1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

UFS821: Signalqualität 80%. Zu wenig?

Dieses Thema im Forum "Kathrein" wurde erstellt von Flori123, 18. September 2006.

  1. Flori123

    Flori123 Junior Member

    Registriert seit:
    17. September 2006
    Beiträge:
    50
    Anzeige
    Hallo,

    bei den meisten Transpondern zeigt mir mein UFS821 eine Signalqualität von etwa 80%, viele liegen aber auch darunter, knapp über 70%. Ist das zu wenig? Wo liegen denn die Werte so bei Euch im Schnitt?

    Meine Schüssel ist auch von Kathrein. Ein kleines Modell mit 60cm Durchmesser. Wie der LNB heißt, weiß ich im Moment nicht genau. Ich glaube irgendwas mit Quad, könnte auch LNC heißen, falls es sowas gibt (mir schwant sowas, bin mir aber nicht sicher).

    Auf jeden Fall habe ich keinerlei Schlechtwetterreserve mehr. Ein bisschen Regen oder Wind und das Bild ist weg. Etwas Regen müsste aber eine kleine 60er Schüssel doch wohl noch wegstecken, oder? Deshalb schätze ich, dass die Antenne nicht (mehr) optimal eingestellt ist und würde mich freuen, wenn der eine oder andere mal seine ca. Signalqualität posten könnte.

    Danke
    Flori
     
  2. Stef@n

    Stef@n Junior Member

    Registriert seit:
    1. Juni 2006
    Beiträge:
    70
    AW: UFS821: Signalqualität 80%. Zu wenig?

    Hallo Flori,

    ich habe eine Signalqualität von ca. 90 %. Meine No-Name-Schüssel hat einen Durchmesser von 80 cm und "schielt" auf Astra und Eutelsat. Dafür benutze ich das Inverto Monoblock Quad-LNB (ca. 65 Euro), damit ich neben den beiden Leitungen für den UFS noch eine dbox versorgen kann. Nur bei Gewitter habe ich manchmal Empfangsstörungen.

    Irgendwo habe ich aber gelesen, dass die Signalqualität-Angabe der Receiver nicht vergleichbar sein soll.

    Wenn du in Deutschland eine 60cm-Schüssel auf Astra ausrichtest und der Empfang nicht durch Häuser, Bäume etc. gestört wird, sollte die Qualität eigentlich gut sein.

    :)
     
  3. Flori123

    Flori123 Junior Member

    Registriert seit:
    17. September 2006
    Beiträge:
    50
    AW: UFS821: Signalqualität 80%. Zu wenig?

    Danke, Stefan.

    Ja, das habe ich auch gelesen. Deshalb auch hier die Frage, wo sich die Empfangsqualität bei anderen UFS821 Benutzern in etwa einpendelt, damit ich vergleichen kann. Du hast wahrscheinlich einen anderen Receiver?

    Flori
     
  4. Stef@n

    Stef@n Junior Member

    Registriert seit:
    1. Juni 2006
    Beiträge:
    70
    AW: UFS821: Signalqualität 80%. Zu wenig?

    Ich bin durchaus stolzer Besitzer eines UFS-821. Sonst habe ich noch die dbox1. Die Angaben stammen vom UFS.

    Ich hatte das so verstanden, dass selbst die Angaben von zwei UFS-Geräten nicht vergleichbar sein sollen. Kann ich zwar nicht nachvollziehen :eek:, aber ich muss ja nicht alles verstehen :eek:.
     
  5. Bittergalle

    Bittergalle Platin Member

    Registriert seit:
    10. Mai 2006
    Beiträge:
    2.970
    AW: UFS821: Signalqualität 80%. Zu wenig?

    Letzteres ist richtig, meine Kathreins unterscheiden sich i8n der Anzeige um 10 %. Liegt wohl daran dass die Geräte nicht besonders gut verarbeitet sind. Aber als "Schätzeisen" zur Ausrichtung der Antenne hilft das schon. Was soll man sonst damit anfangen? Gutes Bild ist gutes Bild.
    Habe 64% Signal bei dem einen und 76 % bei dem zweiten Kathrein + hervorragendem Bild. Mein Topfield (5500) zeigt am gleichen Anschluß 95 % bei etwas schlechterem Bild.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. September 2006
  6. Flori123

    Flori123 Junior Member

    Registriert seit:
    17. September 2006
    Beiträge:
    50
    AW: UFS821: Signalqualität 80%. Zu wenig?

    Ach so! Dann wäre das ja ein guter Anhaltspunkt für mich...

    ...oder auch nicht (gemeint: der Anhaltspunkt):confused:

    Sehr eigenartig. Da schließe ich mich Stefan an: "man muss ja nicht alles verstehen". Hilft wohl nur ausprobieren.

    Danke für Eure Hilfe
    Flori
     

Diese Seite empfehlen