1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

UFS 923 - 2. Tuner ausgefallen kann das ein Softwareproblem sein?

Dieses Thema im Forum "Kathrein" wurde erstellt von Joketowner, 18. Mai 2012.

  1. Joketowner

    Joketowner Junior Member

    Registriert seit:
    15. September 2005
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Anzeige
    Hallo,

    bei meinem UFS 923 ist einer der beiden Tuner ausgefallen. Die Stromversorgung fürs LNB funktioniert noch an beiden Eingängen, Signal ist auf beiden Kabeln da, aber auf einem der beiden Eingänge ist kein Bild zu bekommen.

    Da ja vor kurzem ein Software-Update eingespielt wurde... kann so etwas ein Software-Problem sein, oder habe ich definitiv einen Hardware-Fehler?

    Danke und Gruß,

    Christian
     
  2. Vilgax

    Vilgax Silber Member

    Registriert seit:
    31. Mai 2009
    Beiträge:
    514
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2
    Panasonic TU-HMS3
    Kathrein UFS922
    AW: UFS 923 - 2. Tuner ausgefallen kann das ein Softwareproblem sein?

    Hallo Christian

    Schau mal nach ob sich eventuell durch das Aufspielen der neuen Firmware die Einstellungen in dem Menüpunkt "Antenne & Satellit" verändert haben. Speziell in der Tunerkonfiguration, nicht das dort jetzt die Einstellung der beiden Tuner auf "Durchschleifen" steht und nicht wie normal bei zwei Antennesignalen auf "Getrennt".
    Diese könnte m. M. nach zu dem Trugbild eines defekten Tuners führen.

    Grüße, Frank.
     
  3. RolandD

    RolandD Senior Member

    Registriert seit:
    3. August 2003
    Beiträge:
    349
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    KATHREIN UFS-925sw (500GB)
    AW: UFS 923 - 2. Tuner ausgefallen kann das ein Softwareproblem sein?

    Hallo zusammen

    Wohl kaum, dann hätet ich es da bereits gelesen:
    Kathrein UFS-923 - myKathrein.de - Kathrein Forum & Community

    Versuche mal den Tipp von Frank:
    Tuner,- bzw LNB-Konfiguration überprüfen.

    Wie hast Du überhaupt festgestellt das der 2. Tuner ausgefallen ist?
    Normalerweise merkt man das ja nur wenn man was aufnimmt...

    Gruß

    Roland
     
  4. Joketowner

    Joketowner Junior Member

    Registriert seit:
    15. September 2005
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: UFS 923 - 2. Tuner ausgefallen kann das ein Softwareproblem sein?

    Hallo Roland,

    ich bin inzwischen der Meinung, dass ich mich schlichtweg geirrt habe.

    Was mir auffiel, war, dass mehrfach Aufnahmen vorzeitig abbrachen, und zwar dann, wenn eine Aufnahme begann.

    Ich habe daraufhin alles am LNB und am Receiver überprüft und festgestellt, dass auf beiden Leitungen ein Signal ankommt. Dann habe ich die Leitungen einzeln an jeden der Eingänge des Receivers angeschlossen und festgestellt, dass bei einem der Eingänge das Bild schwarz bleibt.

    Inzwischen habe ich nochmal getestet, zwei verschiedene Sender gleichzeitig aufzunehmen, was problemlos geklappt hat.

    Ich denke jetzt also, dass eigentlich alles in Ordnung ist, nur dass bei diesem Gerät der zweite Tuner nur aktiv wird, wenn er gebraucht wird. Ist das richtig? Bei meinem alten Twin-Receiver war das nicht so - da waren immer beide Tuner aktiv. Deshalb bin ich da nicht gleich drauf gekommen.

    Die Abbrüche sind vielleicht dadurch zu erklären, dass gleichzeitig nicht eine, sondern zwei weitere Aufnahmen ansprangen. Man weiß ja nie, was die Tochter so alles programmiert... :)

    Auf jeden Fall danke für alle Antworten!

    Christian
     
  5. Vilgax

    Vilgax Silber Member

    Registriert seit:
    31. Mai 2009
    Beiträge:
    514
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2
    Panasonic TU-HMS3
    Kathrein UFS922
    AW: UFS 923 - 2. Tuner ausgefallen kann das ein Softwareproblem sein?

    Hallo Christian

    Zu 1. Ja, der zweite Tuner wird nur bei zwei Aufnahmen bzw. einer Aufnahme und Livebild benutzt, auch bei PIP wird der zweite Tuner gebraucht.

    Zu 2. Auch bei zwei Aufnahmen sollte es zu keinen Abbrüchen kommen, dies muß eine andere Ursache haben.

    Vielleicht kannst du ja mal deine Einstellungen in dem Menüpunkt "Antenne & Satellit" posten, und wir dir damit weiterhelfen.

    Grüße, Frank.
     
  6. RolandD

    RolandD Senior Member

    Registriert seit:
    3. August 2003
    Beiträge:
    349
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    KATHREIN UFS-925sw (500GB)
    AW: UFS 923 - 2. Tuner ausgefallen kann das ein Softwareproblem sein?

    Hallo zusammen

    Wie schon gesagt wurde bekommt man im "normalen Betrieb" (1x Livebild oder 1x Livebild und 1x Aufnahme) gar nix vom zweiten Tuner mit.

    Aber wenn eine 2. Aufnahme startet darf die erste nicht abgebrochen werden, das deutet auf falsche Tunereinstellungen/Anschluss hin.

    Test:
    - Receiver einschalten und auf Sat1 stellen
    - manuell eine Aufnahme auf Sat1 (SD nix HD+) starten
    - auf Pro 7 umschalten
    - eine weitere Aufnahme manuell starten, auf Pro 7 (SD)
    - ein beliebiges anderes Programm anwählen das nicht auf dem Sat 1/Pro 7 Transponder (das ist der "Trick) liegt, also z.b. RTL (SD oder HD+), ARD (SD oder HD), ZDF (SD oder HD)

    Sollte dies nicht funktionieren stimmen Deine Tunereinstellungen oder der Receiveranschluss nicht!

    Hintergrund (ich gehe davon aus das der 923er das kann da es UFS-821, UFS-822 und UFS-925 alle können):
    Die Kathrein Geräte meren beim starten der 2. Aufnahme das der gewählte Sender den gleichen Transponde rnutzt wie die laufende erste Aufnahme (das ist bei Pro 7/Sat 1 der Fall) und nehmen für die 2. Aufnhame auch den 1. Tuner!
    Das bedeutet wenn der Receiver richtig angeschlossen und eingestellt ist ist somit trotz zwei laufender Aufnahmen der 2. Tuner frei und kann alle anderen Transponder (Programme die nicht auf dem Pro 7/Sat Transponder liegen) noch "live" anzeigen.

    Gruß

    Roland
     

Diese Seite empfehlen