1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Ufs821 No Signal/ Abstimmfehler

Dieses Thema im Forum "Kathrein" wurde erstellt von ralphgross, 27. Oktober 2006.

  1. ralphgross

    ralphgross Junior Member

    Registriert seit:
    19. Dezember 2005
    Beiträge:
    37
    Anzeige
    Hallo,

    ich habe ein Quad Monoblock an einer 85er Gibertini-Schüssel und empfange Programme sowohl von Astra als auch von Eutelsat, jedoch ist ein Programm: NBC-Superchannel seit einiger Zeit nicht mehr vorhanden.:wüt: Das Bild ist schwarz kein Ton vorhanden und der UFS gibt NO SIGNAL oder auch ABSTIMMFEHLER als Information. [​IMG]:wüt:
    Das EPG weiß aber was hier momentan laufen sollte.
    Woran kann das liegen ? Hat jemand ähnliches beobachtet ? [​IMG]

    Danke für Eure Hilfe und Hinweise.
    Gruß Ralph
     
  2. Brummschleife

    Brummschleife Board Ikone

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    4.794
    Ort:
    Eschborn
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL6687K
    Gibertini Cassegrain CPR 60
    AW: Ufs821 No Signal/ Abstimmfehler

    Den NBC-Superchannel gibt es schon seit Ewigkeiten nicht mehr, stattdessen bekommst Du jetzt "Das Vierte".
    Vergleiche mal die Parameter, irgendwas stimmt da nicht...
    Satellit: Hotbird 13°E
    Frequenz: 11054 oder 11055
    Pol.: H
    SymB: 27500
    FEC: 5/6
    DiSEqC: A (bei Monoblock)

    SID: 8008
    Video-PID: 550
    Audio-PID: 551
     
  3. ralphgross

    ralphgross Junior Member

    Registriert seit:
    19. Dezember 2005
    Beiträge:
    37
    AW: Ufs821 No Signal/ Abstimmfehler

    Danke Brummschleife,
    jetzt komme ich ins Schleudern, ich muß mal sehen wie an dem UFS 821 manuelle Einstellungen vorgenommen werden können.
    Ich habe mich übrigens geirrt-ganz früher war es NBC-Superchannel, irgendwann wurde der durch CNBC ersetzt. Den Sender hatte ich eigentlich gemeint. Wenn die Info Taste gedrückt ist zeigt er mir Astra usw. als Herkunft- aber wie gesagt alles Schwarz und ohne Ton und Abstimmfehler. :confused: Wenn meine Antenne nicht korrekt ausgerichtet wäre, dann würde ja ein Satellit komplett fehlen, das ist aber nicht der Fall.

    Gruß Ralph
     
  4. Brummschleife

    Brummschleife Board Ikone

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    4.794
    Ort:
    Eschborn
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL6687K
    Gibertini Cassegrain CPR 60
    AW: Ufs821 No Signal/ Abstimmfehler

    Jetzt wird's natürlich ganz anders...
    CNBC wurde mal über die Frequenz vom ZDF mitgesendet, inzwischen hat es aber einen eigenen Kanal bekommen:
    Satellit: Astra
    Frequenz: 11597
    Pol.: Vertikal
    SymB: 22.000
    FEC: 5/6
    Überprüfe nochmal, ob Deine LNB-Einstellungen korrekt sind:
    LNB-Typ: Universal
    LOF 1: (0)9750
    LOF 2: 10600
    DiSEqC: ON
    Astra: DiSEqC B
    Eutelsat: DiSEqC A
    Wenn alles so eingestellt ist, müsste das Programm über den automatischen Suchlauf gefunden werden und befindet sich möglicherweise schon irgendwo ganz hinten in Deiner Programmliste.
     
  5. ralphgross

    ralphgross Junior Member

    Registriert seit:
    19. Dezember 2005
    Beiträge:
    37
    AW: Ufs821 No Signal/ Abstimmfehler

    hallo nochmal,

    jetzt ist ein wenig zeit und ich hab das problem noch immer nicht lösen können.

    Ich habe jetzt manuell auf dem Transponder einen Suchlauf vorgenommen. Der UFS findet auf dem von BRUMMSCHLEIFE angegebenen Transponder keinen einzigen Sender:eek:. Beim anwählen von CNBC Europe kommt die Meldung: kein Signal. Das betrifft noch weitere Sender wenn ich so durchzappe.

    Die Daten von Brummschleife stimmen mit der Programmtabelle von Kathrein UFS821 überein.

    Könnt Ihr mir weiterhelfen ?

    Zwischendurch hatte ich den CNBC Europe, hab auch aufgenommen, irgendwann kam er nicht mehr.


    Gruß Ralph
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Dezember 2006
  6. Brummschleife

    Brummschleife Board Ikone

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    4.794
    Ort:
    Eschborn
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL6687K
    Gibertini Cassegrain CPR 60
    AW: Ufs821 No Signal/ Abstimmfehler

    Hallo nochmal ;)

    Nutzt Du den UFS821 eigentlich voll als Twin, als mit 2 Kabeln vom LNB kommend oder nur an einer Leitung (Durchschleif-Betrieb mit Kopplungs-Kabel) ?
    Wenn Du da mal einige von aufschreiben könntest, das könnte die Problemlösung voranbringen. ;)
    War das noch auf der alten oder auf der aktuellen Frequenz ?
    Das ist insofern ein Unterschied, weil das 2 verschiedene Frequenzbereiche sind, wenn es erst funktioniert hat und jetzt nicht, dann hast Du sozusagen kein Low-Band, zumindest bei Astra, das könnte an den Receiver-Einstellungen liegen (speziell: 22kHz-Signal), könnte aber auch ein Fehler vom LNB sein.

    Viele Grüße :winken:
    Brummi
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Dezember 2006
  7. ralphgross

    ralphgross Junior Member

    Registriert seit:
    19. Dezember 2005
    Beiträge:
    37
    AW: Ufs821 No Signal/ Abstimmfehler

    Danke Brummschleife,

    also jetzt fasse ich nochmal alles zusammen und hoffe das ich nichts Wichtiges vergessen habe:

    ich besitze diesen Receiver seit 04/2006 und habe seitdem folgendes Problem:

    1. beim Sendersuchlauf erscheint sehr oft Abstimmfehler bei Astra und Eutelsat
    2. viele gefundene Sender bringen beim anwählen entweder die Meldung "kein Signal" oder "Abstimmfehler"- das Ergebnis ist jeweils ein schwarzer Bildschirm; EPG- Daten sind vorhanden; EPG-Senderinformation entspricht derProgrammtabelle

    Ich habe manuell versucht (Brummschleifentipp) einen Suchlauf für zum Beispiel 163=CNBC Europe auf dem entsprechenden Transponder (11597; V; 22.000) durchzuführen - es wird NICHTS gefunden-alles 0.

    Vor einigen Monaten hatte ich Empfang von CNBC Europe-irgendwann war Schluß damit.

    *_Meine Antennenkonfiguration:_*
    - Quad Monoblock LNB 0,2 dB Inverto
    - 85cm Gibertini Antenne

    *_Receiver-Einstellungen:_*

    installiertes System: LNB/ DISEqC System
    Anschlußart für Tuner 2: getrennt
    Signalkonfiguration für Tuner 2: wie Tuner 1
    Tuner 1 und Tuner 2: 1=Astra 19,2E Ku; 2=Hotbird 13,0E Ku

    Astra: LNB-Typ: Universal; 22KHz: Aus; DISEq-Eingabe: 2 von 4
    Hotbird: LNB-Typ: Universal; 22KHz: Aus; DISEq-Eingabe: 1 von 4

    Also das Monoblock LNB liefert auf jedem der 4 Ausgänge die Signale für beide Satelliten fertig zum Anschluß an den Receiver-momentan 1 an Tuner 1 und 1 an Tuner 2; also getrennt; Tunerkonfigurationen aber gleich 1x gucken und 1x aufnehmen. KEIN DURCHSCHLEIFEN.

    ICH BIN ZIEMLICH AM ENDE MIT DEM ...:mad:

    Ich versuche momentan über die Antenne die aktuelle Programmtabelle zu installieren. Ob das hilft. Nach 10 Minuten Lädt er immer noch. Meldung Anzahl der Module 1 und die Zeit läuft und läuft und läuft. Ich glaube daß er die Tabelle gar nicht brauchen sollte oder ???

    Bitte dringend um Hilfe. Der kann doch nicht kaputt sein:confused:. Dafür funktioniert dann wieder zu Viel oder ?

    Über die Frequenzen als es ging kann ich nichts sagen. Eigentlich hatte ich mich auf das automatische Abstimmen verlassen.

    Firmware aktuell installiert: 1.04
    UFS821si BN: 202 100 71

    Frohe Weihnachten wünscht Ralph
     
  8. Brummschleife

    Brummschleife Board Ikone

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    4.794
    Ort:
    Eschborn
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL6687K
    Gibertini Cassegrain CPR 60
    AW: Ufs821 No Signal/ Abstimmfehler

    Das rot Markierte ist auf jeden Fall falsch, da musst Du "Ein" oder "Auto" einstellen. Sonst kann ich keine Fehler finden, alles soweit OK.
    Gruß Brummi :winken:
     
  9. ruepel

    ruepel Senior Member

    Registriert seit:
    26. April 2006
    Beiträge:
    311
    Ort:
    irgendwo an der Ostsee
    Technisches Equipment:
    TV: Grundig MW 82-150/8 Dolby
    Sat: UFS 821 Si
    A/V: Kenwood KRF-X9070D /Quadral 5.1 Boxen
    DVD: Grundig GDV-130
    Video: Grundig GDV-540
    AW: Ufs821 No Signal/ Abstimmfehler

    Warum stellst du nicht Astra auf Mini A und Hotbird auf Mini B (doer eben andersrum)?

    Deine Installation ist die für 4 Satelliten wobei 2 (3 von 4 und 4 von 4)fehlen....

     
  10. ralphgross

    ralphgross Junior Member

    Registriert seit:
    19. Dezember 2005
    Beiträge:
    37
    AW: Ufs821 No Signal/ Abstimmfehler

    hi ruepel,
    das verstehe ich nicht.
    Ich habe ein Quad Monoblock-LNB;
    das heißt 2 Feeds im festen Abstand Astra-Hotbird mit 4 Ausgängen die jedes die Signale beider Satelliten enhalten können.
    Ich könnte mal die 2 unbenutzten am Receiver anschließen. Bei Verdacht auf LNB-Problem. Meinst du das ?

    Oder meinst Du statt 1 von 4 und 2 von 4 am receiver zu variieren Beispiel 3 von 4 und 4 von 4 ? ich weiß nicht genau was diese Bezeichnungen ( Empfangswege ?) bedeuten.

    Ich glaube Du meinst ASTRA und Hotbird zu tauschen X von 4 ? Wie gesagt was bewirkt das ? Wenn das nichts hilft Antenne überprüfen ?

    Ich habe eben den Download der Programmtabelle vom Satelliten abgebrochen nach fast 3 Stunden und 47% seit 1,5 Stunden. Die Fortgangsanzeige ist eine Katastrophe. Wieso kann man die Programmtabelle nicht wie die Firmware per USB-Stick auf den Receiver laden, das geht doch nicht oder ? Jetzt weiß ich nicht ob es daran lag. Werde es nochmal über Nacht versuchen.

    Ich habe auch für beide Tuner das 22kHz-Signal eingeschaltet und neu abgestimmt-das Ergebnis bringt keine Änderung.

    Wenn der UFS821 ein hervorragendes Produkt ist wie Kathrein behauptet, dann möchte ich den anderen Kram gar nicht kennenlernen. Das Handbuch von Kathrein ist eine Katastrophe-exakter USA-Abklatsch. Das kann man nur perforieren und aufs Klo hängen.:wüt:

    So jetzt gehts mir etwas besser.

    Frohe Wheinachten von Ralph
     

Diese Seite empfehlen