1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

UFD530 schlechter Empfang ???

Dieses Thema im Forum "Kathrein" wurde erstellt von Andreas Bloechl, 10. August 2003.

  1. Andreas Bloechl

    Andreas Bloechl Junior Member

    Registriert seit:
    12. April 2003
    Beiträge:
    95
    Ort:
    FCNiederbayern
    Anzeige
    Hallo habe in meinem Bild immer so kleine weiße hell aufblitzende Punkte sieht eher aus als hätte ich einen etwas schlechten Empfang.Kann es sein das der Receiver vielleicht einen defekt hat oder die Einstellung dieses Fehlverhalten hervorruft.Hatte bis jetzt nur Grundig Receiver und dieses Problem noch nicht gesehen.Für euere Hilfe wäre ich sehr dankbar.
     
  2. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    Da es bei digitalem Empfang keine Spikes gibt, hört sich die Fehlerbeschreibung eher nach einem Defekt am TV-Gerät an. Hier dürfte dann ein Fehler in der Hochspannungserzeugung vorliegen.

    <small>[ 10. August 2003, 09:32: Beitrag editiert von: hans2 ]</small>
     
  3. Andreas Bloechl

    Andreas Bloechl Junior Member

    Registriert seit:
    12. April 2003
    Beiträge:
    95
    Ort:
    FCNiederbayern
    Bist du dir da genau sicher.Habe jetzt den DVDPlayer getestet da sind diese Merkmale auch aber nicht so oft wie bei Receiver.
     
  4. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    Wenn du den Kathrein-Receiver nicht im Durchschleifbetrieb drinne hattest, ist das Ergebnis ja wohl eindeutig.
    Es gäbe noch eine Hoffnung: du verwendest ein billiges Scart-Kabel und hast Störgeräte in der Umgebung rumstehen.
     
  5. Andreas Bloechl

    Andreas Bloechl Junior Member

    Registriert seit:
    12. April 2003
    Beiträge:
    95
    Ort:
    FCNiederbayern
    Was meinst du mit Eindeutig das der Receiver defekt ist oder der TV.Habe teuere Scart mit Goldstecker das Stück ca.20Euro.
     
  6. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    Ich meinte, wenn du jeweils ein Gerät alleine an den Fernseher anschliesst und in beiden Fällen die Spikes auftreten, der Ferseher defekt ist.
     
  7. Andreas Bloechl

    Andreas Bloechl Junior Member

    Registriert seit:
    12. April 2003
    Beiträge:
    95
    Ort:
    FCNiederbayern
    Habe da ein etwas ungutes Gefühl den mit der normalen Hausantenne sind diese von dir genannten Spikes auch aber bestimmt doppelt so viel wenn nicht dreimal.Deswegen tendiere ich eher auf den Empfang ist aber nur eine Vermutung von mir.Ich muß mich dann aber wahrscheinlich nochmal beim Eliktriker meiner Vermieterin wegen der Schüssel erkundigen.Vielleicht muß sie neu eingestellt werden oder hat das nichts zur Sache.
     
  8. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    Bei Digitalempfang können Spikes nicht von der Empfangsanlage verursacht werden, das Bild wird im Receiver generiert. Ein schlecht ausgerichteter Spiegel führt zu Bildaussetzern und Klötzchen. Ich habe deshalb gesagt, du sollst den Receiver und den DVD-Player jeweils mal ganz alleine an den TV anschliessen, also auch ohne Antenne. Wenn jetz die Spikes auch bei beiden Geräten auftreten, ist der Fehler mit sehr, sehr hoher Wahrscheinlichkeit im TV-Gerät zu suchen.
     
  9. Andreas Bloechl

    Andreas Bloechl Junior Member

    Registriert seit:
    12. April 2003
    Beiträge:
    95
    Ort:
    FCNiederbayern
    Vielen Dank nochmals super erklärt.Melde mich wenn ich es rausgefunden habe.Tschau
     

Diese Seite empfehlen