1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

UFD 580- Twin Receiver mit Festplatte, schon Erfahrungen?

Dieses Thema im Forum "Kathrein" wurde erstellt von pzl64, 5. März 2004.

  1. pzl64

    pzl64 Senior Member

    Registriert seit:
    5. April 2002
    Beiträge:
    239
    Ort:
    Thüringen
    Technisches Equipment:
    Kathrein UFS 913 GigaBlue
    Anzeige
    Hallo,

    ist denn der UFD 580 (Twin mit Platte) schon auf dem Markt?
    Gibt es schon erste Erfahrungen, ich wollte meine 554 gegen einen 580 austauschen. Unter preissuchmaschine.de kann man die Geräte für unter 500 Euro bekommen, bei einem Anbieter steht bis 10 Tage Lieferzeit.
    Ich würde mich freuen ein paar Infos zu bekommen.

    Ralf
     
  2. jack.de

    jack.de Junior Member

    Registriert seit:
    12. März 2002
    Beiträge:
    59
    Ort:
    deutschland
    es gibt ihn noch nicht und nach meinem kenntnisstand wird er vor april(wohl eher ende) auch nicht ausgeliefert
     
  3. Sub_Zero

    Sub_Zero Neuling

    Registriert seit:
    22. März 2004
    Beiträge:
    18
    Ort:
    GP
    Habe den UFD 580/s jetzt seit letzten Montag.
    Äußerlich (Front)ist bis auf eine geänderte Beschriftung ein großer Unterschied nicht zu erkennen.
    Auf der Rückseite wurden die ANschlüsse zum Teil neu Angeordnet.
    Auch die allseits geliebte unnützige USB Schnittstelle hat einen neuen Platz gefunden.
    Beim Anschließen wird ein Gerät
    Twin STB USB Transfer Device(http://www.hdt.co.kr)
    gefunden, Treiber hab ich bisher keine entdecken können.Intern ist die Schnittstelle von Hyundai.

    Es gibt eine neue Fernbedienung, ich komme einfach damit klar.

    Die Programm-umschaltung das EPG arbeitet flotter als beim UFD558 man kann von Sofortbild sprechen.
    Praktisch ist auch die neue PIP Bild in Bild Funktion.
    Aufnahme von 2 Programmen ist möglich, allerdings irgendwie kompliziert. Hat bei mir noch nicht so optimal funktioniert.
    Ich gehe davon aus, das es Probleme mit der Software sind, auch aus dem Grund, das beim Bedienen mit der Fernbedienung das Gerät plötzlich was ganz anderes macht.
    Abstürze sind auch nicht selten.
    Bei zweimal die Taste PIP drücken stürzt das gerät ganz sicher ab.
    Hier wird Kathrein nacharbeiten müssen.
    Ich bin aber mit dem Gerät zufrieden.
    Da ich ein TwinLNB habe kann ich das gerät auch vollständig nutzen.
    Sonst hätte ich den Loop durchverbinden müssen dadurch wären nicht alle funktionen verfügbar
     
  4. jack.de

    jack.de Junior Member

    Registriert seit:
    12. März 2002
    Beiträge:
    59
    Ort:
    deutschland
    hallo zero,
    na ich bin mal gespannt meine sollen diese woche eintreffen.kannst du mir event. sagen wieviel du dafür bezahlt hast?

    MfG Jack
     
  5. Sub_Zero

    Sub_Zero Neuling

    Registriert seit:
    22. März 2004
    Beiträge:
    18
    Ort:
    GP
    Hallo Jack,

    das Warten hat sich gelohnt, der Receiver ist schon nicht schlecht, bis auf die K-Krankheiten eben.
    Wenn jetzt noch ein einfaches Übertragen auf den PC möglich wäre, ist eine Sat-Karte für den PC fast schon überflüssig. Ich gebe aber die Hoffnung nicht auf.
    Platte ausbauen um einen Film zu kopieren mache ich jedenfalls nicht.

    Der Preis war unter 500€.
     
  6. splinter

    splinter Junior Member

    Registriert seit:
    2. April 2004
    Beiträge:
    79
    Ort:
    südlich von Berlin
    Gestern habe ich das Gerät erhalten, bis jetzt positiver Gesamteindruck. Kleinere Kinderkrankheiten sollten noch beseitigt werden, aber im Prinzip super Gerät. Leider nimmt eine dazu gekaufte SBC RU 885 die Fernbedienungssignale nicht an im Lernvorgang.
    Kennt jemand eine mit dem 580'er funktionierende Univers.-FB ??????????????

    Gruß, Splinter

    gewechselt von Topfield 5000 auf Kathrein ufd 580
     
  7. digitalreceiver24

    digitalreceiver24 Platin Member

    Registriert seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    2.688
    Ort:
    Saarbrücken
    Junge Junge, Ihr seid ganz schön mutig, von einem mittlerweile funktionierenden 554 auf eine Klapperkiste umzusteigen.

    Hyundai hält das baugleiche Gerät zurück, weil die Software noch im absoluten Bananenstadium ist und Kathrein liefert aus.

    Na das wird was... entt&aum
     
  8. splinter

    splinter Junior Member

    Registriert seit:
    2. April 2004
    Beiträge:
    79
    Ort:
    südlich von Berlin
    Mit dem Unterschied, daß diese Banane wesentlich reifer ist als der Topf 5000 im letzten Herbst. Das war eine Schrottklapperkiste. Zumindest habe ich jetzt ein Gerät, welches über RGB ein Spitzenbild bringt und auch Sendungen klaglos aufzeichnet. Sicher gibt es noch Software-Reserven, mal seh'n, wie kreativ die Firma ist.
    PiP-Abstürze kann ich so auch noch nicht nachvollziehen, kommt aber bestimmt noch. Z.B. nervt das langsame "Vorspulen" der aufgezeichneten Sendungen, das ging beim Topf flotter.
    Nochmal meine Frage: Welche Universal-FB funktioniert mit dem Teil ??
     
  9. jack.de

    jack.de Junior Member

    Registriert seit:
    12. März 2002
    Beiträge:
    59
    Ort:
    deutschland
    tach auch
    habe gestern auch nen 580 ausgeliefert und angeschlossen.im vergleich zum 558 ist das teil besser geworden. sogar bild und ton laufen fast synchron.die fernbedienung ist auf alle fälle besser geworden.die abstürze bei der pip funktion kann ich bestätigen.drückt man schnell 3 mal nacheinander die pip taste startet der receiver neu.leider fehlt mir der direkte vergleich zum topfield.


    mfg jack
     
  10. splinter

    splinter Junior Member

    Registriert seit:
    2. April 2004
    Beiträge:
    79
    Ort:
    südlich von Berlin
    Hallo nochmal,
    habe gerade auf mehreren Sendern die PIP-Taste ca. bis 10 mal schnell gedrückt - KEIN Absturz.
    Auch Bild und Ton sind ABSOLUT synchron, nicht nur fast - zumindest bis jetzt.
    Nach der Topfield-Pleite bin ich sowieso auch hier erst mal skeptisch.
    Über den seriellen Anschluß habe ich eine Senderliste aufgespielt, ging problemlos. Nur mit dem Programm zum Editieren der Sender habe ich noch Probleme.
     

Diese Seite empfehlen