1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

UFS 821 Probleme mit Diseqc Umschalter

Dieses Thema im Forum "Kathrein" wurde erstellt von Quaoar99, 22. März 2006.

  1. Quaoar99

    Quaoar99 Neuling

    Registriert seit:
    21. März 2006
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Hallo,

    die Diseqc - Umschaltung zwischen Astra und Hotbird funktioniert bei meinem UFS 821 nur zufällig und beim automatischen Suchlauf werden auch viele Kanäle nicht gefunden. Schließe ich jedoch einen LNB einzeln und direkt an Tuner 1 an, so bekomme ich sowohl beim Hotbird als auch beim Astra nahezu alle Kanäle. Mein alter Receiver - Humax green hat mit dem Diseqc - Schalter überhaupt keine Probleme. Mein Installateur meint, die Diseqc - Funktion des UFS 821 hat wahrscheinlich einen Knacks.
    Hat jemand ähnliche Erfahrungen?
    Danke im voraus.

    Quaoar99
     
  2. data68

    data68 Silber Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2006
    Beiträge:
    655
    AW: UFS 821 Probleme mit Diseqc Umschalter

    Hi,

    kann dir leider gar nichts zu Diseq sagen, ich würde mich aber mal direkt an Kathrein wenden. Die haben eine gute Hotline (nix 0190) und sind sehr engagiert!

    Gruß
    data68
     
  3. Sateule

    Sateule Junior Member

    Registriert seit:
    8. Dezember 2005
    Beiträge:
    45
    Technisches Equipment:
    UFS 821 Firmware 1.01
    Kathrein Sat Astra+Hotbird (Free to Air)
    Loewe Xelos
    AW: UFS 821 Probleme mit Diseqc Umschalter

    Ich galube auch, dass das ein Fall für die Kathrein Hotline ist. Ich betreibe den UFS821 an einer Matrix mit 2 LNBs via Diseqc. Funktioniert.
     
  4. jucki2001

    jucki2001 Junior Member

    Registriert seit:
    30. Oktober 2005
    Beiträge:
    100
    AW: UFS 821 Probleme mit Diseqc Umschalter

    Moin,

    die beiden UFS 821, die ich hatte, hatten ebenfalls DiSEqC-Probleme...
    Hotbird ging nur manchmal, und wenn er es dann tatsächlich auf Hotbird geschafft hat, bin ich nur durch ausschalten wieder auf Astra gekommen !!!
    DiSEqC-Schalter, die ich probiert habe : Kathrein EXR20(!), Axing SPU 21-01, Technisat 0001/3223 .... no Way!!!!
    Receiver, die mit all diesen Schaltern keine Probleme mach(t)en :
    HUMAX CI 8100 PVR, Technisat Digit MF4 S CC, Technisat Digicorder S2, Philips DSR 5600, TOPFIELD TF 5500 PVR.

    Vom Kathrein-Support wurde der Fehler nicht zugegeben, sondern mir ein Fehler in meiner Anlage oder Verkabelung eingeredet. Ebenso wie das 16:9 Problem bei V 1.00. "Das liegt definitiv an Ihrem Fernseher, kein Fehler bekannt, die Entwicklungsabteilung hat das bestätigt!"... bla bla bla etc.....

    Eigentlich Schade, die Bedienung hatte mir gefallen.... Aber wenn ich für dumm verkauft werde, ist einfach Pumpe.....
    Beide sind über e**y versteigert und endlich wech......

    Hatte meine Probleme hier auch unter einem anderen Thread schon geschildert...

    http://forum.digitalfernsehen.de/forum/showthread.php?t=94950
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. März 2006
  5. Onurb2

    Onurb2 Neuling

    Registriert seit:
    11. April 2006
    Beiträge:
    5
    AW: UFS 821 Probleme mit Diseqc Umschalter

    Was für DiSEq Umschalter funktionieren mit dem UFS821?

    Folgende gehen bei mir NICHT mad:(: (ausser mein LNB trage zum Fehler bei):
    • 4-1 DiSEqC 2.0 Atlanta-digital.com DSW-4102
    • alternativ geprüft: 5-2 DiSEqC 1.1 Johansson.be 9920 (UNITRON)
    • LNB: 2x UNIVERSAL QUAD 0.3dB INVACOM QDH-031
    1. Wer hat welche funktionierene DiSEq-Umschalter in Betrieb?
    2. Funktionieren 9-4 Multischalter eher? (passt z.b. Spaun SMS 9949 NF ?)
     
  6. BobaFett77

    BobaFett77 Gold Member

    Registriert seit:
    29. März 2006
    Beiträge:
    1.302
    AW: UFS 821 Probleme mit Diseqc Umschalter

    Oh, DiSEqC funktioniert nicht richtig mit dem UFS 821? Das wäre natürlich wirklich ärgerlich...

    Kennt jemand einen DiSEqC-Schalter, der mit dem UFS 821 funktioniert? Das wäre wirklich gut zu wissen.

    Ist es eigentlich möglich einen Rotor mit dem UFS 821 zu betreiben?
     
  7. BobaFett77

    BobaFett77 Gold Member

    Registriert seit:
    29. März 2006
    Beiträge:
    1.302
    AW: UFS 821 Probleme mit Diseqc Umschalter

    Bei dir funktioniert es ja anscheinend - welche Matrix setzt du denn genau ein?

    Jemand fragte, ob 9-4 Multischalter eher funktionieren würden. Kann man darüber eigentlich auch einen Rotor betreiben? Ich kenne mich damit nicht so aus, deshalb frage ich. ;)
     
  8. UFD558

    UFD558 Senior Member

    Registriert seit:
    28. November 2002
    Beiträge:
    157
    Ort:
    Hessen
    AW: UFS 821 Probleme mit Diseqc Umschalter

    Ich betreibe derzeit zwei UFS 821 an einer Kathrein EXR 904.
    Die Astra-Eutelsatumschaltung funktioniert problemlos.
     
  9. BobaFett77

    BobaFett77 Gold Member

    Registriert seit:
    29. März 2006
    Beiträge:
    1.302
    AW: UFS 821 Probleme mit Diseqc Umschalter

    Danke UFD558! Immerhin scheint es also mit manchen Geräten zu funktionieren. Die EXR 904 ist leider auch nicht ganz billig, wie ich sehe. Hat jemand DiSEqC auch mit einer etwas kostengünstigeren Lösung zum Laufen gebracht? ;)
     
  10. cyberkasper

    cyberkasper Junior Member

    Registriert seit:
    25. November 2004
    Beiträge:
    41
    AW: UFS 821 Probleme mit Diseqc Umschalter

    Hi,
    @BobaFett77
    ja, bei mir läuft's ohne Probleme mit einer Irdeto QUAD 6° Monoblock LNB zusammen am UFS821.

    Gruß,
    Volker
     

Diese Seite empfehlen