1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

UFS 650 an Einkabel-Speisesystem anschließen?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von pringel2009, 2. Januar 2009.

  1. pringel2009

    pringel2009 Neuling

    Registriert seit:
    2. Januar 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    ich habe mir heute den DVB Reciver UFS 650 gekauft um ihn mit dem alten UFD 505 zu tauschen, da der HDMI hat!

    So nun zu meinem Problem:

    Die Sat-Anlge ist in einem 4-Parteienhaus und besteht aus einem LNB UAS 484 und drei EXU 544 im Keller. Von da aus wird alles im Haus verteilt zu den 4 Parteien. Wenn ich nun meinen alten UFD 505 abhänge und den neuen UFS 650 anschließe bekomme ich keine Verbindung?? Bin nun ratlos, was ich falsch mache??? Kann mir da bitte geholfen werden??

    Gruß

    Bernard:confused:
     
  2. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: UFS 650 an Einkabel-Speisesystem anschließen?

    Das Problem ist das nicht jeder Receiver mit diesem UFOmicro Einkabelsystem klarkommt.
    Und ich fürchte dein neuer Receiver kann das auch nicht.

    Das sagt Kathrein dazu (Bin mir aber nicht sicher wie gut da die Anelitungen bei Kathrein gepflegt werden und ob diese Liste noch aktuell ist):
    ----
    1. Alle Kathrein-Receiver der UFD 400er-Serie. Mit diesen
    Receivern können analoge Satelliten-Signale und ASTRADigital-
    Radio (ADR mit UFD 430 und UFD 440) empfangen
    werden.
    2. Für Digital-Empfang die DVB-Receiver UFD 505, UFD 506,
    UFD 515, UFD 516, UFD 530 ( in Verbindung
    mit diesem Receiver), UFD 550, UFD 554,
    UFD 558, UFD 580, die Kathrein- -Receiver UFE
    235, UFE 335 und UFE 336 und CityCom-Receiver CCR 502
    und CCR 512.
    Receiver ohne UFO®micro-Mode funktionieren nicht bzw. stören
    die Anlage.
    ----
    Quelle: http://www.kathrein.de/de/sat/produkte/doc/9362742a.pdf


    Du sagst drei EXU 544 auf vier Parteien? Wie teilt sich das auf (d.h. wie ist das verkabelt)? Denn an jedem EXU 544 können vier Receiver angeschlossen werden. Evttl. lässt sich die Anlage irgendwie Umrüsten, denn UFOmicro ist ein Auslaufmodell für das es auch von Kathrein nur noch einen (?) aktuellen Receiver gibt.


    Edit: Gerade nochmal den Thread rausgesucht den ich zum Thema noch in Erinnerung hatte http://forum.digitalfernsehen.de/forum/showthread.php?t=203311
    Suchst du hier im Forum nach "UFOmicro" wirdst du evtl. noch etwas mehr Infos finden. Z.B. http://forum.digitalfernsehen.de/forum/showthread.php?t=169842&highlight=ufomicro

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Januar 2009
  3. pringel2009

    pringel2009 Neuling

    Registriert seit:
    2. Januar 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: UFS 650 an Einkabel-Speisesystem anschließen?

    Hallo usul,

    vielen Dank für Deine Antwort. Es steht jedoch in der Anleitung vom UFS 650, dass er an eine Einkabel-Speisung angeshlossen werden kann. Ich gehe nun davon aus, dass ich diesen verwenden kann (Siehe Technischer Anhang http://www.kathrein.de/de/sat/produkte/doc/9363419b.pdf)

    Wie genau die Verkabelung ist, kann ich nicht sagen, da kein experte bin und die verkabelung vor ca. 5 jahren gemacht wurde.

    Gruß

    Bernard
     
  4. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.153
    Zustimmungen:
    295
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: UFS 650 an Einkabel-Speisesystem anschließen?

    Das Problem ist auch oft das diese "automatische Erkennung" der EinkabelZF nicht richtig funktioniert !

    Lass dir die dir zugeteilten ZF-Frequnzen mal geben (wenn die jemand mal aufgeschrieben hat) und geb diese manuell ein ! Oder frag die Nachbarn nach deren Einstellungen und deren verwendeten ZF´s und nimm dann einfach die die noch frei ist...

    (wow, was für ein Satz)
     
  5. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: UFS 650 an Einkabel-Speisesystem anschließen?

    So wie ich das Verstehe kann der nur das Unicable Einkabelsystem und nicht das UFOmicro Einkabelsystem (was du ja verwendest).

    Aber du kannst ja sicherheitshalber nochmal bei Kathrein anfragen.


    Edit: Evtl. war ich nicht deutlich genug, Unicable und UFOmicro sind zwar beides Einkabelsysteme die nach dem selben Prinzip arbeiten. Aber sie sind nicht miteinander kompatibel. Sie benutzen vollkommen verschiedene Protokolle (die Art wie der Receiver mit ihnen "sprechen" mus).

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Januar 2009
  6. pringel2009

    pringel2009 Neuling

    Registriert seit:
    2. Januar 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: UFS 650 an Einkabel-Speisesystem anschließen?

    Hallo usul,


    hatte gerade ein telefonat mit Kathrein. Du hast recht, es sind zwei verschieden Systeme und ich kann meinen UFS 650 wieder zurück bringen :( Naja nicht mit HDMI ..... gibt wohl keinen Reciver mit HDMI und UFOmicro....

    Trozdem vielen Dank für eure Hilfe - Ihr wart spitze!

    Gruß

    Bernard
     

Diese Seite empfehlen