1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

UFD580 als zweiter Receiver - Verbindung fehlgeschlagen

Dieses Thema im Forum "Kathrein" wurde erstellt von constructor12, 16. Oktober 2011.

  1. constructor12

    constructor12 Neuling

    Registriert seit:
    24. Dezember 2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo, wir wohnen in einem Mehrfamilenhaus mit 8 Wohnungen + Penthouse und haben nach meinen Informationen ein System mit "Einkabelmatrix" mit UFOmicro der Firma Kathrein (entschuldigt bitte fehlendes Fachwissen oder weitere Informationen; seitens Vermieter war da nicht viel zu holen ...). In unserem Wohnzimmer haben wir einen UFD506S. Diesen habe ich erfolgreich zum Laufen gebracht - natürlich mit viel Suchen und Probieren verbunden! Nun wollten wir im Schlafzimmer an einer weiteren Kathrein-Dose einen zweiten Fernseher betreiben. Ich habe einen UFD580 (Twin-Receiver) ergattert, auf Werkseinstellungen zurückgesetzt und nach peniblem Einhalten der Anleitung das UFO-System selbst zurückgesetzt. Dabei habe ich auch die Brücke von "LNB1LoopOut" zu "LNB2IN" installiert. Leider kommt IMMER die Meldung "UFO-Verbindung fehlgeschlagen". Nach mittlerweile wirklich viel (Zeit-)Aufwand und Recherche im Internet nach vergleichbaren Problemen bin ich nicht fündig geworden und werfe schon fast die Flinte ins Korn. Gibt es hier jemanden, der mir helfen kann? Ich bin für jede Hilfe dankbar!!! Beste Grüße Philipp
     
  2. Vilgax

    Vilgax Silber Member

    Registriert seit:
    31. Mai 2009
    Beiträge:
    514
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2
    Panasonic TU-HMS3
    Kathrein UFS922
    AW: UFD580 als zweiter Receiver - Verbindung fehlgeschlagen

    Hallo Philipp

    Schau mal in die Onlinebeschreibung deines Receivers auf Seite 11, hier der direkte Link:

    http://kathrein.de/de/sat/produkte/doc/9362507f.pdf

    Das mit dem "LNB1LoopOut" zu "LNB2IN" hast du ja schon gemacht.
    Hast du auch einen UFO®micro-Reset gemacht.

    Hier die Seite 11, aber ohne Tastenzeichen.

    Ich hoffe das hilft dir.

    Tschau und Grüße, Frank.
     
  3. constructor12

    constructor12 Neuling

    Registriert seit:
    24. Dezember 2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: UFD580 als zweiter Receiver - Verbindung fehlgeschlagen

    Hallo Frank,
    danke für den Hinweis.
    Genau dieses Vorgehen hatte ich schon durchgespielt - genau in der Reihenfolge.
    Leider ohne Erfolg!
     
  4. Vilgax

    Vilgax Silber Member

    Registriert seit:
    31. Mai 2009
    Beiträge:
    514
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2
    Panasonic TU-HMS3
    Kathrein UFS922
    AW: UFD580 als zweiter Receiver - Verbindung fehlgeschlagen

    Hallo Philipp

    Ich kenne mich leider nicht so genau mit der Einkabellösung aus aber wenn ich mich so richtig an gelesenes erinnere, muß da nicht eine Zahl (Frequenz) eingegeben werden das den entsprechenden Receiver im LNB zuordnet.

    Hast du mal den 2 Receiver am Anschluß im Wohnzimmer versucht mal anzuschließen?

    By Frank
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Oktober 2011
  5. constructor12

    constructor12 Neuling

    Registriert seit:
    24. Dezember 2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: UFD580 als zweiter Receiver - Verbindung fehlgeschlagen

    Etwas verspätet die Antwort, sorry...

    Eine Frequenz wird bei UFOmicro automatisch zugeordnet. Die müsste man bei UFOmini einstellen.

    Im Wohnzimmer funktioniert der Receiver einwandfrei.

    Zwischenzeitlich konnte ich neben Receiver auch das Sat-Kabel als Fehlerquelle ausschließen ....
     
  6. constructor12

    constructor12 Neuling

    Registriert seit:
    24. Dezember 2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: UFD580 als zweiter Receiver - Verbindung fehlgeschlagen

    Und aus dem Nichts ist das Problem behoben ...
    Nach dem Öffnen der Dose konnte ich sehen, dass eine Kabelverbindung nicht hergestellt war! So konnte kein Bild ankommen!
    Bild da - alles wunderbar!

    Ich bedanke mich für die Hilfe!
     

Diese Seite empfehlen