1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

UHD: 4K ist hier und jetzt, aber was ist mit 8K?

Dieses Thema im Forum "Feedmeldungen" wurde erstellt von KAWUMMK, 26. Mai 2019.

  1. KAWUMMK

    KAWUMMK Guest

    Anzeige
    UHD: 4K is here and now, but what about 8K?


    UHD: 4K ist hier und jetzt, aber was ist mit 8K?
    Von Chris Forrester, 10. Mai 2019

    Der Umsatz mit 4K- und UHD-Geräten wird bis 2023 voraussichtlich um mehr als 50% steigen, wobei Streaming-Dienste die Investition in die 4K-Programmierung bedeuten werden.

    Die breite Öffentlichkeit kauft 4K / Ultra HD-Displays mit einer enormen Geschwindigkeit. In der Tat ist es schwierig, einen Händler aufzusuchen und ein Gerät zu finden, das nicht für UHD ausgestattet ist. Paul Gray, Direktor für Forschung und Analyse bei IHS Markit, sagt, dass weltweit mehr als die Hälfte aller im vierten Quartal des vergangenen Jahres ausgelieferten Fernsehgeräte 4K-Geräte waren. In Westeuropa waren 63% der Sendungen 4K.

    Sinkende Preise unterstützen den Verkauf und Käufer entscheiden sich für immer größere Bildschirme. Der weltweite Absatz im nächsten Jahr wird leicht über 130 Millionen Einheiten liegen, und 55 Zoll scheinen nun, zumindest für europäische Verbraucher, der „Sweet Spot“ in Bezug auf die Bildschirmgröße zu sein.

    [​IMG]

    Quelle: IHS Markit

    Der andere offensichtliche Umsatzschub ist die wachsende Anzahl von UHD-Kanälen und -Programmen, die jetzt verfügbar sind. Europaweit sind es die Pay-TV-Anbieter, die diese Anklage mit Sky und Canal Plus anführen und 4K-Inhalte, insbesondere im Bereich Sport und Drama, veröffentlichen. Diese Sender investieren in neue 4K-Serienproduktionen und die Ergebnisse fließen auf die Bildschirme der Abonnenten.

    Michel Chabrol, der Satellitenbetreiber von Eutelsat, sagte auf der MIPTV-Veranstaltung im April in Cannes, dass derzeit 155 Ultra HD-Kanäle (oder Feeds) auf der ganzen Welt verfügbar sind und im vergangenen Jahr um beeindruckende 24% zugelegt haben. In einigen Märkten steht eine beeindruckende Anzahl von 4K-Kanälen zur Verfügung. Zum Beispiel hat Russlands TricolorTV 5 Vollzeit-UHD-Kanäle auf Sendung. Italien ist auch mit 3 Vollzeit-4K-Kanälen sowie einem gelegentlichen 4K-Service von Vatican Media begeistert.

    Streaming-Dienste Es
    gibt jedoch ein weiteres Paar wichtiger 4K-Player, von denen jeder einen schnell wachsenden globalen Einfluss hat: Netflix und Amazon Prime. Unabhängig davon, wie bescheiden die BBC in 4K-Programme investiert, übersteigt Netflix das 100-fache und mehr.

    Derzeit konzentrieren sich die 4K-Bemühungen der BBC hauptsächlich auf die naturhistorischen Ergebnisse ihrer Bristol Natural History Unit. Ihre langfristigen Investitionen in 4K-Material (und in gewissem Maße auch in höherwertiges 8K-Material) zielen nicht so sehr auf die Übertragung in Großbritannien ab, sondern sollen zum Aufbau eines zukunftssicheren Archivs und zur Erzielung von Verkäufen in Übersee beitragen. Zuschauer können über den iPlayer der BBC auf eine bescheidene Menge an 4K-Programmen zugreifen.

    Netflix, zum Beispiel hinzugefügt 9,6 Millionen Netto-Neukunden im Quartal 31. März endet und die gesamte U-Boote Basis fast 149 Millionen zu nehmen. Neue Shows wie "Umbrella Academy" wurden von 45 Millionen Haushalten angesehen. Es gelang sogar, die BBC mit ihrer Show "Our Planet" zu übertreffen, die von Sir David Attenborough (und von ehemaligen Mitgliedern der NHU der BBC) erzählt wurde und in 4K erhältlich ist.

    Im vergangenen Jahr hat Netflix mehr als 8 Milliarden US-Dollar in Inhalte investiert. In diesem Jahr wird eine Verdoppelung dieser Summe erwartet. Daniel Salmon, Analyst bei BMO Capital Markets, sagt, dass Netflix im nächsten Jahr rund 17 Milliarden US-Dollar für neue oder erworbene Inhalte ausgeben wird. Dies übersteigt die Summe von BBC, Sky, Canal Plus und den übrigen großen linearen Sendern Europas - und fast alles wird in 4K in Betrieb genommen. Laut Netflix entfallen 85% der Investitionen auf neue Inhalte, unabhängig davon, ob The Crown oder mehr als 700 andere jährliche Provisionen. Wenn Sie ein geeignetes 4K-Set besitzen (und die zusätzliche Prämie für den UHD-Empfang bezahlen), werden auf dem Bildschirm regelmäßig Fehler angezeigt, die darauf hinweisen, dass die Show auch in "HDR" oder "Dolby Atmos" verfügbar ist.

    Aber wo ist 8K?
    Während einige unternehmungslustige Produzenten von Inhalten Material in 8K aufnehmen, gibt es bis jetzt nur wenige Möglichkeiten, 8K-Material anzusehen, außer in Japan und Südkorea. Die Delegierten von MIPTV in Cannes erlebten im April einen spektakulären halben Tag voller Beispiele, natürlich aus Japan, aber auch aus den USA, Frankreich und Italien.

    Es gibt bislang nur wenige Möglichkeiten, 8K-Material anzuzeigen.“

    Die Veranstaltung präsentiert ein Portfolio von beeindruckenden Bilder von NHK, Japans öffentlich - rechtlichen Sender und die ‚live‘ ging mit einem 12-Stunden-a-day 8K Kanal im Dezember 2018. Während ihrer ersten Tag mit einer Live - Übertragung von Rom begann, und ein exklusives digitales Remastering von Stanley Kubricks 2001: Odyssee im Weltraum , die Delegierten in Cannes sahen eine ähnliche Remastering von My Fair Lady, 1964 Musical , das (von Robert A. Harris) in einer „siebenstelligen“ High-End - Arbeit wunderbar restauriert wurde der Liebe, die ungefähr 12 Millionen Zelluloidstörungen in den Bildern beseitigt, die schließlich aussahen, wie ein Rezensent „einfach nur geliebt“ kommentierte.

    Die Delegierten von Cannes sahen sich die Vorführungen auf einem riesigen 98-Zoll-LCD-Bildschirm der Sony Master-Serie von Bravia an, und während niemand zugab, den Klebstoff auf Rex Harrisons Toupet oder Audrey Hepburns Zahnfüllungen gesehen zu haben, waren sie offensichtlich ursprünglich für die Adleraugen in dieser großartigen Neuauflage da. Veröffentlichung!

    [​IMG]

    My Fair Lady: Restauriert

    NHK behandelte die Teilnehmer auch mit Sumo-Ringen aus dem jährlichen 'Grand Sumo Tournament', was nicht unbedingt jedermanns Lieblingssport ist, zumindest waren die Bilder fantastisch. Normalerweise hat NHK Clips von einer ihrer Hauptinvestitionen gescreent, bei denen die Crews einige der beliebtesten Touristenorte der Welt besuchen. "Eine zweistündige Tour durch das Schloss von Versailles" und Ausnutzung der Tatsache, dass die meisten japanischen Touristen nur zwei Stunden brauchen, um einen dieser Orte zu besuchen.

    Aber es ist nicht nur Japan, das spektakuläres 8K-Filmmaterial liefert. Zum Beispiel wird fast jeder IMAX-Film in - mindestens - 8K aufgenommen und diese sind sehr gut für die Ausstrahlung geeignet. Die K2 Studios produzieren mit einem Portfolio von mehr als 70 Filmen umfangreich in 8K für die Großbildindustrie und wurden in IMAX-Theatern, Museen und Wissenschaftszentren wie dem Smithsonian in Washington DC gezeigt. Die Teilnehmer sahen K2s atemberaubende "Volcanoes" sowie einen Clip von Stephen Lows "Rocky Mountain Express".

    Golden Gate 3D aus San Francisco produziert ebenfalls in 8K. Einige Beispiele für ihre Produktion sind eine spektakuläre 8K-Produktion CUBA (für BBC Earth und Giant Screen Films), Jerusalem (für National Geographic), San Francisco Flow und National Parks Adventures (erzählt von Robert Redford) sowie das wirklich schöne VENICE: La Serenissima und gedreht von dem bekannten Kameramann Peter H. Chang.

    Die in Toulouse ansässigen Saint Thomas Productions stehen an der Spitze der 8K-Dreharbeiten und liefern regelmäßig naturgeschichtliches Filmmaterial an das NHU der BBC sowie an Rundfunkanstalten wie Discovery und National Geographic. Sie sind gerade von den Dreharbeiten zum japanischen Raumschiff Hayabusa 2 zurückgekehrt, das im Februar auf dem Ryugu-Asteroiden gelandet ist und Gesteinsproben vom Asteroiden gesammelt hat. CEO Bertrand Loyer erklärte den Delegierten die technischen Herausforderungen beim Rendern dieser Bilder. Seine Botschaft war klar: Damit 8K ein praktischer Ansatz ist, muss die Branche die Komprimierungsraten schnell verbessern und die spezielle Computerverarbeitung für das Rendern und Bearbeiten massiv verbessern.

    Italiens Magnitudo Films hat in 8K sechs wunderschöne Dokumentarfilme gedreht, darunter Beiträge zur diesjährigen UNESCO-Kulturstadt Mathera, Canova, Bernini, Michelangelo und Palladio.

    [​IMG]

    Vorführungen: mehr im 4K-Format

    Das französische Produktionshaus Paramax Films investiert beträchtlich in 8K, darunter einen Spielfilm sowie Jazz- und Musikkonzerte in 8K. Ausschnitte aus „Music Hole“ und einem Michel Legrand-Tributkonzert wurden gezeigt.

    Auch mit Sitz in Frankreich ist der Entdecker, ein Weltklasse-Produzent von Dokumentarfilmen auf unserem Planeten konzentrieren. Sie sind mit 8K-Aufnahmen beschäftigt und haben Output-Deals unter anderem mit Apple TV abgeschlossen. Die Forscher waren gerade von Tahiti, in Französisch-Polynesien mit herrlichem 8K Filmmaterial.

    Das NASA-Fernsehen hat von der Internationalen Raumstation Aufnahmen gemacht, die nicht von dieser Welt stammen, und sie wurden in 8K gedreht. Joel Marsden, Executive Producer von NASA TV, sagte, die 8K-Entscheidung sei ganz einfach: „Es ist die beste verfügbare Technologie. Und wir bewahren dieses Filmmaterial für die zukünftige Verwendung auf. “

    Die Veranstaltung in Cannes war ein enormer Erfolg und die Fernsehkaufleute füllten das Theater, um das ausgestellte Material zu sehen - und für viele zu kaufen.

    Eine letzte Tatsache, und zurück zu Paul Gray von IHS. IHS prognostiziert, dass der weltweite Verkauf von 8K-Geräten bis 2021 die Marke von drei Millionen Einheiten überschreiten und sich bis 2023 verdoppeln wird. China wird nach wie vor der enthusiastischste Markt für 8K sein, aber auch Nordamerika und Westeuropa werden in 8K einkaufen.
     
    Berd Feuerstein gefällt das.
  2. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    14.255
    Zustimmungen:
    2.397
    Punkte für Erfolge:
    163
    Die Leute kaufen aber nicht einen UHD TV weil sie ihn haben wollen, sondern vermutlich, weil nahezuh alle neuen TV Geräte nur noch UHD Geräte sind.

    Mal abgesehen von den Discounter 199 Euro geräten ;)

    Was wäre wenn in den USA nur noch Apple Handys verkauft werden dürfen ?
    Dann bedeutet es ja auch nicht, das die Kunden Apple lieben, weil jeder ein Apple Handy kauft.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Mai 2019
    Gorcon und Blue7 gefällt das.
  3. KAWUMMK

    KAWUMMK Guest

    ich selber halte nix von Apple ,habe selber in den anfängen von Apple-Deutschland Netzteile für diese Firma gebaut (1982) 2 (Mitarbeiter-Azubis) fingen damals an zu programmieren auf einer diesem ausleihgerät[​IMG]

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 26. Mai 2019
  4. DVB-T2 HD

    DVB-T2 HD Talk-König

    Registriert seit:
    7. Mai 2016
    Beiträge:
    6.408
    Zustimmungen:
    1.993
    Punkte für Erfolge:
    163
    Steht doch so auch im ersten Post: