1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

UFS 821: Radio aufnehmen

Dieses Thema im Forum "Kathrein" wurde erstellt von aenzme, 29. April 2006.

  1. aenzme

    aenzme Neuling

    Registriert seit:
    15. April 2006
    Beiträge:
    10
    Anzeige
    Ich möchte hier ein paar Radio-spezifische Fragen aufwerfen, die in den anderen Themen nicht diskutiert werden.

    Ich hab den UFS 821 seit zwei Wochen im Haus und weiss nicht recht, ob ich mich freuen soll über das Gerät.

    Im TV-Bereich bereitet es durchaus viel Freude. tvtv ist besser als alles was mir bisher an EPGs auf DVB-S begegnet ist. Auch das Aufnehmen funktioniert gut, bis auf die Probleme mit ORF und SRG, die aber vielleicht mit FW 1.02 dann gelöst sind.

    Im Radio-Bereich freue ich mich auch über das EPG. Es erleichtert das Programmieren der Sendungen sehr.

    Frage 1:

    Was mir aber völlig unverständlich ist, ist die Tatsache, dass mir 3/4 der Aufnahmen als Verschlüsselt ($) angezeigt werden im Aufnahmearchiv, obwohl es kaum verschlüsselte Radiosender gibt.

    Das Entschlüsseln funktioniert - logischerweise - nicht. Ich markier eine dieser Aufnahmen (45min), geh in den Standby-Modus und schau nach 30 Min, nach einer Stunde, nach 3 Stunden nach ... - das Gerät hat sich aufgehängt. Der Netzschalter bewirkt, dass alle zuvor als verschlüsselt angezeigten Aufnahmen weg sind.

    Mehrere Aufnahmeserien in den vergangenen Tagen haben kein Muster ergeben, welche der Sender in der Aufnahme als Verschlüsselt markiert werden und welche nicht: SWR2 mal mit mal ohne. ditto DLF. ditto Concertzender.

    Frage 2:

    Woher kommen die EPG-Daten ? Werden die von den Sendern so verbreitet oder werden diese von den tvtv-Leuten zusammengestellt / bearbeitet ? - Letztlich gehts drum, an wen man sich wenden muss, wenn man zusätzliche Sender per EPG abfragen möchte ?

    Frage 3:

    Handbuch: Weiss jemand, was die LED-Anzeigen bedeuten ? steht das irgendwo ? Und der Standby-Modus ? Ich hätte erwartet, dass sich das Gerät selbst aufweckt für eine programmierte Aufnahme. Tut es aber nicht.

    uAwg
    viele Grüsse
    aenzme
     
  2. Knowman

    Knowman Junior Member

    Registriert seit:
    7. April 2006
    Beiträge:
    56
    AW: UFS 821: Radio aufnehmen

    Die EPG-Daten kommen meines wissens nach von den Sendern selbst. Leider übertragen aber bei weitem nicht alle Radiosender überhaupt EPG-Infos und bei denen die es doch tun nur sehr allgemein.

    Die rote LED links bedeutet, dass er sich im Standby-Modus befindet. Die LED rechts daneben leuchtet, wenn momentan eine Aufnahme leuchtet und die LED rechts daneben blinkt, wenn Signale von der Fernbedienung empfangen werden.

    Der UFS 821 verlässt den Standby-Modus nicht, um etwas aufzunehmen. Er sollte aber trotzdem aufnehmen. Am Receiver steht dann wohl sowas wie "Aufnahme läuft".
     
  3. aenzme

    aenzme Neuling

    Registriert seit:
    15. April 2006
    Beiträge:
    10
    AW: UFS 821: Radio aufnehmen

    Danke. Das mit dem Standby werd ich ausprobieren.

    Zum EPG:

    Bin sehr dran interessiert zu erfahren, wie so ein EPG zustande kommt. Habe selbst radiomagazin (CH) und Dampfradio (DE) abonniert, komme aber zuwenig dazu, diese Hefte wirklich zu lesen und auszuwerten. Sonst gibt's glaub noch HörZu; das ist aber nicht sehr detailliert.

    Für TV hab ich die Filterregeln (Lieblingssendungen) im TVbrowser ziemlich bearbeitet und habe jeweils beim Aufruf des Browsers alle mich irgendwie interessierenden Sendungen auf einen Blick am Monitor.

    Ich kann leider nicht programmieren (Radio EPG Abfrage im TVbrowser), aber träume seit langem von einem ähnlichen Komfort für Radiosendungen. Die meisten (Kultur-) Radios veröffentlichen ja zum vorraus auf ihren Internetseiten, was sie wann senden. Eine ideale Aufgabe für eine standardisierte automatische Abfrage ...

    Grüsse
    aenzme
     
  4. Knowman

    Knowman Junior Member

    Registriert seit:
    7. April 2006
    Beiträge:
    56
    AW: UFS 821: Radio aufnehmen

    Also zur Klarstellung:

    Die EPG-Daten werden vom Sender erstellt und übertragen und man kann diese selbst nicht beeinflussen.

    Man kann aber auch bei Sendern eine Aufnahme programmieren, die keine EPG-Daten zur Verfügung stellen. Wie das geht steht in der Bedienungsanleitung (http://www.kathrein.de/de/sat/produkte/doc/9362828b.pdf) Seite 62 im Kasten.
     
  5. aenzme

    aenzme Neuling

    Registriert seit:
    15. April 2006
    Beiträge:
    10
    AW: UFS 821: Radio aufnehmen

    Danke. Ist mir schon klar mit dem Timer programmieren, wenn kein EPG da ist. Ich mach dies häufig, auch mit phonostar für Webradios.

    Ich wollte einfach mal die Frage in die Luft werfen, ob's noch andere Leute gibt, die für Radiosendungen gern den Komfort hätten, wie er für TV-Sendungen üblich und laut nachgefragt ist. Es wundert mich einfach, dass es für Radioprogramme nur Gedrucktes gibt, obwohl die Recherche via PC oder EPG massiv effizienter wäre.

    PS Standby: Es hat 1x funktioniert und dann wieder 2x nicht. Bin ratlos. Habe die neueste verfügbare FW drauf: vorgestern runtergeladen. Hoffentlich bringt 1.02 besseres.

    Grüsse
    aenzme
     

Diese Seite empfehlen