1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

UFS 821 - Bedienmöglichkeiten im Wiedergabemodus

Dieses Thema im Forum "Kathrein" wurde erstellt von 580Experte, 25. Dezember 2005.

  1. 580Experte

    580Experte Senior Member

    Registriert seit:
    3. April 2004
    Beiträge:
    318
    Ort:
    BB
    Technisches Equipment:
    Kathrein UFS821 (160GB)
    Kathrein UFD580 (200GB)
    Kathrein UFD552 (120GB)
    Kathrein UFS702
    Galaxis EasyWorld
    Kathrein UFD230
    Tevion 203
    PC SAT TV
    Anzeige
    Nachdem Kathrein die Beschreibung der wesentlichsten Grundfunktionen in der Bedienungsanleitung vergessen hat, hier eine geschlossenen Beschreibung der Bedienmöglichkeiten IM WIEDERGABEMODUS:

    Play-Taste (Weisser Pfeil nach rechts):
    1. Beenden von schnellem Vor-/Rücklauf
    2. Fortsetzen aus Pause
    3. Ein-/Ausblenden des Zeitindex-Balkens.
    Der Balken zeigt die Länge der Aufnahme und die aktuelle Abspielposition. Die Angaben sind etwas unglücklich in Stunden:Minuten, sinniger wäre hier sicher Minuten:Sekunden.
    ggf. werden auf dem Balken auch noch gesetzte Indexmarken angezeigt.
    (Der Balken entspricht der Darstellung auf Seite 74 der Bedienanleitung ohne den darunter stehenden Textblock)

    Pause-Taste (Weisser Doppelbalken):
    Anhalten bzw. Fortsetzen der Abspielfunktion

    Stopp-Taste (weisses Quadrat):
    Beenden der Wiedergabe, Rückkehr ins Aufnahme-Archiv.

    i-Taste:
    Einblenden der Statusanzeige mit Titel, Spieldauer und der aktuellen Abspielposition.
    (Eine grafische Positionsanzeige, Balken, wäre schön)
    Es fehlt ein Hinweis auf den Archiv-Index der gerade laufenden Wiedergabe.
    Die Informationen zum Titel kommen zweimal in unterschiedlicher Länge vor. Teilweise werden die Informationen zur Vorgänger-Sendung auch noch angezeigt.
    Durch weiteres Drücken von " i "; der aus dem EPG gewonnenen Zusatzinfos zur wiedergegeben Aufnahme.
    Verlassen durch weiteres Drücken von i-Taste oder EXIT.

    Navigation in der Wiedergabe:
    Es sind drei Tastenpaare für unterschiedlich schnelle Navigation in der Wiedergabe vorhanden:

    Spul-Tasten (Weisse Doppelpfeile links/rechts):
    Hiermit lässt sich die Wiedergabegeschwindigkeit inkrementieren/dekrementieren in den
    Schritten -24x, -16x, -8x, -4x, -2x, 1x, 2x, 4x, 8x, 16x, 24x
    Ein Drücken der Gegenrichtung bewirkt nicht eine sofortige Richtungsumkehr, sondern nur den Wechsel auf eine benachbarte Geschwindigkeitstufe. Über Play geht's aus jeder Geschwindigkeitsstufe normal weiter.

    Cursor-Tasten links/rechts (gelbe Pfeiltasten links/rechts):
    Sprung jeweils um 30 Sekunden vor oder zurück. Achtung: Am Besten nur mit eingeblendetem Zeitindex-Balken verwenden, sonst...
    Beim Festhalten der Tasten werden die Befehle durch die Fernbedienung wiederholt und im 821 zunächst gesammelt. Es kommt also zu größeren Sprüngen. Es ist jedoch nicht ersichtlich wie weit es geht, bevor man die Taste losläßt.

    Cursor-Tasten auf/ab (gelbe Pfeiltasten auf/ab):
    Die Wiedergaben werden (virtuell) in 10 gleich große Abschnitte geteilt. Mit diesen Tasten kann man diese Positionen 10% ... 90% direkt anspringen.
    Tipp: Mit einmal abwärts kommt man direkt fast ans Ende (90%) einer Aufnahme.

    Bedienfunktionen aus dem Pausemodus:

    Spul-Taste nach rechts (Weisse Doppelpfeile rechts):
    Aktivieren und Durchsteppen von 7 verschieben schnellen Zeitlupenfunktionen. Beginnend mit der schnellsten (1) bis zur langsamsten (7). Leider hat Kathrein versäumt die umgekehrte Bedienrichtung auf die Gegen-Taste zu legen. Diese springt leider in den schnellen Rückspulmodus. Ebenso versäumt wurde die Implementierung des Einzelbildmodus.

    Lesezeichen-Funktionen:
    Keinerlei Hinweis gibt's von Kathrein zu den Lesezeichenfunktionen.
    Man kann Sie setzen, anspringen und verwalten.

    FAV-Taste (rot):
    Indexmarke an der aktuellen Abspielposition setzen (Beliebig viele) und ggf. den Zeitindex-Balken einblenden.
    Die Indexmarken erscheinen erst ca. 1-2 Sekunden nach drücken der Taste. (Das verwirrt)

    PIP-Taste (grün):
    Zur nächsen Sprungmarke Springen. (ggf. wieder von vorne beginnend)
    (nur aktiv bei vorhandenen Sprungmarken)

    TV/R-Taste (blau):
    Lesezeichen-Verwaltung öffenen. Hier sind jeweils die Markierten Bilder (max. 6) der Indexmarken sichtbar und über die Cursortasten direkt anwählbar. Bei mehr als 6 Marken fehlt leider ein Hinweis auf eine Scroll-Möglichkeit. Hier können gesetzte Marken auch geöscht werden. Die Bedienung ist auf der Maske erklärt.
    (nur aktiv bei vorhandenen Sprungmarken)

    Weitere Bedienmöglichkeiten:
    Folgende Tasten sind auch noch aktiv und Nutzbar:

    TEXT:
    Den zum Zeitpunkt der Aufnahme vorhandenen Videotext starten/beenden:

    OPT-Taste (gelb):
    Ton-Optionen der Wiedergabe auswählen:

    Kanal-Wahl-Tasten (P+ / P-):
    Hiermit kann direkt zu den benachbarten Aufnahmen aus dem Aufnahmearchiv gesprungen werden.
    Ich rate momentan ab hiervon Gebrauch zu machen; spätestens nach dem 5. Drücken hängt der 821 sich auf!

    OK-Taste:
    Hiermit läst sich eine Aufnahmeliste alle Aufzeichnungen einblenden.
    Mit den Cursortasten läßt sich dann auf eine andere Aufnahme direkt wechseln.
    Die jeweils erreichten Abspielpositionen werden nicht oder nicht richtig gemerkt.
    Zum Verlassen ohne Wechselwunsch EXIT verwenden. Bei Ok auf der gerade laufenden Wiedergabe wird zum Anfang gesprungen.

    0-Taste:
    Steuerung des SCART-AV-Verhaltens.


    Was in der FW 1.01 noch fehlt:
    Einzelbild Sprung
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Februar 2006
  2. rkchat

    rkchat Neuling

    Registriert seit:
    26. Dezember 2005
    Beiträge:
    1
    AW: UFS 821 - Bedienmöglichkeiten im Wiedergabemodus

    Vielen Dank an 580Experte.

    Eigentlich könnte ich mich aufregen, da baut eine deutsche Firma "Kathrein" mal etwas anständiges und auch noch zu einem annehmbaren Preis und dann sind die tatsächlich zu blöd, alle ihre Funktionen ins Benutzerhandbuch zu schreiben. Da benötigt es findige, pfiffige Anwender, die dann in Foren die Arbeit von Kathrein übernehmen. So langsam wird mir immer mehr klar warum unsere Wirtschaft abschmiert.

    Sorry, aber das musste jetzt mal raus.
    Nochmals vielen Dank an 580Experte, Du hast mir wirklich wertvolle Hinweise gegeben.

    rkchat
     
  3. Hefer

    Hefer Junior Member

    Registriert seit:
    5. Februar 2001
    Beiträge:
    32
    Ort:
    D 34431 Marsberg
    AW: UFS 821 - Bedienmöglichkeiten im Wiedergabemodus

    Also der UFS 821 würde mich ja auch reizen, nur ein ganz großes Manko hat das Gerät für mich. Ich bin auf eine UFO-micro Steuerung angewiesen und die hat das Gerät ja nicht. Das ist echt ein KO-Punkt für mich, wenn Kathrein schon solche Sachen anbietet, warum implementieren die dann nicht auch in ALLE Receiver sie Steuerung?

    mfg
    H.-J. Hefer
     
  4. UFDuser

    UFDuser Senior Member

    Registriert seit:
    21. März 2005
    Beiträge:
    178
    AW: UFS 821 - Bedienmöglichkeiten im Wiedergabemodus

    @ Hefer

    Vermutlich weil die UFO Micro durch ein neues LNB (UAS481) abgelöst wird. An dieses LNB lassen sich 4 Receiver direkt hintereinander betreiben.
    Aber wenn du es genau wissen willst musst du Kathrein fragen.

    mfG
     
  5. Hefer

    Hefer Junior Member

    Registriert seit:
    5. Februar 2001
    Beiträge:
    32
    Ort:
    D 34431 Marsberg
    AW: UFS 821 - Bedienmöglichkeiten im Wiedergabemodus

    Das wäre ja nur interesant, wenn max. 4 Receiver angeschlossen sind. Nur was ist mit noch größeren einheiten wo z.B. 3 oder 4 EXU544 hintereinander geschaltet sind?

    mfg
    Hefer
     
  6. Riva

    Riva Junior Member

    Registriert seit:
    10. Februar 2006
    Beiträge:
    23
    AW: UFS 821 - Bedienmöglichkeiten im Wiedergabemodus

    Das würde mich auch interessieren!
     
  7. globalsky

    globalsky Board Ikone

    Registriert seit:
    1. Juni 2004
    Beiträge:
    4.973
    Ort:
    83075 | Bad Feilnbach (47°46'6'' N, 12°0'3'' E)
    Technisches Equipment:
    Satelliten-Empfang:
    - 13 Sat-Antennen (3 davon motorisiert)
    - größte Antenne: 220 cm Durchmesser
    - motorisiert: 150 cm, 180 cm, 220 cm
    - C-Band-Empfang: 220 cm
    - 11 DVB-S2-Receiver
    DVB-T/DVB-T2-Empfang:
    - Wendelstein (D), Brotjacklriegel (D)
    - Salzburg (A): E29, E32, E47, E55, E59
    - Fernempfang: Budweis (Cz): E22, E39, E49
    - 3 DVB-T-Receiver inkl. "simpliTV"
    AW: UFS 821 - Bedienmöglichkeiten im Wiedergabemodus

    Laut der letzten mir bekannten Antwort von Kathrein zum Fehlen der Funktion, soll die UFOmicro-Tauglichkeit bei einem der künftigen Software-Updates implementiert werden.
     
  8. Hefer

    Hefer Junior Member

    Registriert seit:
    5. Februar 2001
    Beiträge:
    32
    Ort:
    D 34431 Marsberg
    AW: UFS 821 - Bedienmöglichkeiten im Wiedergabemodus

    Das würde ich nicht sagen. Mir hat der Support mitgeteilt, dass das technisch wohl nicht zu machen ist und auch in absehbarer Zeit kein vergleichbarer Receiver wie der UFS 821 mit eingebauter UFO-micro-Steuerung kommt.

    mfg
    H.-J.

    P.S.: Ich lasse mich aber gerne eines besseren belerens :winken:
     
  9. globalsky

    globalsky Board Ikone

    Registriert seit:
    1. Juni 2004
    Beiträge:
    4.973
    Ort:
    83075 | Bad Feilnbach (47°46'6'' N, 12°0'3'' E)
    Technisches Equipment:
    Satelliten-Empfang:
    - 13 Sat-Antennen (3 davon motorisiert)
    - größte Antenne: 220 cm Durchmesser
    - motorisiert: 150 cm, 180 cm, 220 cm
    - C-Band-Empfang: 220 cm
    - 11 DVB-S2-Receiver
    DVB-T/DVB-T2-Empfang:
    - Wendelstein (D), Brotjacklriegel (D)
    - Salzburg (A): E29, E32, E47, E55, E59
    - Fernempfang: Budweis (Cz): E22, E39, E49
    - 3 DVB-T-Receiver inkl. "simpliTV"
    AW: UFS 821 - Bedienmöglichkeiten im Wiedergabemodus

    Warten wir das/die kommende(n) Software-Update(s) ab! Ich muss nämlich schon auch mitteilen, dass ich schon öfters mit den Aussagen des Technischen Supports baden gegangen bin.
     
  10. 580Experte

    580Experte Senior Member

    Registriert seit:
    3. April 2004
    Beiträge:
    318
    Ort:
    BB
    Technisches Equipment:
    Kathrein UFS821 (160GB)
    Kathrein UFD580 (200GB)
    Kathrein UFD552 (120GB)
    Kathrein UFS702
    Galaxis EasyWorld
    Kathrein UFD230
    Tevion 203
    PC SAT TV
    AW: UFS 821 - Bedienmöglichkeiten im Wiedergabemodus

    Dankenswerterweise hat Kathrein meine Beschreibung nun in die aktuelle Bedienanleitung aufgenommen.
    Die Zeitlupenfunktion wurde nun teilweise implementiert.
    Für den schnellen Zugriff bleibt es hier natürlich verfügbar.
     

Diese Seite empfehlen