1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

UFD 580 langsamer Sat-Suchlauf

Dieses Thema im Forum "Kathrein" wurde erstellt von bewo, 14. August 2006.

  1. bewo

    bewo Junior Member

    Registriert seit:
    4. November 2004
    Beiträge:
    35
    Anzeige
    Hallo,
    seit dem Einsatz eines 8-fach Multiswitch und dem Austausch des LNB (vorher Kathrein UAS 485, jetzt Noname Quad LNB für Multiswitch) ist der Sendersuchlauf (Menü: Satelit suchen) deutlich langsamer geworden. Der Suchlauf hält jetzt ca. 3 Min. pro gefundenem Sender an (sieht zumindest so aus, da die Fortschritts-%-Anzeige dann nicht weiterläuft).
    Der Suchlauf war vorher auch nicht der Schnellste, war aber nach ca 15-20 Min. abgeschlossen (Astra, nur freie Programme).
    Muss ich bei der DiSeq-Einstellung etwas ändern ?
    Ansonsten läuft alles perfekt, auch der Twin-/Timeshiftbetrieb.
    Sind Abschlusswiderstände bei den nicht genutzten Ausgängen des Multiswitch und denen des Receivers zwingend erforderlich und würden das Problem lösen?
    Grüsse,
    Berend.
     
  2. H2O

    H2O Silber Member

    Registriert seit:
    8. Juli 2005
    Beiträge:
    660
    Ort:
    Süddeutschland
    Technisches Equipment:
    Hyundai HSS-880HCI umgebaut zu Kathrein UFD 580 Firmw. 2.05 mit Seagate DB35.1 300GB CE ST3300831ACE intern mit 19" Medion DVD/DVB-T-Fernseher
    ----
    Im PC: Technisat SkyStar2 TV PCI + Vollversion DVB Viewer.
    ----
    DLP-Beamer Acer PD 525D,
    Panasonic Viera TX-L42WT50E, Panasonic DMR-BST721
    ----
    Alles an 6 Ausgängen eines Octo-LNB mit 85er-Schüssel.
    AW: UFD 580 langsamer Sat-Suchlauf

    Zwingend notwendig siend sie nicht, allerdings habe ich sowohl auf allen nicht genutzten Ausgängen des Multiswitches, als auch auf auf den Ausgängen des 580ers Abschlußwiderstände drauf.
    Wenn Du keine Geräte außer dem Multiswitch hast und auch nur (wie ich) Astra verwendest, solltest Du die DISEqC-Eistellungen folgendermaßen machen:

    Menü:
    Installation:
    LNB-Konfiguration:
    ASTRA 19,2E
    DISEqC1: ---
    DISEqC2: ---


    Menü:
    Installation:
    DISEqC [UFO] Einrichtung:
    22-kHz-Signal: High/Low
    DISEqC: Aus
    DISEqC-Wiederholung: Aus
    UFOmini: Aus
    Remotefrequenz: ---
    UFOmicro: Aus

    So habe ich alles eingestellt und habe sowohl einen schnellen Sendersuchlauf, als auch schnelle Kanalwechsel.
     
  3. bewo

    bewo Junior Member

    Registriert seit:
    4. November 2004
    Beiträge:
    35
    AW: UFD 580 langsamer Sat-Suchlauf

    Danke für die Angabe der Einstellungen. Diese hatte ich genauso. Ich habe den Suchlauf gestern nachmittag durchlaufen lassen; da ich aber auf das Ergebnis nicht warten konnte, kam ich erst abends zum Nachsehen.
    Es wurden wie üblich neu gefundene Sender in der Liste hinten dran gehängt, eine abendliche Timeraufnahme und die EPG-Aktualisierung wie gewohnt durchgeführt und anschl. ging der Receiver in Standby - also alles ganz normal (bis auf den ewig dauernden Suchlauf).
    Die Programmwechsel sind wie gewohnt sehr schnell, also auch hier keine Veränderung.
    Das neue Quad-LNB ist von Inverto (SilverTech) und der Multiswitch (8-Fach) von Ankaro. Könnte es mit diesen Komponenten zusammenhängen ? Wobei, wenn der langsame Suchlauf der einzige Fehler bleiben sollte, könnte ich mich gut damit arragieren (kann ja nachts durchlaufen). Ich bin mal auf die Empangseigenschaften bei schlechter Witterung im Vergleich zum Kathrein LNB gespannt.
    Grüsse.
     
  4. H2O

    H2O Silber Member

    Registriert seit:
    8. Juli 2005
    Beiträge:
    660
    Ort:
    Süddeutschland
    Technisches Equipment:
    Hyundai HSS-880HCI umgebaut zu Kathrein UFD 580 Firmw. 2.05 mit Seagate DB35.1 300GB CE ST3300831ACE intern mit 19" Medion DVD/DVB-T-Fernseher
    ----
    Im PC: Technisat SkyStar2 TV PCI + Vollversion DVB Viewer.
    ----
    DLP-Beamer Acer PD 525D,
    Panasonic Viera TX-L42WT50E, Panasonic DMR-BST721
    ----
    Alles an 6 Ausgängen eines Octo-LNB mit 85er-Schüssel.
    AW: UFD 580 langsamer Sat-Suchlauf

    Wahrscheinlich liegt es an diesen Komponenten. Wenn aber nur der Suchlauf langsam ist, würde ich da an Deiner Stelle auch gut mit leben können ;)
     
  5. MarStar11

    MarStar11 Neuling

    Registriert seit:
    14. Dezember 2004
    Beiträge:
    11
    AW: UFD 580 langsamer Sat-Suchlauf

    Hallo,
    bei mir ist es seit einiger Zeit genauso. Ich habe aber nichts an meiner Anlage geändert. Habe mich damit abgefunden, dass der Suchlauf mittlerweile über eine Stunde dauert. Villeicht liegt es daran, dass ich einige PavTV-Sender (Premiere, Canal+ usw) aus der Liste gelöscht habe.
    Gruss
    MarStar11
     
  6. MarStar11

    MarStar11 Neuling

    Registriert seit:
    14. Dezember 2004
    Beiträge:
    11
    AW: UFD 580 langsamer Sat-Suchlauf

    Hi,
    ich bin's nochmal. Nachdem gestern der Suchlauf gar nicht mehr loslaufen wollte, habe ich mich nochmal an die Kanallisten gemacht. Beim Fernsehen habe ich alle verschlüsselte Sender und Sendeplätze die kein Signal hatten herausgelöscht. Damit konnte ich die Liste schon mal von ca. 600 Einträgen auf ca. 300 verkleinern. Danach ging's aber immer noch nicht.
    Dann habe ich mir die Kanalliste für die Radioprogramme angesehen. Dort habe ich das gleiche gemacht, alle Plätze die verschlüsselt waren, keinen (Radio-)Ton hatten und zusätzlich noch alle Programmplätze die zwei Bindestriche (--) als Eintrag hatten, gelöscht. Beim nachfolgenden Suchlauf hatte ich dann Erfolg. Der gesamte Suchlaufvorgang war in weniger als 10 Minuten beendet.
    Gruß
    MarStar11
     
  7. H2O

    H2O Silber Member

    Registriert seit:
    8. Juli 2005
    Beiträge:
    660
    Ort:
    Süddeutschland
    Technisches Equipment:
    Hyundai HSS-880HCI umgebaut zu Kathrein UFD 580 Firmw. 2.05 mit Seagate DB35.1 300GB CE ST3300831ACE intern mit 19" Medion DVD/DVB-T-Fernseher
    ----
    Im PC: Technisat SkyStar2 TV PCI + Vollversion DVB Viewer.
    ----
    DLP-Beamer Acer PD 525D,
    Panasonic Viera TX-L42WT50E, Panasonic DMR-BST721
    ----
    Alles an 6 Ausgängen eines Octo-LNB mit 85er-Schüssel.
    AW: UFD 580 langsamer Sat-Suchlauf

    OK, da hatte ich natürlich schon immer diese Verhältnisse.
    Ich hatte bisher immer den Suchlauf auf "nur freie" beschränkt und anschließend wieder alle Sender rausgeschmissen, die mich nicht interessiert haben. Somit habe ich "nur" ca. 150 Sender in meiner Senderliste. Wahrscheinlich liegt es daran das mein Suchlauf bisher meist so ca. 10-15 Minuten gebraucht hatte...ich habe es aber nie wirklich gestoppt und kann da nur schätzen.
     

Diese Seite empfehlen