1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

UFD 580 - Lautstärkeregelung opt. Ausgang

Dieses Thema im Forum "Kathrein" wurde erstellt von 314159, 22. Juni 2005.

  1. 314159

    314159 Junior Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2005
    Beiträge:
    50
    Ort:
    Wissembourg/France
    Technisches Equipment:
    UFD 580
    Anzeige
    Hallo,
    am Receiver sind angeschlossen:
    1. Fernseher über Scart,
    2. Surround-Anlage über optisches Kabel und
    3. ein Funkübertragungssystem (für 2. Fernseher im Nebenraum) über die 3 Cinch-Kabel.
    Mit der Fernbedienung des 580 läßt sich allerdings nur die Lautstärke an den beiden Fernsehern regeln (OSD: blauer Lautstärkebalken des 580). Die Lautstärke der Sourround-Anlage muß ich mit deren eigener Fernbedienung regeln. Dies möchte ich gern vermeiden.
    Gibt es einen Trick oder eine bestimmte Einstellung, um die Lautsärke des über das optische Kabel angeschlossenen Gerätes mit der Fernbedienung des 580 zu regeln? Oder läßt sich die Stärke des Tonsignals des opt. Ausgangs im Gegensatz zu Scart und Cinch nicht einstellen?
    Schließe ich die Surround-Anlage über die Cinch-Kabel an, klappt auch hier die indirekte Lautstärkeregelung über den 580. Die Mute-Funktion des 580 klappt bei allen 3 Geräten.
    Danke für Eure Hilfe..
    Steffen.
     
  2. newsreader1

    newsreader1 Senior Member

    Registriert seit:
    10. Januar 2004
    Beiträge:
    274
    Ort:
    news
    AW: UFD 580 - Lautstärkeregelung opt. Ausgang

    Hallo,


    damit die Lautstärke an einem optischen Ausgang verändert werden kann,
    muss der digitale Datenstrom verändert werden.
    Dazu ist der Kathrein nicht in der Lage.

    Entweder Du schliesst den Receiver auch analog an, oder die Lautstärke ist am Kathrein unveränderbar.

    mfG

    newsreader
     

Diese Seite empfehlen