1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

UFS 822 und Premiere via CI

Dieses Thema im Forum "Kathrein" wurde erstellt von flonky, 4. Mai 2009.

  1. flonky

    flonky Neuling

    Registriert seit:
    25. April 2006
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo Fachleute,
    ich habe mir einen neuen Kathrein UFS 822 gekauft (bin neu in der Sat-Welt).
    Dazu habe ich ein Alphacrypt light CI Modul (von Mascom). Ein Anruf bei Premiere zwecks Kartenumstellung (Kabel > Sat) ergab, dass ich jetzt eine S02-Karte geschickt bekommen habe. ung
    Das sollte doch jetzt mit der Premiere-Entschlüsselung klappen, oder? Muss ich irgendwas beachten, bevor ich die Karte reinschiebe?
    Muss ich vorher das CI-Modul im Receiver irgendwie anmelden oder konfigurieren, BEVOR ich die Karte installiere?
    Danke für eure Hilfe
    Florian

    P.S.
    Der Premiere-Techniker hatte ein paar Bedenken, weil der Kathrein nicht Premiere-zertifiziert ist. Er sagte, ich solle das mit der S02-Karte mal ausprobieren, sollte die Entschlüsselung nicht funktionieren, dann hätte ich nur noch EINE Chance, es nochmal zu versuchen...
     
  2. mastermoe53

    mastermoe53 Junior Member

    Registriert seit:
    23. September 2004
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: UFS 822 und Premiere via CI

    Schaue seit Jahren mit einer S02 Karte!

    Da brauchst du nix zu beachten. Modul rein, Karte rein und es wird hell...

    Gruß
    Jan
     
  3. Steppenhund

    Steppenhund Neuling

    Registriert seit:
    5. Oktober 2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: UFS 822 und Premiere via CI

    Also so einfach ist das nicht.
    Erst mal musst du dir so ein Chipleseschreibdings kaufen von Duolabs, dann von verschiedenen Seiten software runterladen und den CI damit flashen. Da gibts tausende zur auswahl und nur wenige funzen.
    sollte der kathrein dann die ci erkennen gibt es tausend einstellmöglichkeiten für die ich nirgends eine anleitung gefunden habe.
    Mit V13 Karte geht es nicht, jetzt habe ich mir nach einem Jahr hin und her eine S2 Karte besorgt und wollte die gestern freischalten, er erkennt die smartcard, sagt aber das das programm verschlüsselt ist. Woran liegt es jetzt? Hat Premiere die KArte nicht entschlüsselt oder liegt es wieder mal am receiver?
    Fazit:
    -300 Euro für den Receiver
    -150 Euro für ne große Festplatte
    -120 Euro für duolaps
    -60 Euro für die CI Dragon light
    -15 Euro für die S2 Karte
    Ergebnis: Der Receiver steht im Bügelzimmer meiner Freundin und wurde bis auf den Versuch gestern seit einem Jahr nicht benuzt.
    Wenns irgendwo was für 1000 Euro gäbe fertig zu kaufen und das funktioniert, hätte ich sofort zugeschlagen, jetzt hab ich nen Haufen Kohle ausgegeben für ein Gerät das nur in der Ecke rumliegt und kein ***** braucht. Jetzt muss ich zhusehen das ich die ****** S2 KArte wieder loswerde, weil ich keinen Receiver habe der damit funzt.
     
  4. FBonNET

    FBonNET Gold Member

    Registriert seit:
    2. September 2004
    Beiträge:
    1.238
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: UFS 822 und Premiere via CI

    Servus,

    @steppenhund

    Premiere/Sky läuft mit dem Mascom Alphacrypt Light Modul ohne Probleme.

    Ich weiß ja nicht was Du Dir da zusammengekauft hast, aber die Lösung wäre eigentlich viel billiger und einfach zu bekommen gewesen.
     
  5. Steppenhund

    Steppenhund Neuling

    Registriert seit:
    5. Oktober 2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: UFS 822 und Premiere via CI

    mag sein das es ohne probleme läuft, wenn man weiß was man einstellen muss. Ich kann ja nicht mal kontrollieren ob meine s02 karte freigeschaltet ist.
    Das CI von Mascom ist genau 10 Euro billiger, also so doll ist das auch nicht.
    Das Problem ist auch nicht das CI, sondern die Software. Die muss man sich von irgendwelchen dubiosen Servern laden und dann kompliziert druaf flashen, bei der software hat man dann 1000 einstellmöglichkeiten die kein mensch versteht und am ende läufts eh nicht.
    gibt es nicht irgendwas fertiges zu kaufen das funktioniert?
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Juni 2010
  6. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.151
    Zustimmungen:
    1.391
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: UFS 822 und Premiere via CI

    Das Alphacrypt zeigt die Freischaltungen und die Länge der Gültigkeit an.
    Da gibts auch ne Bedienungsanleitung zu, und das Internet mit Google dürfte Dir auch bekannt sein.
    Und den Weg hier her hast Du auch gefunden.

    Einstellmöglichkeiten gibts nicht viele. Alles so lassen wie es ist und fertig.
    Nur PMT auf Aus oder Ein mehr ist da nicht zu ändern.

    Mit einem Diablo, sollte man sich schon etwas auskennen. Aber zu allem ist eine Bedienungsanleitung mit zu.

    Und fragen kostet nix.
     
  7. Steppenhund

    Steppenhund Neuling

    Registriert seit:
    5. Oktober 2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: UFS 822 und Premiere via CI

    Danke für die Info, kannst du mir den Weg vom einschalten bis zu dem Menüpunkt an dem das steht beschreiben?

    Die Aneitung sind schlecht übersetzte Einzeiler in der nur Fachbegriffe vorkommen, genauso könnte ich nen Chinesisches Nudelrezept vorlesen

    Da ich kein WOrt von dem verstehe was da angezeigt wird, habe ich außer vielleicht unabsichtlich nichts verstellt.

    Du bist lustig, du hast mir letztes Jahr gesagt, kauf das, lad das, das funzt!

    die ich nicht verstehe

    Ich hör immer Kosten Kosten Kosten und das wäre billiger gewesen und das isrt billiger und das kostet weniger.....
    es mir ******egal was es kostet!
     
  8. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.151
    Zustimmungen:
    1.391
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: UFS 822 und Premiere via CI

    Tut es auch.
    1000 fach.

    Aber da Du mir eh nichts mehr glaubst.
    Ist das für mich hiermit beendet.

    Mach was Du willst.
     
  9. Steppenhund

    Steppenhund Neuling

    Registriert seit:
    5. Oktober 2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: UFS 822 und Premiere via CI

    Im gesammten Internet habe ich zwei Beiträge gefunden 822 & SKY. Also so verbreitet kann das nicht sein.
    Kann man nicht irgendwo ein fertig konfiguriertes System kaufen?
    Ich verstehe SKY auch nicht, die sind kaufmännisch echt zu blöd, anstatt so ne CI Karte für 15 Euro einzukaufen, fertig für den jeweiligen Receiver zu programmieren und dann für 350,- Euro anzubieten gibt es nichts zu kaufen. Nur ein paar absolute Technik Freaks basteln sich selbst was zusammen. Kein Wunder das die andauernd pleite sind.
    Ohne Festplattenrecorder kann man sky doch kaum nutzen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Juni 2010
  10. Steppenhund

    Steppenhund Neuling

    Registriert seit:
    5. Oktober 2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: UFS 822 und Premiere via CI

    So ich hab mich jetzt nochml durch das menü gequält, "PMT" habe ich nicht gefunden, "PM" schon, kann man auto on und auto off schalten. Geht in beiden Stellungen nicht.
    Dann habe ich versucht irgendwo an KArteninfos zu kommen smartcard Info irgendwas. Sind aber alles Binär codes und Daten wie 21.01.2008. Also da steht nichts von freigegeben oder nicht. Ich weiß nicht mal ob es am Receiver, am CI oder an der Karte liegt.
     

Diese Seite empfehlen