1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

UFS 821: Optischer Ausgang mit leerer Buchse?

Dieses Thema im Forum "Kathrein" wurde erstellt von kantenschwein, 31. März 2006.

  1. kantenschwein

    kantenschwein Neuling

    Registriert seit:
    6. Januar 2005
    Beiträge:
    19
    Anzeige
    Hallo zusammen.

    Ich bin momentan etwas ratlos. Habe diese Woche meinen 821 erhalten und mich beim Anschließen über die merkwürdige Buchse des optischen Ausganges gewundert, in die ich keinen Toslink Stecker stecken kann.
    Kann mir jemand kurz bestätigen, dass normalerweise dort wirklich eine standard Toslinkbuchse eingebaut ist?
    Ich vermute schwer, dass dort eine Blindbuchse eingebaut wurde (kann man beim Einbau ja auch nicht sehen, da auf der Buchse eine Schutzkappe steckt). Trotzdem mehr als ärgerlich, wenn ich das Teil deswegen zurück schicken darf :mad:

    Gruß
    Kantenschwein
     
  2. klana

    klana Junior Member

    Registriert seit:
    25. Februar 2006
    Beiträge:
    46
    Technisches Equipment:
    Kathrein UFS821
    AW: UFS 821: Optischer Ausgang mit leerer Buchse?

    Hallo Kantenschwein (was für ein Name :D !)

    also bei meinem 821er habe ich einfach ein schon vorhandenes optisches Kabel genommen und in die Buchse gesteckt (ob das Ding jetzt TOS-Link heisst weiss ich nicht...).
    Das Ding passt auch in alle anderen Geräte die ich habe, also gehe ich mal davon aus, dass der Anschluss genormt ist - hast vielleicht ein falsches Kabel?

    Gruß
    Klana
     
  3. newsreader1

    newsreader1 Senior Member

    Registriert seit:
    10. Januar 2004
    Beiträge:
    274
    Ort:
    news
    AW: UFS 821: Optischer Ausgang mit leerer Buchse?

    Es gibt verschiedene Arten von Toslink-Buchsen.
    Einmal ist der Staubschutz eine Klappe, ein anderes Mal ein Stopfen.

    Vielleicht musst Du nur den Schutzstopfen herausziehen bzw beim Stecken die Klappe an die Seite drücken.

    Ich habe meinen Receiver über Toslink angeschlossen.

    mfG

    newsreader
     
  4. kantenschwein

    kantenschwein Neuling

    Registriert seit:
    6. Januar 2005
    Beiträge:
    19
    AW: UFS 821: Optischer Ausgang mit leerer Buchse?

    Danke für eure Infos.
    Vielleicht ist es ja auch ein DAU Fehler (was mir echt peinlich wäre).

    Ich konnte an der Buchse eine kleine graue Schutzplatte abziehen. Deswegen habe ich dann nicht weiter versucht noch einen Stopfen aus der Buchse zu ziehen. Werds mir heute Nachmittag nochmal bei Tageslicht ansehen. Es sah allerdings nicht so aus, als könnte man dort noch was entfernen.

    Mal sehen...
     
  5. Dansan

    Dansan Junior Member

    Registriert seit:
    5. Februar 2005
    Beiträge:
    29
    AW: UFS 821: Optischer Ausgang mit leerer Buchse?

    Hallo Kantenschwein,

    Die Buchse ist so wie sie ist voll in Ordnung. Das grau Plättchen ist eine Staubschutzklappe, die automatisch in der Buchse nach oben klappt, sobald man einen TOSlink-Stecker anschliesst.

    Und diese hast Du nun wohl entfernt?

    Naja, einfach den Stecker rein und dann kommt auch kein Staub mehr 'nein :)

    Ciao

    Dansan
     
  6. kantenschwein

    kantenschwein Neuling

    Registriert seit:
    6. Januar 2005
    Beiträge:
    19
  7. webheld

    webheld Junior Member

    Registriert seit:
    10. Januar 2006
    Beiträge:
    40
    AW: UFS 821: Optischer Ausgang mit leerer Buchse?

    ich gebe Dansan recht, du mucsst da überhaupt nichts rausziehen. die klappe wird durch den optischen stecker automatisch nach hinten geklappt. Einfach reinstecken und fertig.

    webheld
     
  8. kantenschwein

    kantenschwein Neuling

    Registriert seit:
    6. Januar 2005
    Beiträge:
    19
    AW: UFS 821: Optischer Ausgang mit leerer Buchse?

    Ok. Dann werd ich sehen, ob ich die Klappe wieder rein kriege (das kommt davon, wenn man das Teil noch unbedingt im Dunkeln einbauen will) und der Stecker somit hält.

    @Dansan:
    Also ohne Klappe hält der Stecker mal überhaupt gar nicht. Wie oben schon erwähnt, fehlen mir da die seitlichen Führungsnasen (oder besser gesagt das Gegenstück, also die Führungsrillen), die den Stecker normalerweise halten.

    Besten Dank erstmal.
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. März 2006
  9. newsreader1

    newsreader1 Senior Member

    Registriert seit:
    10. Januar 2004
    Beiträge:
    274
    Ort:
    news
    AW: UFS 821: Optischer Ausgang mit leerer Buchse?

    Hallo,

    bist Du sicher, dass Du den Stecker weitgenug hineingesteckt hast ?

    mfG

    newsreader
     
  10. Dansan

    Dansan Junior Member

    Registriert seit:
    5. Februar 2005
    Beiträge:
    29
    AW: UFS 821: Optischer Ausgang mit leerer Buchse?

    @ Kantenschwein

    Ich hab nochmal nachgeschaut. Die seitlichen Führungsrillen fehlen, aber da Du die graue Klappe entfernt hast hat nun der Stecker keine obere Führung mehr (horizontales Spiel). Wenn die Klappe nicht mehr ranzukriegen ist hilft wohl nur ein alter Hobbythekentrick. Ein Stückchen angespitztes Streichholz oder was vergleichbares...

    Ciao

    Dansan
     

Diese Seite empfehlen