1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

UFD 580 nimmt doppelt auf

Dieses Thema im Forum "Kathrein" wurde erstellt von geschwag, 5. Januar 2010.

  1. geschwag

    geschwag Neuling

    Registriert seit:
    16. Oktober 2007
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen,
    vielleicht hat jemand einen Tipp. Mein 580er nimmt in letzter Zeit über tvtv geplante Aufnahmen immer doppelt auf. rec1 schaltet ordentlich ab, rec2 läuft, bis die Platte voll ist, wenn nicht von Hand abgebrochen wird.
    Plant man zwei Aufnahmen kurz hintereinander klappt die zweite natürlich nicht, da die erste doppelt aufgenommen wird.
    Wer kennt das Phänomen ??
    Gibt es Abhilfe.

    Gruß
    geschwag
     
  2. geschwag

    geschwag Neuling

    Registriert seit:
    16. Oktober 2007
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: UFD 580 nimmt doppelt auf

    Hallo zusammen,

    schade, anscheinend kennt keiner dieses Phänomen und kann mir helfen.
    Na ja, war nen Versuch Wert.
    Vielleicht steige ich ja doch jetzt gleich auf HD um, dann sind die Probleme gelöst.

    Gruß
    geschwag
     
  3. schluppi

    schluppi Neuling

    Registriert seit:
    9. Januar 2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Technisches Equipment:
    Kathrein UFD 580
    AW: UFD 580 nimmt doppelt auf

    Hallo geschwag,

    das Problem hatte ich mit meiner Käthe noch nicht. An Deiner Stelle würde ich mit dem Problem wie folgt vorgehen:

    0.) Prüfen, ob es an einem nicht aktuellen tvtv Update liegt. Receiver dazu in den Standby schalten, so dass tvtv vorgenommen werden kann.

    1.) Wenn das nicht zur Fehlerbehebung führt, prüfen, ob es an der Festplatte liegt und zwar indem Du sie formatierst (dabei verlierst Du aber den kompletten Inhalt, also vorher sichern oder angucken :) . Dazu gehst Du wie folgt vor: "Menü" drücken (aber nicht gedrückt halten!) und dann zügig die Zahlenfolge 367628580 eingeben. Danach sollte die Festplatte formatiert sein, d.h. alle Aufnahmen sind gelöscht.

    2.) Wenn das nicht klappt, über das Menü Installation ein Software Update via Satellit vornehmen.

    3.) Wenn 1.) und 2.) nicht klappen: ein Werksreset vornehmen (LNB und restliche Daten aufschreiben, weil die danach weg sind) und danach ein Sendersuchlauf vornehmen und dann nochmal Software Update fahren.

    4.) Wenn 1-3) nicht klappt, dann die neueste Firmware aufspielen. Wie das geht, habe ich hier im Forum in einem anderen Thread "UFD580 tvtv update" bereits im Detail beschrieben.

    5.) Wenn 1-4 zu keiner Problemlösung führt, würde ich per email den Kathrein-Kundendienst kontaktieren, email Adresse findest Du auf der Internetseite von Kathrein.

    So, ich hoffe, daß eine der Maßnahmen greift. Wäre schon schade, wenn Du die Festplatte des UFD 580 wegen dieses Fehlers nur noch mit einem Antenneneingang füttern könntest. Viel Erfolg und schöne Grüße

    schluppi
     

Diese Seite empfehlen