1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

UFD506 oder UFD550 ?

Dieses Thema im Forum "Kathrein" wurde erstellt von satseher, 15. Februar 2005.

  1. satseher

    satseher Neuling

    Registriert seit:
    15. Februar 2005
    Beiträge:
    17
    Anzeige
    Hallo zusammen, :winken:

    meiner alter Receiver gibt so langsam den Geist auf, so dass ich mich nach einem neuen umsehen muss.

    Der Händler hat mir den Kathrein UFD506 und UFD550 empfohlen. Welche Erfahrungen gibt es mit diesen Receivern? Ist ein Receiver mit Festplatte empfehlenswerter als ohne? Wie ist die Bedienung?

    Für kurze Erfahrungsberichte sowie Rückmeldungen danke ich im voraus.

    Gruß

    Sat(t)seher
     
  2. satseher

    satseher Neuling

    Registriert seit:
    15. Februar 2005
    Beiträge:
    17
    AW: UFD506 oder UFD550 ?

    Hallo ??

    Gibt es keine Erfahrungen mit Kathrein UFD506 und UFD550? Wenn doch, bitte einen kurzen Erfahrungsbericht bzw. Aufstellung positive/negative Eigenschaften erstellen.

    Danke !!
     
  3. 12stefan12

    12stefan12 Neuling

    Registriert seit:
    22. Februar 2005
    Beiträge:
    4
    AW: UFD506 oder UFD550 ?

    Hallo,

    ich habe füher immer einen Kathrein Receiver benutzt und war auch zufrieden. Leider kann ich das seit dem Umstieg auf Digital nicht mehr behaupten.
    Ich habe mir nach Weihnachten den UFD 550 zugelegt. Kaufgrund war vor allem sein schickes und hochwertiges Gehäuse. Ich dachte da kann die Technik ja auch nicht nachstehen. Tut sie aber leider. Das Gerät ist leider seit einigen Wochen in Reperatur. Hat sich immer wieder aufgehangen. Laut Händler ein bekanntes Problem. Vorher konnte ich drei Tage das Gerät beutzen und fand einige Sachen die besser sein könnten. Einmal ist der Videotext total lahm. Es gibt heute Sat-Receiver die haben einen Speicher da kann man nur so zappen. Ausserdem ist die Fernbedienung meiner Meinung nach total unlogisch aufgebaut.
    Ich besitze noch einen Technisat Receiver aus einem Premiere Abo. Der stellt zwar auf dem Schrank optisch garnichts dar, aber die Technik ist überzeugender als bei dem Kathrein. Also lass dich nicht wie ich nur von der Optik blenden. Für das Geld gibts bestimmt besseres, billig ist er ja nicht gerade.

    Gruß
    Stefan
     
  4. narrendoktor

    narrendoktor Gold Member

    Registriert seit:
    20. Juli 2004
    Beiträge:
    1.356
    Ort:
    Hamburg
    AW: UFD506 oder UFD550 ?

    Als meine SAT Anlage installiert wurde, war es mir egal welcher Receiver es sein sollte. Da hat der Installateur einen Kathrein506 mitgebracht. Bereut habe ich es nie, aber so richtig warm werde ich damit auch nicht. Ein solides Gerät ohne Schwächen, aber auch ohne Stärken. Ich hab länger nicht an dem Gerät gesessen... Kann es sein das der 506 keinen Teletext hat? Auf jeden Fall hat der 506 so eine kruckelige properitäre serielle Schnittstelle, für die man ein extra Kabel benötigt wenn man die Firmware updaten will. Ach ja, die Fernbedienung des 506 halte ich regelmäßig verkehrt rum, die ist merkwürdig geformt, ist aber sonst gut verarbeitet und wenn man sie mal richtig in der Hand hat auch gut zu bedienen.

    Ich habe mir als Zweitreceiver gebraucht für 35EUR einen Hanseat (von Quelle = Technisat Nachbau) geschossen, der ist mir fast noch lieber wegen des genialen Technisat EPG´s das Technisat auf einer eigen Frequenz ausstrahlt.

    Ich nehme meine Sachen per SAT Karte im Computer auf. Da kann ich sie gleich bearbeiten und bei Bedarf wegbrennen.

    Hast Du mal darüber nachgedacht, ein Premiere Abo zu kaufen wenn es dazu einen ANSTÄNDIGEN Receiver (von z.B. Technisat mit PCMCIA Schnittstelle) gesponsort gibt? Die Qualität der gesponsorten Receiver schwankt sehr, man muß schon etwas Glück oder Geduld haben bevor man einen gescheiten findet.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Februar 2005

Diese Seite empfehlen