1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

UFS910 einige Fragen ;)

Dieses Thema im Forum "Kathrein" wurde erstellt von Nappi16, 25. April 2008.

  1. Nappi16

    Nappi16 Talk-König

    Registriert seit:
    4. Januar 2004
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    N/A
    Technisches Equipment:
    N/A
    Anzeige
    So, da ich zwar derzeit einen Digicorder S2 habe, aber nun doch so laaaangsam mal auf HD "umrüsten" möchte hab ich mich mal mit dem Thema befasst, vorallem was auch die Möglichkeit vom Aufnehmen SD-Bereich angeht.

    Nun hab ich eine Frage was Premiere angeht.
    Wie ist das beim UFS910 mit den Optionskanälen gelößt ? Gibt es wie beim Technisat eine "Optionstaste" über die ich die Kanäle anwählen kann ? Oder muss ich die Kanäle einzeln suchen ?


    Nun noch die Fragen zum gerät selbst ;).

    Wenn ich etwas aufnehme, was wird dann aufgenommen ? Wie beim S2 alle Tonspuren + Videodateit oder muss man vorher die "Tonart" gewählt haben, die man aufnimmt ?

    Als letztes erstmal was mich noch interessiert, was passiert mit aufnahmen die größér als 4GB sind ? Werden diese automatisch gesplittet ab 4 GB ?

    Habe dazu leider wenig aussagekräftiges hier im Forum und auch sonst nicht gefunden.

    Ich hoffe ihr könnt mir nen bisschen weiterhelfen ;)
     
  2. Premier4All

    Premier4All DF-Experte Premium

    Registriert seit:
    8. Mai 2005
    Beiträge:
    39.156
    Ort:
    Bayern
    Technisches Equipment:
    VU+ Duo2 2TB
    Technisat Technistar S2
    Amazon Fire TV 4k

    Sky Entertainment
    Sky Bundesliga HD
    Sky Sport HD
    Sky Cinema HD
    Sky 3D
    DAZN
    Telekom Eishockey
    Telekom Basketball
    Kodi TV
    Amazon Instant Video
    AW: UFS910 einige Fragen ;)

    1. Klar gibts eine Optionstaste!
    2. Tonspuren kannst du wählen auch nach der Aufnahme!
    3. Gesplittet? Nö bei mir wird nix gesplittet.
     
  3. mobafan

    mobafan Silber Member

    Registriert seit:
    27. März 2007
    Beiträge:
    635
    Ort:
    Südniedersachsen
    AW: UFS910 einige Fragen ;)

    Doch, nach jeweils 2 GB wird eine neue Datei angefangen. Allerdings bekommt man bei der Wiedergabe davon nichts mit - lediglich beim nachbearbeiten am PC muss die Software das Zusammenfügen mehrerer Einzeldateien zulassen.
     
  4. Nappi16

    Nappi16 Talk-König

    Registriert seit:
    4. Januar 2004
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    N/A
    Technisches Equipment:
    N/A
    AW: UFS910 einige Fragen ;)

    Ok, dann wird also wie beim Technisat geteilt. Denn mir geht es ja auch durchaus ums nachbearbeiten und auf DVD Brennen.

    Liegen dann mehrere Datein vor ? Also jede Tonspur eine + Video oder ist dass alles in einer "zusammengepackt" ?!
     
  5. Binsche

    Binsche Board Ikone

    Registriert seit:
    13. September 2006
    Beiträge:
    3.685
    Ort:
    47.9°N - 11.4°E
    AW: UFS910 einige Fragen ;)

    Bei mir wird bei der Aufnahme auf die externe USB Platte eine .trp Datei aufgezeichnet. Nicht geteilt und nicht gesplittet
    Ebenso werden alle Tonspuren aufgezeichnet, die beim Abspielen wieder aus bzw anwählbar sind
    Beim Überspielen mit dem KVM204 per Netzwerk auf die PC Festplatte wird eine Transport Stream Datei angelegt (.ts Datei), die ich mit Nero problemlos weiter verarbeiten kann

    [​IMG]
     
  6. Stefan1100

    Stefan1100 Gold Member

    Registriert seit:
    4. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.895
    Ort:
    Im Herzen Bayerns
    AW: UFS910 einige Fragen ;)

    Das ist doch keine Eigenart des jeweiligen Geräts bzw. Herstellers, da es sich hier um eine Dateisystembeschränkung handelt. Alle Hersteller, die auf FAT32 setzen, müssen sich der Dateigrößenbegrenzung beugen, ob sie nun bei 4GB oder auch schon früher splitten, ist dabei irrelevant. Auch sind die Tonspuren doch immer in der Datei enthalten, da lediglich der Transportstream mitgeschnitten wird. Alles andere würde unnötige Rechenleistung des Receivers fordern.
     
  7. Bittergalle

    Bittergalle Platin Member

    Registriert seit:
    10. Mai 2006
    Beiträge:
    2.970
    AW: UFS910 einige Fragen ;)

    Trotzdem ist das nicht bei allen Geräten so. Das was ich zur Zeit benutze zeichnet den ganzen "Müll" nicht mit auf. Aber natürlich sind auch da alle Tonspuren in der .ts-Datei. Die Müllbefreiung schon bei der Aufnahme führt dazu, dass etwa doppelt so viel Filme auf die Festplatte passen wie üblich. Das ist, besonders bei HD, ein nicht zu unterschätzender Vorteil. Die Leistung des Gerätes reicht trotzdem noch für 3-5 gleichzeitige Aufnahmen aus (+ eine Aufnahme schauen).
     
  8. Elemental

    Elemental Senior Member

    Registriert seit:
    4. Januar 2002
    Beiträge:
    226
    Ort:
    Buxtehude
    AW: UFS910 einige Fragen ;)

    Deine Aufnahme wird genauso gesplittet sein wie bei allen anderen auch! Hast du deine Festplatte mal an den PC angeschlossen und geschaut?
    Wahrscheinlich ist es nur ein Feature vom KVM, dass er dir gleich eine Datei daraus macht...


    edit:
    Es steht sogar direkt in dem Screenshot von dir bei KVM:
    "Mit dieser Funktion werden Videodateien von der externen Platte oder per FTP auf die lokale Platte kopiert und zu einer Datei zusammen gefügt."
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Mai 2008
  9. Binsche

    Binsche Board Ikone

    Registriert seit:
    13. September 2006
    Beiträge:
    3.685
    Ort:
    47.9°N - 11.4°E
    AW: UFS910 einige Fragen ;)

    Nö, bislang nicht. Warum auch, wenn ich es übers NW direkt rüberziehen kann? :D ;) Aber Recht habt ihr, nachdem ich mich auch davon überzeugt habe und die Platte direkt an den Rechner gesteckt habe. Bei ca. 2Gig wird getrennt

    PS:
    Es gibt bereits den Kathrein Video Manager KVM205 - Feines Tool :)
     

Diese Seite empfehlen