1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

UFS 821 - Detailfragen

Dieses Thema im Forum "Kathrein" wurde erstellt von butala, 7. November 2006.

  1. butala

    butala Neuling

    Registriert seit:
    1. November 2006
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Hallo Freaks,

    Ich habe an einem "LNB Out" Ausgang des UFS 821 einen weiteren Receiver hängen. (Ausbaubedingt ;-(
    Es ist klar, daß so natürlich nur Programme mit der identer Polarisation angesehen werden können.
    Frage: Ist der UFS 821 wirklich 100% Kurschlußfest sodaß bei Aufschaltung unterschiedlicher Polarisationen nichts kaputt gehen kann ?

    Kann die Festplatte des UFS 821 beim reinen Radiobetrieb nicht abgeschalten werden?
    Ein engerieeffizienter Betrieb wäre für diesen Verwendungszweck wohl Sinnvoll... (sprich "Timeshift aus" > "HDD aus")

    Ist es möglich, von einem externen DVD-Player, eine DVD auf die Festplatte des UFS 821 Receivers zu überspielen?

    Gruß Butala
    ein begeisterter User des UFS 821 - V1.04
     
  2. Dr. Thom

    Dr. Thom Senior Member

    Registriert seit:
    2. Juni 2005
    Beiträge:
    170
    Ort:
    Ruhrpott
    Technisches Equipment:
    Kathrein UDF 580
    AW: UFS 821 - Detailfragen

    Nein, geht nicht.
     
  3. ruepel

    ruepel Senior Member

    Registriert seit:
    26. April 2006
    Beiträge:
    311
    Ort:
    irgendwo an der Ostsee
    Technisches Equipment:
    TV: Grundig MW 82-150/8 Dolby
    Sat: UFS 821 Si
    A/V: Kenwood KRF-X9070D /Quadral 5.1 Boxen
    DVD: Grundig GDV-130
    Video: Grundig GDV-540
    AW: UFS 821 - Detailfragen

    Nein geht nicht. Du kannst nur von den eingebauten Tunern aufnehmen. Es gibt die Möglichkeit TS-Dateien mit dem DVR-Manager auf die Festplatte zu kopieren. Wie und ob man die VOB-Dateien zu TS-Dateien bekommt weiß ich nicht.

     
  4. Stef@n

    Stef@n Junior Member

    Registriert seit:
    1. Juni 2006
    Beiträge:
    70
    AW: UFS 821 - Detailfragen

    Das sollte mit ProjectX gehen.
     

Diese Seite empfehlen