    6. April 2022
    Beiträge:
    1.310
    Zustimmungen:
    1.503
    Punkte für Erfolge:
    163
    Anzeige
    Kann leider nicht vergleichen. Aber macht das Sinn? Dann hätten sie ja gleich nur HD senden können
     
  2. sanktnapf

    sanktnapf Gold Member

    Registriert seit:
    6. April 2022
    Beiträge:
    1.310
    Zustimmungen:
    1.503
    Punkte für Erfolge:
    163
    Morgen Bayern gegen Leipzig auf Sat1 UHD (y)
     
    ms2k gefällt das.
  3. sanktnapf

    sanktnapf Gold Member

    Registriert seit:
    6. April 2022
    Beiträge:
    1.310
    Zustimmungen:
    1.503
    Punkte für Erfolge:
    163
    Heute Abend Bundesliga Auftakt auf Sat1 UHD (y)
     
  4. 16KUHD

    16KUHD Junior Member

    Registriert seit:
    22. Juli 2019
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    23
    Punkte für Erfolge:
    8
    Technisches Equipment:
    16K resolution display, which is 17 feet tall and 63 feet wide. The display is currently being installed at the Shiseido Research Center in Yokohama, Japan.
    UHD Umschaltung jetzt aktiv!
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
     
  5. Speedy

    Speedy Institution

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    18.612
    Zustimmungen:
    7.127
    Punkte für Erfolge:
    273
    also auf Sat1 SD hört man den Stadion Sprecher nicht, genau wie die Frau die gesungen hat ???
     
  6. srolle

    srolle Neuling

    Registriert seit:
    10. August 2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Wieso bekommt Pro7Sat1 eigentlich als einziger Sender im Vergleich zu RTL UHD oder Sky kein vernünftiges 4K Bild hin? Irgendwas stimmt hier mal wieder nicht mit ihrem HEVC Encoder. Das Bild ist von heftigen Kompressionsartefakten überzogen - und das bei einem 4K Signal.... Anbei einige Screenshots:

    [​IMG][​IMG]
    [​IMG][​IMG]
    [​IMG]
     
  7. 16KUHD

    16KUHD Junior Member

    Registriert seit:
    22. Juli 2019
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    23
    Punkte für Erfolge:
    8
    Technisches Equipment:
    16K resolution display, which is 17 feet tall and 63 feet wide. The display is currently being installed at the Shiseido Research Center in Yokohama, Japan.
    Hier sind keine Artefakte zu sehen ,vielleicht bringt Dir eine andere Modi-Änderung in deinem Setup , hier meine Modi Daten ohne Probleme


    Allgemein
    ID : 1035 (0x40B)
    Vollständiger Name : D:\20220805 2155 - Pro7Sat_1 UHD - ran SAT_1 Bundesliga_ Eröffnungsspiel Eintracht Frankfurt - FC Bayern München - 2_ Halbzeit.ts
    Format : MPEG-TS
    Dateigröße : 96,1 MiB
    Dauer : 34s 533 ms
    Modus der Gesamtbitrate : variabel
    Gesamte Bitrate : 22,7 Mb/s
    Video
    ID : 767 (0x2FF)
    Menü-ID : 6205 (0x183D)
    Format : HEVC
    Format/Info : High Efficiency Video Coding
    Format-Profil : Main 10@L5.1@Main
    Codec-ID : 36
    Dauer : 34s 360 ms
    Bitrate : 20,9 Mb/s
    Breite : 3 840 Pixel
    Höhe : 2 160 Pixel
    Bildseitenverhältnis : 16:9
    Bildwiederholungsrate : 50,000 FPS
    Standard : Component
    ColorSpace : YUV
    ChromaSubsampling/String : 4:2:0 (Type 0)
    BitDepth/String : 10 bits
    Bits/(Pixel*Frame) : 0.050
    Stream-Größe : 85,7 MiB (89%)
    colour_range : Limited
    colour_primaries : BT.2020
    transfer_characteristics : HLG
    matrix_coefficients : BT.2020 non-constant
    Audio
    ID : 771 (0x303)
    Menü-ID : 6205 (0x183D)
    Format : E-AC-3 JOC
    Format/Info : Enhanced AC-3 with Joint Object Coding
    Format_Commercial_IfAny : Dolby Digital Plus with Dolby Atmos
    Codec-ID : 6
    Dauer : 34s 528 ms
    Bitraten-Modus : konstant
    Bitrate : 640 kb/s
    Kanäle : 6 Kanäle
    ChannelLayout : L R C LFE Ls Rs
    Samplingrate : 48,0 kHz
    Bildwiederholungsrate : 31,250 FPS (1536 SPF)
    Video Verzögerung : -744 ms
    Stream-Größe : 2,63 MiB (3%)
    Sprache : Deutsch
    ServiceKind/String : Complete Main
    ComplexityIndex : 12
    NumberOfDynamicObjects : 0
    BedChannelCount/String : 12 Kanäle
    BedChannelConfiguration : L R C LFE Ls Rs Lb Rb Tfl Tfr Tbl Tbr
    Menü
    ID : 98 (0x62)
    Menü-ID : 6205 (0x183D)
    Dauer : 34s 533 ms
    Liste : 767 (0x2FF) (HEVC) / 771 (0x303) (E-AC-3, Deutsch) / 773 (0x305) () / 774 (0x306) ()
    Sprache : / Deutsch
    [​IMG]
    [​IMG]
     
  8. srolle

    srolle Neuling

    Registriert seit:
    10. August 2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Sat1UHD fiel bereits in der vergangenen Saison mit einigen Störungen bei den UHD Übertragungen auf, was damals auch hier diskutiert wurde. Mein Setup kann ich somit ausschließen.

    Deine beiden Screenshots sind mMn nicht wirklich aussagekräftig, da die Kompressionsartefakte hauptsächlich in der Totalen an einzelnen Spielern sichtbar sind, so dass diese einen "Schweif" um sich haben. Das ist z.B. am letzten Screenshot bei Müller und Trapp sehr gut zu erkennen. Das deutet einfach auf Encodierungsmängel seitens der Sat1 Produktion hin, nachdem diese das UHD-Feedsignal weiterverarbeiten. Ähnliches war übrigens auch beim Super Cup zu beobachten, da war das Bild auf Sky UHD deutlich besser.
     
  9. 16KUHD

    16KUHD Junior Member

    Registriert seit:
    22. Juli 2019
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    23
    Punkte für Erfolge:
    8
    Technisches Equipment:
    16K resolution display, which is 17 feet tall and 63 feet wide. The display is currently being installed at the Shiseido Research Center in Yokohama, Japan.
    Bei deinen Bildern sind bei allen Spielern Kompressionsartefakte zu sehen. Bei mir nahezu garnicht nicht zu erkennen ,obwohl FPS-RATE niedrig war bei Aufzeichnung.Also Fehler weitersuchen hier meine Aufnahme als Teststream.

    241.9 MB file on MEGA


    Allgemein
    ID : 1035 (0x40B)
    Vollständiger Name : D:\20220805 2153 - Pro7Sat_1 UHD - ran SAT_1 Bundesliga_ Eröffnungsspiel Eintracht Frankfurt - FC Bayern München - 2_ Halbzeit.ts
    Format : MPEG-TS
    Dateigröße : 242 MiB
    Dauer : 1 min 28s
    Modus der Gesamtbitrate : variabel
    Gesamte Bitrate : 22,7 Mb/s
    Video
    ID : 767 (0x2FF)
    Menü-ID : 6205 (0x183D)
    Format : HEVC
    Format/Info : High Efficiency Video Coding
    Format-Profil : Main 10@L5.1@Main
    Codec-ID : 36
    Dauer : 1 min 28s
    Bitrate : 20,9 Mb/s
    Breite : 3 840 Pixel
    Höhe : 2 160 Pixel
    Bildseitenverhältnis : 16:9
    Bildwiederholungsrate : 50,000 FPS
    Standard : Component
    ColorSpace : YUV
    ChromaSubsampling/String : 4:2:0 (Type 0)
    BitDepth/String : 10 bits
    Bits/(Pixel*Frame) : 0.050
    Stream-Größe : 221 MiB (91%)
    colour_range : Limited
    colour_primaries : BT.2020
    transfer_characteristics : HLG
    matrix_coefficients : BT.2020 non-constant

    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. August 2022
  10. srolle

    srolle Neuling

    Registriert seit:
    10. August 2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Was sollen denn deiner Meinung nach die FPS mit den Kompressionsartefakten zu tun haben? Ob ich jetzt 25fps, 50fps oder 120fps habe, ändert ja nichts daran wie gut oder schlecht die einzelnen Frames encodiert sind.

    Unsere beiden Aufnahmen sind komplett identisch. Ich habe mir mal die Mühe gemacht je ein Screenshot von exakt dem gleichen Frame aus deinem Sample und meiner Aufnahme zu machen. Kannst du hier vergleichen: unknown | Slowpoke Pics (einfach auf das Bild draufklicken, dann wechselt der Screenshot). Du wirst keinen Unterschied erkennen, da beide Screenshots und unsere Aufnahmen identisch sind.

    Auch in deinem Sample lassen sich übrigens genügend Kompressionsartefakte erkennen:
    [​IMG]
    Klar, bei 65 Zoll und 3m Sitzabstand siehst du davon wenig. Bei 120 Zoll sieht die Sache aber nun mal anders aus und ein mangelhaftes 4K Bild fällt sofort auf.

    Zum Glück kommt der Uefa SuperCup nächste Woche auf RTL UHD, die bekommen zumindest ein vernünftiges 4K Bild hin...