1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

UFD580-RTL, RTL2 und VOX stellenweise kein Empfang in R8xxxx

Dieses Thema im Forum "Kathrein" wurde erstellt von maveric, 14. Mai 2006.

  1. maveric

    maveric Junior Member

    Registriert seit:
    5. September 2004
    Beiträge:
    24
    Anzeige
    Hallo

    Wer weis, woran es liegt, das ich kein Empfang von RTL(2), VOX bekomme ?
    "Alle" anderen Sender funtkionieren ohne Probleme.
    Bei RTL z.B. habe ich seit 7Tagen von ca. 18.40-19.10 kein Empfang. Danach geht es wieder. Mit Sendersuchlauf glaub ich nicht, das es besser wird.
    Satelit ist bei uns ASTRA.

    Im 2Fam Haus haben beide Reciever das Problem.

    Hat jemand eine Idee woran es liegen kann ?
    Oder was man noch machen kann um den Fehler einzugrenzen ?

    Gruss und Danke
    Jochen
     
  2. cali

    cali Junior Member

    Registriert seit:
    2. September 2005
    Beiträge:
    32
    AW: UFD580-RTL, RTL2 und VOX stellenweise kein Empfang in R8xxxx

    Komisch, bei mir kommt in den letzten Tagen bei den RTL Sendern nach dem einschalten immer: Kein Empfang (nur bei denen)
    Ich schalte auf das Erste und zurück, dann geht es.
     
  3. Arnie1

    Arnie1 Senior Member

    Registriert seit:
    30. Dezember 2004
    Beiträge:
    205
    Ort:
    Plankstadt / BaWü
    Technisches Equipment:
    Gibertini 85cm (Astra 19,2E)
    Invacom Quattro LNB
    Chess Multiswitch 5/8
    Humax F2 Fox
    Kathrein UFD 580
    AW: UFD580-RTL, RTL2 und VOX stellenweise kein Empfang in R8xxxx

    Das liegt mit hoher Wahrscheinlichkeit am LNB.
    Da fällt die Ebene, an denen die RTL-Programme hängen zeitweise unter einen gewissen Pegel oder ganz aus. Hatte ich auch mal. Nach Tausch des LNB waren die Probleme dann weg.

    Gruß
    Arnie
     
  4. Nachtwandler

    Nachtwandler Neuling

    Registriert seit:
    6. Juni 2006
    Beiträge:
    10
    AW: UFD580-RTL, RTL2 und VOX stellenweise kein Empfang in R8xxxx

    Hallo erstmal. Ich bin neu in diesem Forum, obwohl ich seit einiger Zeit mitlese. Ich kämpfe mit meinem Kathrein UFD 580 und habe auch diverse Probleme.

    Nun zu diesem Beitrag: Ich habe dieses Problem auch schon seit einiger Zeit!

    Allerdings funktioniert mein zweiter Aldi-Digital-Receiver an der Anlage einwandfrei!
    Der 580er und der Multischalter (Jetzt Kathrein EXR 158) wurden schon ausgetauscht, doch zu bestimmten Uhrzeiten kommt das gleiche Problem wie bei Maveric wieder. Das stört vor allem bei Serien-Aufnahmen.

    Ich habe vor 3 Jahren in eine analoge 120er Kathrein Schüssel ein digitales Kathrein LNB investiert. Dann noch dazu die Umschaltbox. Hätte ich stattdessen eine komplett neue Schüssel mit 4-fach LNB gekauft wäre ich besser weggekommen.

    Kann mir jemand einen Tip geben; was würdet Ihr in meinem Fall machen?
    Nochmal ein neues Kathrein LNB ist in meinen Augen nicht wirtschaftlich.

    Soll ich gleich eine neue Satellitenschüssel mit digitalem LNB nehmen und was für einen Hersteller würdet ihr mir empfehlen?

    PS: ich bin im Postleitzahlenbereich 93xxx
     
  5. H2O

    H2O Silber Member

    Registriert seit:
    8. Juli 2005
    Beiträge:
    660
    Ort:
    Süddeutschland
    Technisches Equipment:
    Hyundai HSS-880HCI umgebaut zu Kathrein UFD 580 Firmw. 2.05 mit Seagate DB35.1 300GB CE ST3300831ACE intern mit 19" Medion DVD/DVB-T-Fernseher
    ----
    Im PC: Technisat SkyStar2 TV PCI + Vollversion DVB Viewer.
    ----
    DLP-Beamer Acer PD 525D,
    Panasonic Viera TX-L42WT50E, Panasonic DMR-BST721
    ----
    Alles an 6 Ausgängen eines Octo-LNB mit 85er-Schüssel.
    AW: UFD580-RTL, RTL2 und VOX stellenweise kein Empfang in R8xxxx

    Was sagt denn Dein Signalpegel auf diesen Problemsendern?
    Level 80 und Qualität 98 wäre ideal.
     
  6. Neueinsteiger

    Neueinsteiger Junior Member

    Registriert seit:
    31. Juli 2005
    Beiträge:
    44
    AW: UFD580-RTL, RTL2 und VOX stellenweise kein Empfang in R8xxxx

    Hallo

    maveric:
    Genau das gleiche Problem hatte (habe) ich auch. Nach ein paar mal hin und herschalten
    gingen dann die Sender immer wieder. Ist das bei Dir auch so? Problematisch war das
    daher nur bei Aufnahmen, die dann nicht gestartet sind.

    Inzwischen schaue ich RTL, VOX usw. in der Österreicher Version an. Bis auf eine andere
    Werbung gibt es da ja keinen Unterschied. Bei diesen Sendern hatte ich bisher kein Problem.

    Neueinsteiger
     
  7. Nachtwandler

    Nachtwandler Neuling

    Registriert seit:
    6. Juni 2006
    Beiträge:
    10
    AW: UFD580-RTL, RTL2 und VOX stellenweise kein Empfang in R8xxxx

    Genau diese Werte habe ich beim Menü Antennenpositionierer.
    Wenn der Receiver mal wieder zum Spinnen anfängt (das Bild bleibt stehen, der Ton kommt nur noch als gequietsche), dann springt der Signalpegel und die Qualität sekündlich rauf und runter.

    Komischerweise wie beim Eingangthread gesagt nur bei horizontalen Programmen. Woran könnte das liegen?

    @Neueinsteiger: das mit den österreichischen Programmen wäre für mich auch eine Lösung!
     
  8. H2O

    H2O Silber Member

    Registriert seit:
    8. Juli 2005
    Beiträge:
    660
    Ort:
    Süddeutschland
    Technisches Equipment:
    Hyundai HSS-880HCI umgebaut zu Kathrein UFD 580 Firmw. 2.05 mit Seagate DB35.1 300GB CE ST3300831ACE intern mit 19" Medion DVD/DVB-T-Fernseher
    ----
    Im PC: Technisat SkyStar2 TV PCI + Vollversion DVB Viewer.
    ----
    DLP-Beamer Acer PD 525D,
    Panasonic Viera TX-L42WT50E, Panasonic DMR-BST721
    ----
    Alles an 6 Ausgängen eines Octo-LNB mit 85er-Schüssel.
    AW: UFD580-RTL, RTL2 und VOX stellenweise kein Empfang in R8xxxx

    Du hast Deine Antennenkabel gelassen, oder damals bei der Umrüstung auch auf gut geschirmte getauscht? Wie neu sind Deine Antennendosen?

    Also es könnte natürlich ein defekter LNB, oder Multischalter sein, auch die Ausrichtung könnte es sein, vielleicht dreht sich auch Deine große Schüssel etwas im Wind?
    Oder es sind Einstreuungen über die Kabel durch Störquellen.
    Schwer zu sagen.
    An Deiner Stelle würde ich die Schüsselausrichtung überprüfen und feinjustieren. Bei einer 120er Schüssel solltest Du eigentlich genügend Pegel haben.
     
  9. Nachtwandler

    Nachtwandler Neuling

    Registriert seit:
    6. Juni 2006
    Beiträge:
    10
    AW: UFD580-RTL, RTL2 und VOX stellenweise kein Empfang in R8xxxx

    Ich habe damals gut geschirmte Coaxkabel montiert. Die Schüssel ist fest am Boden verankert (Kein Windproblem).

    Ich tippe daher auf LNB.
    Da dieses vor 3 Jahren schon fast 250 Euronen gekostet hat, möchte ich diese Investition nicht mehr tätigen.
    Vielleicht wende ich mich mal an Kathrein - mal sehen was die sagen.
     
  10. H2O

    H2O Silber Member

    Registriert seit:
    8. Juli 2005
    Beiträge:
    660
    Ort:
    Süddeutschland
    Technisches Equipment:
    Hyundai HSS-880HCI umgebaut zu Kathrein UFD 580 Firmw. 2.05 mit Seagate DB35.1 300GB CE ST3300831ACE intern mit 19" Medion DVD/DVB-T-Fernseher
    ----
    Im PC: Technisat SkyStar2 TV PCI + Vollversion DVB Viewer.
    ----
    DLP-Beamer Acer PD 525D,
    Panasonic Viera TX-L42WT50E, Panasonic DMR-BST721
    ----
    Alles an 6 Ausgängen eines Octo-LNB mit 85er-Schüssel.
    AW: UFD580-RTL, RTL2 und VOX stellenweise kein Empfang in R8xxxx

    Wir haben auf unsere 100er Kathrein-Schüssel einen andernen Adapter geschraubt (30 Euro bei Conrad) und dann einen Eurosky Gold Quad-LNB mit 0,3dB montiert (60 Euro). Es funktioniert prima.
    Ansonsten funktionieren die ALPS LNBs sehr gut mit Kathrein-Empfängern.
     

Diese Seite empfehlen