1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Ufo Micro Twin Receiver

Dieses Thema im Forum "Kathrein" wurde erstellt von sound, 14. Februar 2008.

  1. sound

    sound Junior Member

    Registriert seit:
    19. April 2004
    Beiträge:
    51
    Ort:
    münchen
    Anzeige
    Hallo, sind vor vier Jahren in einen Neubau (zwei Häuser mit 8 Parteien) gezogen, es wurde Ufo Micro installiert, habe mir dann einen 580 zugelegt, was bringt die Zukunft, Kathrein stellt keinen Twin mit Ufo Micro her, nur noch normale Receiver ohne Festplatte:eek:
    Muß man eine komplett neue Anlage einbauen?? kann man das System umrüsten?? was ist die kostengünstigste Lösung?
    Die Anlage hat knappe 9000 Euro gekostet:mad:
    Wir wurden damals überrumpelt, plötzlich war kein Kabelanschluß möglich, und der Bauherr, hat das blöde System eingebaut:wüt:

    Vielen Dank

    Rudi
     
  2. Der Falke

    Der Falke Platin Member

    Registriert seit:
    20. April 2006
    Beiträge:
    2.157
    Technisches Equipment:
    Digenius SC6CI
    Medion
    Digenius tvbox SC7CIHD
    Panasonic TX-L...
    AW: Ufo Micro Twin Receiver

    Da Kathrein direkt vor der Haustür liegt, ist es naheliegend mit denen direkten Kontakt aufzunehmen und sich dort wirklich kompetent sachkundig zu machen. Die können am ehesten zweckdienliche Hinweise geben.

    Für den genannten Betrag wäre doch eine eigene Kopfstelle mit UFOcompakt mit gezielter Programmauswahl ohne Zusatzgeräte (analog) möglich gewesen. Wahrscheinlich waren die Arbeitskosten anteilig derart hoch?

    Der Falke
     
  3. Dipol

    Dipol Talk-König

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    6.087
    Ort:
    Raum Stuttgart
    AW: Ufo Micro Twin Receiver

    In der aktuellen Receiverlinie gibt es noch zwei Receiver mit UFO micro, künftig sogar nur noch einen. UFO micro und die neuen UniCable-Matritzen sind miteinander kaskadierbar. Je nach Anlagenstruktur eine KATHREIN EXR 501 oder 502 in Kaskade dazuschalten und Step by Step strangweise umstellen. Leider sind UFO micro und UniCable nicht miteinander kompatibel, so dass die Umstellung strangweise erfolgen muss.

    Bei zwei Häusern mit je 8 Parteien hättet ihr vermutlich für den halben Preis eine zukunftssichere Twin-Sternverteilung installieren können. UniCable ist deutlich billiger als UFO micro, hat aber insbesondere bei Betrieb mit zwei Satelliten immer noch unangenehme Software-Bugs.
     
  4. sound

    sound Junior Member

    Registriert seit:
    19. April 2004
    Beiträge:
    51
    Ort:
    münchen
    AW: Ufo Micro Twin Receiver

    Hi Dipol,

    danke für deine Antwort, wenn ich einen EXR dazuschalte, kann ich dann einen Festplattenreceiver (Twin) neueren Datums anschließen??

    Gruß

    Rudi:)
     
  5. Dipol

    Dipol Talk-König

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    6.087
    Ort:
    Raum Stuttgart
    AW: Ufo Micro Twin Receiver

    Ja, wenn der Receiver den UniCable-Befehlssatz wie z. B. beim KATHREIN UFS 821 bzw. UFS 822 oder dem TechniSat DigiCorder S 2 implementiert hat! Bedingung: Der Sat.-ZF-Antennenpegel darf nicht zu weit abgesunken sein, ansonsten wäre noch ein Vor- oder Zwischenverstärker erforderlich.
    Und nochmals zur Erinnerung: Alle Receiver, die an der EXR 501 bzw. 502 Matrix hängen, müssen UniCable-ready sein!
     

Diese Seite empfehlen