1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

UFD 580: Probleme bei Sender- bzw. Kanaleinrichtung

Dieses Thema im Forum "Kathrein" wurde erstellt von lang1609, 4. Januar 2006.

  1. lang1609

    lang1609 Neuling

    Registriert seit:
    2. Januar 2006
    Beiträge:
    5
    Anzeige
    Liebe Expertengemeinde,

    auch ich bin seit 2 Wochen stolzer Besitzer eines UFD 580.
    Im Prinzip bin ich mit der Funktion und der Bedienungsanleitung auch zufrieden.
    Ich bin zwar technisch nicht ganz unbeleckt aber ein Newbie im Bereich der SAT Technik.
    Die Einrichtung, Softwareupdate (2.05) und Laden der aktuellsten Kanalliste klappte einwandfrei. Schüssel ist ausgerichtet auf Astra 19.2
    Das Elend fing aber damit an, dass ich mich während der Feiertage auf der Suche nach Programmen machte, die ich nicht mehr empfangen konnte, weil die Sendefrequenz geändert wurde.
    Dies waren im einzelnen Eurosport und VIVA.
    Bei der Ermittlung der Frequenzen und deren Einstellung am UFD 580 stieß ich immer wieder auf Begrifflichkeiten, die je nachdem wer sie von sich gibt, offensichtlich unterschiedliche Bedeutungen haben.
    Das fängt an beim Transponder. Laut aktueller Frequenzlisten sendet Eurosport nun auf Astra 1H Transponder 91, 12.226 GHz H.
    Nun versuchte ich, den Sender am UFD entsprechend zu ändern. Nun versuchte ich mit Hilfe des Handbuchs, den bestehenden Eurosport Kanal zu ändern und stellte fest, dass der in Klammern angegebene Transponder nur bis 77 ging und dann wieder auf 1 sprang.
    Wenn ich nun versuchte, einfach die Frequenz und Polarisation manuell zu ändern, wurde diese Änderung nicht übernommen. Auch den Versuch, einen neuen Kanal mit diesen Werten manuell einzurichten schlug fehl mit der Meldung "Kanal Speicherung fehlgeschlagen ".
    Auch fand ich keine Angaben zu den diversen ID, die dort eingetragen werden mussten. Laut Handbuch sei dies aber auch bei Sendern, die dem DVB Standard entsprechen nicht nötig.
    Ich habe mir dann damit beholfen, dass ich einen neuen Satellitensuchlauf auf Astra gestartet habe. Danach fand ich dann die entsprechnden Programme irgendwo auf den Programmplätzen 1280 und hab diese dann entsprechend neu organisiert. Ich bekomme allerdings keine EPG Daten für diese Programme mehr übertragen. Vielleicht ist doch noch eine Einstellung falsch.
    Ich fand mich bei dieser Thematik vom Handbuch auch ziemlich alleinegelassen. Insbesondere interessieren mich folgende Sachen:

    Wie trage ich beim UFD580 manuell einen Sender ein bzw. kann einen bestehenden editieren ?

    Wo finde ich die dazu erforderlichen Parameter (z.B auch die PID) ?

    Wie kann ich kontrollieren, welche Programme von tvtv bedient werden ?

    Wie kommt es zu den unterschiedlichen Nummerirungen der Transponder ?

    Wo kann ich weitere Infos zu der o.g. genannten Thematik finden ?


    Ich habe schon in einigen Foren hierzu rumgestöbert, bin aber nicht fündig geworden.

    Ich danke euch schon vorab für jeden Tipp.


    Gruß


    Dirk
     
  2. UFDuser

    UFDuser Senior Member

    Registriert seit:
    21. März 2005
    Beiträge:
    178
    AW: UFD 580: Probleme bei Sender- bzw. Kanaleinrichtung

    @ lang1609

    Doch die Antwort ist irgend wo im Forum. Am besten ist immer noch eine automatische Suche über alle vorhandenen Satelliten. Da sollten alle neuen Sender auftauchen so wie du es getan hast.
    Ansonsten kannst du im Menü Transponder ändern/suchen schon alle notwendigen Daten eintragen. Diese Daten findet man im www oder auch regelmäßig als Beilage in der Zeitschrift DIGITAL FERNSEHEN.

    Welche Sender tvtv Daten haben, erfährt man bestimmtauf der Homepage von tvtv.de denke ich.

    Wenn du die Transponderfrepuenz manuell vom zB Transponder1 änderst, wird die neu eingegebene Freuqenz mit einer neuer TP Nummer automatisch gespeichert im Receiver.

    mfG
     
  3. lang1609

    lang1609 Neuling

    Registriert seit:
    2. Januar 2006
    Beiträge:
    5
    AW: UFD 580: Probleme bei Sender- bzw. Kanaleinrichtung

    @UFDuser

    Sorry für die späte Antwort, ich war ein paar Tage offline.
    Das mit dem Suchlauf habe ich ja letztendlich auch gemacht.
    Die Frage bleiben aber trotzdem.

    Warum zeigt der UFD eine andere Transpondernummer an, wenn ich die richtige Frequenz eingebe ?

    Auf einer Frequenz und z.B. vertikale Polarisation werden mehrere Programme ausgestrahlt. Wie kann ich die bei manueller Eingabe auseinanderhalten ?

    Wo bekomme ich noch Infos zu den 3 verschiedenen PIDs der einzelnen Kanäle ?

    Werden darüber die Kanäle unterschieden ?

    Warum bekomme ich plötzlich keine EPG Daten für Eurosport mehr ? Auf der tvtv Seite habe ich nichts gefunden.


    Gruß


    Dirk
     
  4. 580Experte

    580Experte Senior Member

    Registriert seit:
    3. April 2004
    Beiträge:
    318
    Ort:
    BB
    Technisches Equipment:
    Kathrein UFS821 (160GB)
    Kathrein UFD580 (200GB)
    Kathrein UFD552 (120GB)
    Kathrein UFS702
    Galaxis EasyWorld
    Kathrein UFD230
    Tevion 203
    PC SAT TV
    AW: UFD 580: Probleme bei Sender- bzw. Kanaleinrichtung

    Der UFD zeigt nicht die Transponder-Nummer an. Es sind vom UFD selbst durchnummerierte Platzhalter für die gefundenen Transponder. Sie werden in der Reihenfolge vergeben, wie es sich beim Suchen oder Handprogrammieren ergibt.

    Einen festen Bezug gibt es also nur zu den darin angegebenen Frequenzen.

    Entgegen den analogen Transpondern, wo Du nur ein FS-Programm unterbringen konntest, sind auf einem digital-Transponder meherer Programme untergebracht.

    Zur Unterscheidung dienen hier die div. IDs.

    Bitte besorge dir doch einfach eine aktuelle DF am Kiosk. Im Beihefter findest Du alle Angaben. (oder suche im Internet bei Astra, Hotbird, SATCODx...)
     
  5. MarStar11

    MarStar11 Neuling

    Registriert seit:
    14. Dezember 2004
    Beiträge:
    11
  6. falconry

    falconry Neuling

    Registriert seit:
    12. Januar 2006
    Beiträge:
    2
    AW: UFD 580: Probleme bei Sender- bzw. Kanaleinrichtung

    hi lang 1609,

    schöner Thread. Bin gerade im Netz, weil ich EXAKT das gleiche Problem habe. Ich habe einen Kanalsuchlauf durchgeführt. Danach Eurosport, Viva, Viva+ und Euronews mit der Namenssuche auf anderen Kanälen gefunden und diese verschoben.
    Aber ich empfange keine EPG Daten. Für die alten Kanäle, die eben kein Bild mehr liefern gibt es übrigens noch EPGs...? Es sieht fast so aus, als wüsste der Receiver noch die Originalkanalnummer und macht hier eben keinen EPG.

    Also ich hätte es nicht besser schreiben können und würde mich freuen, wenn zu diesem Thread nochmal irgendjemand was sagen kann
     
  7. bewo

    bewo Junior Member

    Registriert seit:
    4. November 2004
    Beiträge:
    35
    AW: UFD 580: Probleme bei Sender- bzw. Kanaleinrichtung

    Hallo,
    das Problem der fehlenden TVTV Daten für VIVA und VIVA2 nach dem Frequenzwechsel scheint ein astrabedingtes Problem zu sein (wurde jedenfalls schon von einigen Usern in unterschiedlichen Threads beschrieben). Mein Vorschlag wäre abzuwarten, bis auf dem Sateliten die Daten an die geänderte Frequenz gesendet werden. Möglicherweise liegt das Problem auch bei der TVTV Redaktion, da die Daten unter den alten Frequenzen noch weiter gesendet werden.
     

Diese Seite empfehlen