1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

UFD 580 probleme mit epg + empfang

Dieses Thema im Forum "Kathrein" wurde erstellt von hawelka73, 4. September 2006.

  1. hawelka73

    hawelka73 Neuling

    Registriert seit:
    30. Dezember 2005
    Beiträge:
    15
    Anzeige
    Hallo Zusammen,

    ich weiss nicht ob es nur mir so geht aber...

    seit einiger Zeit empfange ich auf diversen Sendern kein epg, ZB: ARD, SWR, RTL, VOX usw.

    Zudem habe ich auf den Sender der ProSiebenSat1-MediaGruppe kein Empfang aber dafür EPG. Wie geht das bitte??

    Es kommt des öfteren vor das genau in dieser Gruppe kein Signal empfangen wird. Liegt das am Wetter oder am Transponder ?? - ich kenn mich da nicht so aus.

    Habe auch schon Sendersuchlauf, Satelittensuchlauf u. Werksrückstellung ausprobiert aber ohne Besserung.

    Vielleicht weiss jemand noch einen guten Rat.

    Vielen Dank.

    hawelka73
     
  2. H2O

    H2O Silber Member

    Registriert seit:
    8. Juli 2005
    Beiträge:
    660
    Ort:
    Süddeutschland
    Technisches Equipment:
    Hyundai HSS-880HCI umgebaut zu Kathrein UFD 580 Firmw. 2.05 mit Seagate DB35.1 300GB CE ST3300831ACE intern mit 19" Medion DVD/DVB-T-Fernseher
    ----
    Im PC: Technisat SkyStar2 TV PCI + Vollversion DVB Viewer.
    ----
    DLP-Beamer Acer PD 525D,
    Panasonic Viera TX-L42WT50E, Panasonic DMR-BST721
    ----
    Alles an 6 Ausgängen eines Octo-LNB mit 85er-Schüssel.
    AW: UFD 580 probleme mit epg + empfang

    Eventuell eine schlecht ausgerichtete Schüssel, nicht ausreichend geschirmte Kabel, oder schlechte Dosen, oder Fensterdurchgänge.
    Bei Sat1/ProSieben kann es auch an einem schnurlosen Telefon (DECT) liegen.
    Die Qualitätsanzeige muß immer auf allen Sendern 98% und die Empfangsstärke 80% anzeigen. Dann ist die Schüssel ok.

    Welche Firmware hast Du drauf? Noch irgend eine 1.*?
    Am besten, Du aktuallisierst gleich auf 2.05.
     
  3. hawelka73

    hawelka73 Neuling

    Registriert seit:
    30. Dezember 2005
    Beiträge:
    15
    AW: UFD 580 probleme mit epg + empfang

    Hallo H20,

    das mit dem Telefon ist eine gute Idee.

    Seit kurzem haben wir ein neues Telefon. Mit dem alten hats eigentlich
    kaum derartige Probleme gegeben. Vielleicht lösst sich dadurch auch das
    epg Problem.

    Ich werde auf jeden Fall berichten - Vielen Dank nochmal.
     
  4. H2O

    H2O Silber Member

    Registriert seit:
    8. Juli 2005
    Beiträge:
    660
    Ort:
    Süddeutschland
    Technisches Equipment:
    Hyundai HSS-880HCI umgebaut zu Kathrein UFD 580 Firmw. 2.05 mit Seagate DB35.1 300GB CE ST3300831ACE intern mit 19" Medion DVD/DVB-T-Fernseher
    ----
    Im PC: Technisat SkyStar2 TV PCI + Vollversion DVB Viewer.
    ----
    DLP-Beamer Acer PD 525D,
    Panasonic Viera TX-L42WT50E, Panasonic DMR-BST721
    ----
    Alles an 6 Ausgängen eines Octo-LNB mit 85er-Schüssel.
    AW: UFD 580 probleme mit epg + empfang

    Am besten Du nimmst neue Kabel mit einem Schirmmaß größer 90 dB und schließt sie direkt durchgehend an. Bei mir steht das DECT-Telefon neben dem Receiver und ich habe KEINE Probleme.
    Erklärungen: http://www.hdtforum.de/viewtopic.php?t=5366
     
  5. xyzyx

    xyzyx Junior Member

    Registriert seit:
    28. Februar 2006
    Beiträge:
    23
    AW: UFD 580 probleme mit epg + empfang

    Auch ich habe diese Probleme. Ich kann alllerdings Fremdeinwirken ausschliessen, also kein neues Telefon, gutgeschirmtes Kabel, etc.
    Merkwürdig ist, dass ich Premiere immer EPG empfange, nur die groessen Sender funzen nicht?!
    Hilft ein Werksreset?

    MfG
     
  6. H2O

    H2O Silber Member

    Registriert seit:
    8. Juli 2005
    Beiträge:
    660
    Ort:
    Süddeutschland
    Technisches Equipment:
    Hyundai HSS-880HCI umgebaut zu Kathrein UFD 580 Firmw. 2.05 mit Seagate DB35.1 300GB CE ST3300831ACE intern mit 19" Medion DVD/DVB-T-Fernseher
    ----
    Im PC: Technisat SkyStar2 TV PCI + Vollversion DVB Viewer.
    ----
    DLP-Beamer Acer PD 525D,
    Panasonic Viera TX-L42WT50E, Panasonic DMR-BST721
    ----
    Alles an 6 Ausgängen eines Octo-LNB mit 85er-Schüssel.
    AW: UFD 580 probleme mit epg + empfang

    Nein, es hilf nur exaktes ausrichten, oder die Frequenz korrigieren, oder einen anderen LNB testen. Gute, >90dB-geschirmte Kabel ohne Dosen, sowie das kontrollieren aller Stecker auf korrekte Verbindung zum Schirm des Kabels sind auch kein Fehler.
    Siehe auch hier: http://forum.digitalfernsehen.de/forum/showthread.php?t=122083
     
  7. xyzyx

    xyzyx Junior Member

    Registriert seit:
    28. Februar 2006
    Beiträge:
    23
    AW: UFD 580 probleme mit epg + empfang

    Es ist nur merkwürdig, dass diese Probleme erst kürzlich aufgetreten sind, quasi aus dem Nichts...?!?
     
  8. H2O

    H2O Silber Member

    Registriert seit:
    8. Juli 2005
    Beiträge:
    660
    Ort:
    Süddeutschland
    Technisches Equipment:
    Hyundai HSS-880HCI umgebaut zu Kathrein UFD 580 Firmw. 2.05 mit Seagate DB35.1 300GB CE ST3300831ACE intern mit 19" Medion DVD/DVB-T-Fernseher
    ----
    Im PC: Technisat SkyStar2 TV PCI + Vollversion DVB Viewer.
    ----
    DLP-Beamer Acer PD 525D,
    Panasonic Viera TX-L42WT50E, Panasonic DMR-BST721
    ----
    Alles an 6 Ausgängen eines Octo-LNB mit 85er-Schüssel.
    AW: UFD 580 probleme mit epg + empfang

    So eine Schüssel kann sich auch durch einen Sturm, oder ähnliches verdrehen...
    ...oder der Ast eines Baumes wächst so langsam in die Schüssel, bzw. davor...
    ...oder die Dichtung der Kabelübergänge und Stecker am LNB ist nicht mehr so dich und es ist Wasser im Stecker. Dadurch kann es schon schlechter werden. Wenn dann die Korrossion anfängt, ist das ein schleichender Fehler...
    ...natürlich kann auch die Elektronik eines LNB, oder Multischalters kaputt gehen...

    ...es gibt viele Möglichkeiten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. September 2006
  9. hawelka73

    hawelka73 Neuling

    Registriert seit:
    30. Dezember 2005
    Beiträge:
    15
    AW: UFD 580 probleme mit epg + empfang

    Hallo,

    also bei mir liegt es nicht am Telefon. Die Probleme kammen wie aus
    dem nichts. Auf ARD u. ZDF ... immer noch kein EPG und
    auf der PRO7 Gruppe überwiegend die Meldung "kein Signal".

    Das ist wirklich zum "Mäusemelken" :eek:

    Ich werde mal ein Test mit unserem alten analogen Receiver machen. Wenn hier alle Programme richtig dargestellt werden dann ...mal sehen.

    Grüsse

    hawelka73
     
  10. H2O

    H2O Silber Member

    Registriert seit:
    8. Juli 2005
    Beiträge:
    660
    Ort:
    Süddeutschland
    Technisches Equipment:
    Hyundai HSS-880HCI umgebaut zu Kathrein UFD 580 Firmw. 2.05 mit Seagate DB35.1 300GB CE ST3300831ACE intern mit 19" Medion DVD/DVB-T-Fernseher
    ----
    Im PC: Technisat SkyStar2 TV PCI + Vollversion DVB Viewer.
    ----
    DLP-Beamer Acer PD 525D,
    Panasonic Viera TX-L42WT50E, Panasonic DMR-BST721
    ----
    Alles an 6 Ausgängen eines Octo-LNB mit 85er-Schüssel.
    AW: UFD 580 probleme mit epg + empfang

    Welche Firmware hast Du drauf?
    tvtv tut normalerweise entweder auf allen (unterstützen) Kanälen, oder gar nicht.

    Hast Du zwei Kabel, oder nur ein Kabel angeschlossen? Wenn nur eines, dann Loop, oder kein Loop?
    Sitzen alle Stecker richtig?
     

Diese Seite empfehlen