1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

UFS 821: CryptoWorks mag Conax nicht oder ORF gegen MTV

Dieses Thema im Forum "Kathrein" wurde erstellt von anzac, 28. April 2006.

  1. anzac

    anzac Junior Member

    Registriert seit:
    27. April 2006
    Beiträge:
    63
    Ort:
    Wien
    Technisches Equipment:
    Kathrein UFS 821
    Anzeige
    ich hab' seit ein paar tagen einen UFS 821. weil ich österreicher bin hab' ich mir ein TechniCAM CyrptoWorks mit ORF digital karte besorgt. Auszerdem hab' ich ein TechniCAM conax mit TechniSat smart card auf der ich das MTV unlimited paket per rubbelkarte für 12 monate freigeschaltet habe.

    das problem ist jetzt, dasz ich, wenn ich ein programm aus dem MTV unlimited paket (VH1, VH1 Classic, MTV2, MTV HITS und MTV Base) schaue immer ein popup fenster bekomme mit dem titel "Crypto Works". im fenster steht "Keine Authorisation zum Sehen des Programms", darunter ist ein gelber button mit der aufschrift "Bitte kontaktieren Sie den Kundenservice" und darunter steht dann noch "SEJZKS".
    hinter dem popup läuft der jeweilige sender ohne probleme. wenn ich ok drücke verschwindet das popup und kommt nach ein paar sekunden wieder, wenn ich nichts drücke verschwindet das popup alle paar sekunden für eine halbe sekunde. ich kann den kanal nicht wechseln oder sonst etwas tun, bevor ich das popup nicht mit ok beende.
    was mich an dem popup stutzig gemacht hat, war der titel "cryptoworks", wo die mtv unlimited sache doch per conax/technisat läuft, also hab' ich mal das cryptoworks ding aus dem receiver gezogen und siehe da: keine popups mehr.
    ich hab' dann einmal die reihenfolge der CAMs vertauscht, aber das hat nichts gebracht. auch mehrfachentschlüsslung ein/aus hat nicht geholfen. softwareupdate hab' ich für cryptoworks kein neueres gefunden und bei conax hab' ich keinen transponder gefunden auf dem ich eines finden könnte. aus- und wieder einschalten hat auch nicht geholfen (obwohl ich mir einbilde vorgestern VH1 geachaut zu haben und zwar ohne popups).

    die ominöse applikation hab' ich (noch) nicht installiert.

    hat jemand ähnlich probleme oder weisz rat?

    tia
    a.
     
  2. data68

    data68 Silber Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2006
    Beiträge:
    655
    AW: UFS 821: CryptoWorks mag Conax nicht oder ORF gegen MTV

    Bitte wende dich mit diesem Problem mal an Kathrein, das sieht mir nach einer Inkompatibilität bei der Verwendung dieser Modulkombination aus.

    Oder gibt es ein generelles Problem bei der Verwendung von zwei CAMs? Kann da jemand was dazu sagen?

    Gruß
    data68
     
  3. fanx999

    fanx999 Junior Member

    Registriert seit:
    14. April 2006
    Beiträge:
    119
    Ort:
    94xxx
    AW: UFS 821: CryptoWorks mag Conax nicht oder ORF gegen MTV

    Hab 2 Allcam 4.7
    Eins mit Original Premiere Karte, das Andere für ... (ohne Karte)

    Zieh ich die Premiere Karte raus, bekomm ich permanent meldungen wie "Cam wird initialisiert... " oder so ähnlich. Allerdings nur bei verschlüsselten nicht Premiere Sendern. Wobei das Bild und der Ton i. O. sind.

    Anscheinend wird versucht mit beiden CI-Modulen zu entschlüsseln und ohne Karte gibts dann halt diese Meldungen.

    Wenn das Modul für Premiere nicht gesteckt ist, gibts keine Meldungen.

    Also nur beim Betrieb mit 2 Modulen, bei denen eins nicht entschlüsseln kann, Oder?

    Ich werd mir das noch mal genau ansehen.

    Gruss

    FANX
     
  4. Haesel

    Haesel Junior Member

    Registriert seit:
    25. April 2006
    Beiträge:
    20
    AW: UFS 821: CryptoWorks mag Conax nicht oder ORF gegen MTV

    Habe 2 Module eben getestet, Blue Zeta und T-Rex. Beide laufen ohne Probleme. Werde mir noch ein Alphacrypt besorgen um zu testen.
     
  5. anzac

    anzac Junior Member

    Registriert seit:
    27. April 2006
    Beiträge:
    63
    Ort:
    Wien
    Technisches Equipment:
    Kathrein UFS 821
    AW: UFS 821: CryptoWorks mag Conax nicht oder ORF gegen MTV

    ich glaube, dasz es etwas cryptoworks spezifisch sein könnte, weil sich das conax ding nicht über cyrptowroks sender beschwert sondern nur umgekehrt.
     
  6. anzac

    anzac Junior Member

    Registriert seit:
    27. April 2006
    Beiträge:
    63
    Ort:
    Wien
    Technisches Equipment:
    Kathrein UFS 821
    AW: UFS 821: CryptoWorks mag Conax nicht oder ORF gegen MTV

    habe gerade eine antwort von kathrein erhalten:
    das macht mich aber garnicht glücklich :(
    a.
     
  7. data68

    data68 Silber Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2006
    Beiträge:
    655
    AW: UFS 821: CryptoWorks mag Conax nicht oder ORF gegen MTV

    Hm, stimmt. Ich meine mich zu erinnern da auch bei Topfield mal was gelesen zu haben. Sobald zwei Module die "gleiche Sprache sprechen" ist nicht nachvollziehbar, wer denn bitte bedienen soll.

    Gruß
    data68
     
  8. Ananda

    Ananda Junior Member

    Registriert seit:
    13. Januar 2006
    Beiträge:
    54
    Ort:
    Mitten im Pott
    Technisches Equipment:
    Kathrein UFS 821
    AW: UFS 821: CryptoWorks mag Conax nicht oder ORF gegen MTV

    Hallo anzac,

    Ich kenne Deine CI - Module zwar nicht, aber es könnte ja sein dass wie beim Alphacrypt Classic CI - Module folgende Einstellungen gibt :

    Zitat :[FONT=&quot] [/FONT]On Screen Meldungen für Smartcard können wahlweise ein / aus oder auf 10Sekunden begrenzt eingestellt werden. Dies dient zum Beispiel dem Betrieb zweier Module in einem Gerät mit unterschiedlichen Smartkarten, es können somit die störenden Meldungen des jeweils nicht entschlüsselnden Moduls unterdrückt werden.

    Gruss Ananda
     
  9. anzac

    anzac Junior Member

    Registriert seit:
    27. April 2006
    Beiträge:
    63
    Ort:
    Wien
    Technisches Equipment:
    Kathrein UFS 821
    AW: UFS 821: CryptoWorks mag Conax nicht oder ORF gegen MTV

    leider geht das bei meinem ci modul nicht, aber danke für den tip.
     

Diese Seite empfehlen