1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

UFS 821 diverses

Dieses Thema im Forum "Kathrein" wurde erstellt von NeoMan, 12. März 2006.

  1. NeoMan

    NeoMan Junior Member

    Registriert seit:
    12. März 2006
    Beiträge:
    63
    Anzeige
    Hallo,

    seit ein paar Tagen spiele ich mit dem Receiver und im großen und ganzen
    bin ich zufrieden.
    Bis jetzt ist der Receiver 2 mal vollkommen abgestürzt. Nur das Ziehen des Steckers hat ihm wieder belebt.

    Drei Probleme habe ich:
    - im RGB Modus ist bei meinem SONY Fernseher das Bild total matchig.
    Hat jemand das gleiche Problem ?:eek:
    Am Wochenende werde ich es mit PHILIPF TFT versuchen.

    - da ich gerne die Sendungen im DD mir anhöre nutze ich ständig den
    digitalen Ausgang.
    Warum gibt es gro0e Lautstärkeunterschiede ? z.B. Pro7, DD, Laustärke OK dann schaltet man auf RTL, kein DD, die Lautstärke ist viel zu hoch ?

    - Ich habe versucht Ordner mit Unterordnern mit Bildern vom USB Stick zu kopieren. Die Orner wurden kopiert, die Bilder leider nicht :wüt: Bug ?



    - Im Handbuch steht, dass man eine externe Festplatte anschließen kann.
    Kann eine externe USB Festplatte als Aufnahmemedium benutzt werden ?


    Grüße

    Neoman
     
  2. data68

    data68 Silber Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2006
    Beiträge:
    655
    AW: UFS 821 diverses

    Hi Neoman,

    bzgl. dem matschigen Bild, das ist ein Problem des RGB-Ausgangs:
    http://forum.digitalfernsehen.de/forum/showthread.php?t=103859

    Das mit der unterschiedlichen Lautstärke ist systembedingt und tritt bei allen Receivern auf.

    Auf externe HDs kann nicht aufgenommen werden.

    Gruß
    data68
     
  3. UFDuser

    UFDuser Senior Member

    Registriert seit:
    21. März 2005
    Beiträge:
    178
    AW: UFS 821 diverses

    Hallo

    Sorry es soll nicht böse klingen aber zu deiner Kopiererei muss ich sagen leider Bedienfehler durch user. Bitte ist nicht böse gemeint.

    Externe Festplatte nur FAT formatiert und nur für Bilder und MP3 nutzbar.

    mfG
     
  4. kantenschwein

    kantenschwein Neuling

    Registriert seit:
    6. Januar 2005
    Beiträge:
    19
    AW: UFS 821 diverses

    Der 821 bietet übrigens die Möglichkeit die Lautstärke der Kanäle individuell anzupassen. Klasse Feature - vor allem wenn man häufiger mal durch RTL zapped.

    Gruß
    kantenschwein
     
  5. NeoMan

    NeoMan Junior Member

    Registriert seit:
    12. März 2006
    Beiträge:
    63
    AW: UFS 821 diverses

    Funktioniert aber nur wenn man den analogen Ausgang nutzt...

    Gruß

    NeoMan
     
  6. data68

    data68 Silber Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2006
    Beiträge:
    655
    AW: UFS 821 diverses

    Stimmt. Habe aber noch keinen Receiver gesehen, welcher die Lautstärke des Bitstreams steuert. Wie sollte das auch gehen?

    Gruß
    data68
     
  7. rogirogi

    rogirogi Neuling

    Registriert seit:
    13. Februar 2006
    Beiträge:
    18
    AW: UFS 821 diverses

    Indem man das Licht im optischen Kabel dimmt!!! :D :eek: :D
     
  8. data68

    data68 Silber Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2006
    Beiträge:
    655
    AW: UFS 821 diverses

    Goil. Tastdimmer mit Fernbedienung :winken:
     
  9. NeoMan

    NeoMan Junior Member

    Registriert seit:
    12. März 2006
    Beiträge:
    63
    AW: UFS 821 diverses

    Da es sich um digitales Signal handelt, ist alles nur Sache der Aufwands.
    Technische Realisierung dürfte nicht mehr als 5 EURO kosten und die nach dem Inhalt der überteuerten Plastikkisten dürfte dies die Gewinnspanne auch nicht besonders belasten.

    Jo super Idee :)))

    Das es unheimlich störend ist zwischen DD und nicht DD Sendern zu schalten, brauche ich nicht sagen. Den analogen Ausgang zu benutzen ist aber auch nicht der Hit, auch wenn hier die Lautstärkeregelung funktioniert...

    Gruß

    NeoMan
     
  10. rogirogi

    rogirogi Neuling

    Registriert seit:
    13. Februar 2006
    Beiträge:
    18
    AW: UFS 821 diverses

    Natürlich könnte man neben dem Bitstream noch Informationen zur Lautstärke durchs Kabel jagen - für ein paar Cent mehr - das Problem ist nur, das kein AV-Receiver der Welt etwas damit anzufangen wüßte, weil es im Standard einfach nicht vorgesehen ist. :(
     

Diese Seite empfehlen