1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

UFD580 kann 2. Satelliten nicht empfangen

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Türque, 11. April 2005.

  1. Türque

    Türque Neuling

    Registriert seit:
    11. April 2005
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Gornsdorf
    Technisches Equipment:
    - CAS 120 Schüssel
    - Spaun Multiswitch SMS 9982 NF
    - UFD580
    Anzeige
    Hilfe ... :winken:

    Ich betreibe seit kurzem meine erste eigene SAT- Anlage. Dazu habe ich eine CAS 120 Schüssel von Kathrein mit 2 Speisesystemen UAS484 ausgerüstet und auf den Astra ausgerichtet, sowie den Hotbird angeschielt. Beide Systeme sind an einen Multiswitch Spaun SMS9962NF angeschlossen. Die Anlage wurde von einem Fachmann eingerichtet und es liegen beide Satelliten mit ordentlichen Pegeln am Eingang und am Ausgang des Multiswitches an.

    Nun mein Problem: Als Receiver habe ich einen UFD580 angeschafft. Hier ist es mit bisher nicht gelungen beide Satelliten anzusteuern. Ich kann entweder den Hotbird oder den Astra empfangen, wenn ich manuell am Multiswitch umschalte. Wer kann mir helfen, wie muß ich am Receiver das DISEQC oder die analogen Schaltkriterien setzen um beide Satelliten am Receiver umzuschalten ... :confused:

    Besten Dank im voraus.
     
  2. hjw

    hjw Gold Member

    Registriert seit:
    7. Juli 2004
    Beiträge:
    1.490
    Ort:
    Halstenbek, vor den Toren(NW) Hamburgs
    AW: UFD580 kann 2. Satelliten nicht empfangen

    Der Fachmann kann dir sagen, wie er die Leitungen der beiden LNB am MS angeschlossen hat. Dem entsprechend ist im Installationsmenü (ich kenne den Receiver nicht, aber alle haben etwas ähnliche Einstellmöglichkeiten) Astra als die 1. oder 2. Position einzustellen. Und Hotbird dann als 2. oder 1. Dazu muß die Funktion DiSEqC aktiviert sein.
    Handbuch lesen und danach verfahren.

    gruß Hajo
     
  3. Türque

    Türque Neuling

    Registriert seit:
    11. April 2005
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Gornsdorf
    Technisches Equipment:
    - CAS 120 Schüssel
    - Spaun Multiswitch SMS 9982 NF
    - UFD580
    AW: UFD580 kann 2. Satelliten nicht empfangen

    ... sorry, hab ich alles probiert.
    Gibt es einen UFD580'er Besitzer mit ähnlichen Problemen oder konkreten Aussagen zu Einstellungen?

    :eek:
     
  4. hjw

    hjw Gold Member

    Registriert seit:
    7. Juli 2004
    Beiträge:
    1.490
    Ort:
    Halstenbek, vor den Toren(NW) Hamburgs
    AW: UFD580 kann 2. Satelliten nicht empfangen

    Habe mir mal die Bedienungsanleitung angesehen.
    Das ist für einen Laien eigentlich eine Zumutung!
    Grundsätzlich sollte es aber mit den Werkseinstellungen funktionieren.
    Da die LNB Quatro sind, muss der LNB-Einsteller am Multischalter auf "12 V" stehen.
    Der Schalter für den Receiver-Mode sollte auf "N" stehen, wenn das Astra-LNB auf den Eingängen 1 - 4 ( System A) angeschlossen ist. Und auf "A/B", wenn auf den Eingängen 5 - 8 (System B).

    Gruß Hajo
     
  5. Türque

    Türque Neuling

    Registriert seit:
    11. April 2005
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Gornsdorf
    Technisches Equipment:
    - CAS 120 Schüssel
    - Spaun Multiswitch SMS 9982 NF
    - UFD580
    AW: UFD580 kann 2. Satelliten nicht empfangen

    :) ... dankeschön für die Tips. Probiersch heute gleich mal aus. gebe auf jeden Fall noch mal Rückmeldung.

    Bis denne dann.
     
  6. Skygucki

    Skygucki Silber Member

    Registriert seit:
    17. März 2005
    Beiträge:
    505
    Ort:
    Hamburg
    AW: UFD580 kann 2. Satelliten nicht empfangen

    Mach´mich nicht schwach. Unser Theater hat sich gerade 2 Kathrein gekauft, die diese Woche noch mit Astra und Hotbird (Twin LNB) in Betrieb gehen sollen.

    Was die Anleitung anbetrifft: Naja, Papier ist geduldig, da ist nach dem korrekten Anschliessen aller Komponenten eigentlich nichts falsch zu machen.

    Die 580er hat doch 2 LNB-Eingänge und wir haben auch nur 1 Kabel vom Dach. Laut Anleitung muß Ausgang 1 mit Eingang 2 verbunden werden überm F-Stecker. Im Installationsmenue muß die Einstellung "Loop" gewählt werden.

    Bei uns soll Heute die Abnahme sein. Gleich. Wird wohl noch lustig. ;)

    Ich halte Euch auf dem laufenden.

    (Zu Hause wird morgen eine Motek 1200A und eine Digidish 45 auf dem Balkon aufgestellt. Mal sehen, ob die mehr einfängt als die 35cm Campingschüssel. die bis auf "Thor", den ich nicht bekomme, alles einfängt. Ich habe sowieso das gefühl, das Die Receiverplatinen in China von einem Hersteller zusammengetackert werden und nur von dem jeweiligen Hersteller angepasst werden. Meine Comag - Billich - Anlage hat fast alle Features wie die 580 incl. 2 Scart.)

    Grüße: Skygucki :)
     
  7. hjw

    hjw Gold Member

    Registriert seit:
    7. Juli 2004
    Beiträge:
    1.490
    Ort:
    Halstenbek, vor den Toren(NW) Hamburgs
    AW: UFD580 kann 2. Satelliten nicht empfangen

    Nicht alle Fabrikate kommen aus chinesischer oder koreanischer Produktion.
    Und nicht alle deutschen Marken kommen aus Deutschland.
    Aber:
    TechniSat z.B. entwickelt und produziertin Deutschland.

    Gruß Hajo
     

Diese Seite empfehlen