1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

UFS 301 - Erfahrungen ?

Dieses Thema im Forum "Kathrein" wurde erstellt von satseher, 11. November 2005.

  1. satseher

    satseher Neuling

    Registriert seit:
    15. Februar 2005
    Beiträge:
    17
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    hat jemand schon Erfahrungen mit dem Kathrein UFS 301?

    Bin hinsichtlich eines geplanten Neukaufs daran interessiert, da der vom Händler empfohlene Philips-Receiver nicht meine Erwartungen erfüllt hat.

    Gruß satseher
     
  2. Rainerfan

    Rainerfan Junior Member

    Registriert seit:
    11. Juni 2004
    Beiträge:
    21
    AW: UFS 301 - Erfahrungen ?

    Hallo,
    da möchte ich mal meine Erfahrung kundtun. Bis vor kurzem hatte ich einen UFE305, der dann plötzlich Bildverzerrungen zeigte oder nach dem Umschalten einfach eingefroren ist. Oder auch nach einem Sendersuchlauf waren plötzlich alle Programme weg...
    Kurz und gut, von Kathrein wurde mir ein neues Gerät im Austausch geschickt. Dieses hat nahezu die gleichen Fehler wie oben beschrieben gezeigt.
    Also wurde mir von Kathrein der Tausch gegen das Nachfolgemodell - UFS 301 - angeboten. Dieser kam wir wegen der Fernbedienungs-Maus sehr entgegen.

    Aber: Wenige Tage in Betrieb, verharrt die Kiste plötzlich auf Programmplatz 1 und läßt sich nicht mehr umschalten, weder über die FB noch am Gerät selbst - alle anderen Funktionen waren aber möglich...!
    Nur durch einen Werkreset und dessen Konsequenzen (Programmliste anders, Transponder fehlen...---> viel Handarbeit nötig um wieder einen vernünftigen Stand zu bekommen... für wie lange???) hat die Kiste wieder zu mehr leben erweckt.

    Für mich ist das aber keine Lösung. Inzwischen hab ich die in Rosenheim davon überzeugt, dass ihre Produkte nicht unbedingt meinen Erwartungen entsprechen und ich jetzt (endlich!) die Kohle zurückkriege.

    Fazit: Kathrein war im analogen Bereich sicher ein Spitzenreiter, digital bin ich total enttäuscht und kann nur davon abraten!

    Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?
     

Diese Seite empfehlen