1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

UFD-580 Instabiler "tvtv-EPG" und Software (2.0 2.01)

Dieses Thema im Forum "Kathrein" wurde erstellt von Digiset, 1. März 2005.

  1. Digiset

    Digiset Neuling

    Registriert seit:
    1. März 2005
    Beiträge:
    15
    Anzeige
    Hallo,

    zunächst einmal großes Lob für den wirklich ansprechenden und von "angedachter" Funktionsweise guten TVTV-EPG.

    Leider funktioniert dieser absolut nicht den Erwartungen entsprechend und ist derzeit mit sehr vielen Fehlern behaftet und weder nutzbar noch alltagstauglich.


    Fehlerübersicht:
    **************

    1. Bild bleibt während Betrieb plötzlich stehen (unbedienbar), auschalten nur am Netzschalter.

    2. Bild bleibt mit farbigen Streifen, Punkten oder schwarzem Hintergrund etc. stehen (unbedienbar), auschalten nur mit Netzschalter.

    3. Desöfteren beim Aktualisieren des TVTV-EPG über Nacht steht am nächtsen Morgen noch immer TVTV im Display. Unbedienbar, ausschalten nur mit Netzschalter.

    3.1 bisher einmal aufgetreten ist beim Ausschalten auf "tvtv" grüner Bildschirm. nach zwei Stunden wartens habe ich den Receiver dann per Netzschalter ausschalten müssen.

    4. Meist fehlen einige wichtige Sender, manchmal (nicht oft) werden endlich nach mehrmaligen erneuten Aktualisieren "fast" alle Daten angezeigt (es fehlen aber immer abwechselnd Daten obwohl bei "TVTV-Online" aufgeführt). Aber nach einiger Zeit (Stunden oder nächstem Tag) fehlen diese oder andere Daten wieder, obwohl sie komplett für 6-7 Tage geladen waren. Also wieder gesamte Prozedur!!!

    4.1 Für mich wichtige Sender zeigen im"tvtv" keine EPG-Daten: ORF1+2, ATV+, DSF, EinsExtra, EinMuXx und einige andere.

    - nach einer erneuten Aktualisierung (15 Minuten, manchmal 1 Stunde) waren dann plötzlich viele weitere Sender ohne EPG. Was mir völlig unverständlich ist.

    - gleich dannach noch eine Aktualisierung (15 Minuten manchmal 1 Stunde) durchgeführt und auf allen Sendern wurde "keine Daten vorhanden" angezeigt.


    Meine Einstelldaten:
    *****************

    1. Twin-LNB --> Eine Sat-Zuleitung und Brücke zwischen LNB1 Loop Out und LNB2 IN

    2. Level: 80%
    Qual.: 98%

    3. Da ich keinen DiSEqC angeschlossen habe, wurden meinerseits folgende (für mich) logische Einstellungen vorgenommen:

    LNB-Konfiguration:

    - Häckchen nur bei Astra

    - DiSEqC 1 ---
    - DiSEqC 2 ---

    -Tuner Eingang --> Loop

    DiSEqC(Ufo) Einrichtung:

    - DiSEqC --> auf "AUS" den Rest auch

    4. Alphacryptmodul im unteren Schacht

    Es wurde meinerseits viele, viele Male (ich kann es schon gar nicht mehr Zählen) die von Kathrein beschriebene Prozedur durchlaufen auch Werksreset und erneutes Einspielen der neuen FW 2.0, eigene Settings, Kathreinsetting, Sendersuche etc. (auch zwischenzeitlich eine ältere Version eingespielt). Doch nach diesen Stunden/Tagelangen Tests hat man irgendwann die Nase voll, erst recht wenn man 1 Stunde gewartet hat und sich die "tvtv-Aktualisierung" entweder aufgehangen hat oder überall keine Daten vorhanden sind.


    Fazit:
    ******

    Die neue Software (2.0, 2.01) kann auf Grund Ihrer Instabilität und Unzuverlässigkeit derzeit absolut nicht empfohlen werden.

    Bleibt zu hoffen, dass Kathrein schnellstens eine alltagstaugliche Version bereitstellt ansonsten geht der Receiver zurück.

    Wäre schön, wenn Ihr hier ebensolche sowie andere Probleme bezüglich des "tvtv" und die Receiver-Configuration posten würdet.


    digiset
    ---------
     
  2. newsreader1

    newsreader1 Senior Member

    Registriert seit:
    10. Januar 2004
    Beiträge:
    274
    Ort:
    news
    AW: UFD-580 Instabiler "tvtv-EPG" und Software (2.0 2.01)

    Hallo,


    alle Deine Probleme sind ( zum Glück ) bisher bei mir nicht aufgetreten.

    mit freundlichem Gruss

    newsreader

    Edit:
    Einstellungen ergänzt

    Meine Einstelldaten:
    *****************

    1. Quad-LNB --> zwei Sat-Zuleitungen zum 580er

    2. Level: 80%
    Qual.: 98%

    3. Da ich keinen DiSEqC angeschlossen habe, wurden meinerseits folgende (für mich) logische Einstellungen vorgenommen:

    LNB-Konfiguration:

    - Häckchen nur bei Astra

    - DiSEqC 1 ---
    - DiSEqC 2 ---

    -Tuner Eingang --> 1 & 2

    DiSEqC(Ufo) Einrichtung:

    - DiSEqC --> auf "AUS" den Rest auch

    4. keine Module in den Schächten
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. März 2005
  3. 314159

    314159 Junior Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2005
    Beiträge:
    50
    Ort:
    Wissembourg/France
    Technisches Equipment:
    UFD 580
    AW: UFD-580 Instabiler "tvtv-EPG" und Software (2.0 2.01)

    Ich kann die o.g. Probleme ebenfalls nicht feststellen. Auch die SW 2.01. läuft tadellos, sowohl Timer als auch EPG.

    Steffen
     
  4. ratbag

    ratbag Guest

    AW: UFD-580 Instabiler "tvtv-EPG" und Software (2.0 2.01)

    Bis auf einen Blackscreen (in einer bestimmten, nicht unbedingt "alltagsbetriebsrelevanten" Konstellation) kann ich die o. g. Probleme ebenfalls so nicht bestätigen. Es fehlt vor allem an Verbesserungen der allgemeinen Bedienbarkeit und Funktionalität. Die Vorschläge dazu kann man in den Beiträgen von 580Experte nachlesen.

    Was meinst Du unter 1. genau mit "während Betrieb"? Fernsehbetrieb, Wiedergabe von FP oder eingeschalteter tvtv-EPG? Die einzelnen Verhaltensweisen unter 2. solltest Du bitte möglichst etwas detaillierter beschreiben.

    --->Start etwas Spass/Ironie--->Irgendwie sehen Dein Fehlerbericht (Inhalt und Form) und Dein gezieltes Hinterfragen der Konfiguration grossteils sehr professionell/"hotlinemässig" aus.<---Ende etwas Spass/Ironie<---

    Es existiert bereits ein Thread zum Thema: http://forum.digitalfernsehen.de/forum/showthread.php?t=67833

    Dabei sollten wir es auch belassen. 1. Sind die Beiträge und Referenzen von 580Experte immer sehr gut und 2. bringt es IMHO nichts, zum selben Thema laufend einen neuen Beitrag zu eröffnen. (Auch bzw. gerade nicht, wenn man sich neu angemeldet hat).
    ________________
    Freundliche Grüsse
    ratbag
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 2. März 2005
  5. Digiset

    Digiset Neuling

    Registriert seit:
    1. März 2005
    Beiträge:
    15
    AW: UFD-580 Instabiler "tvtv-EPG" und Software (2.0 2.01)

    Hallo,

    Wäre schön wenn man zu den Beiträgen die jeweilige Konfiguration und Satanschlussart (eine Satltg. --> Loop-Betrieb/zwei Satleitungen) sowie die Menüeinstellungen und eventuelle Nutzung eines CI-Moduls hierfür dazuschreiben würde.

    Hintergrund:
    ***********

    Vom Kathreinsupport wird behauptet, es läge an der "nur" EINEN Satleitung. Mit zweien würde es funktionieren.

    Dies erscheint mir, ehrlich gesagt, nur eine hilflose Ausrede zu sein. Denn der Loop-Betrieb ist im Menü einstellbar und ebenso als Anschlussart vorgesehen. Deshalb "muß" damit eine 100%ige Funktion des "tvtv" gewährleistet sein. Alles andere ist ein schwerer Softwarebug!!!

    Weitere Vermutung, dass es eventuell Probleme zwischen "tvtv" und einem betriebenen CI-Modul gibt.

    Edit: Nachtrag zu den eventuellen CI-Modul Problemen:
    -----------------------------------------------------

    Da kurz nach dem Hochfahren sich gleichzeitig das CI-Modul initialisiert und die EPG-Daten geladen werden, könnten die Probleme auch darauf zurückzuführen sein und sich diese dann immer beim Umschalten auf PayTV (Initialisierung) weiter fortsetzen...

    Auch Speicherprobleme (Abstürze, farbiger Bildschirm, Menüeinträge verschwunden) ist nicht auszuschliessen.

    Zu den geschilderten Problemen meine ich hier schon Beiträge mit ähnlicher Fehlerbeschreibungen gelesen zu haben.

    Weiterer Bug:
    ************

    Menü Taste drücken, danach auf Standby Taste -- Receiver zeigt nun blauen Menü-Hintergrund (ohne Einträge) mit schwarzem Bildchen in der Ecke und im Dislay "tvtv" -- keine Reaktion mehr auf Tastenbedienung.

    Bitte mal testen...

    @ratbag


    Zu Deinem Spaßbeitrag:

    --> ***Spass ON***

    Was ist der Grund dieser Annahme??? Stört Dich daran irgend etwas??? Im Gegenzug könnte ich jetzt behaupten Du stehst bei Kathrein auf der Gehaltsliste :)

    -->***Spass OFF***

    zu 1. Natürlich ist der Fernsehbetrieb gemeint, es geht ja hier nur um den "tvtv".

    zu 2. Die Fehler treten genau so auf wie oben beschrieben. Ich denke die Beschreibungen sind detailiert genug.

    Ich denke das Thema ist von Wichtigkeit und sollte nicht in anderen Threads untergehen. Was hat das Ganze denn zu Tun, ob ich neu angemeldet bin oder nicht nicht??? Es sollte schon mir überlassen bleiben, welches Thema ich hier neu eröffne.

    digiset
    ---------
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. März 2005
  6. ratbag

    ratbag Guest

    AW: UFD-580 Instabiler "tvtv-EPG" und Software (2.0 2.01)

    Hallo, schön dass Du Spass verstehst :),

    Deine Angaben sollten m. E. trotzdem etwas genauer sein. Z. B. welche Einstellungen wurden gemacht bzw. waren vorhanden, bevor der Bildschirm Streifen, Punkte oder sonstwas zeigte und sich die Kiste aufgehängt hat...

    Selbstredend ist es Dir überlassen, ein neues Thema zu eröffnen. Es ist auch richtig, dass jedes Thema wichtig ist. Nur wenn zu dem wichtigen Thema bereits ein Thread besteht, bevorzuge ich es trotzdem dort zu lesen und zu antworten. Sonst leidet die Übersichtlichkeit und ich muss wie hier zum Thema FW 2.01 in diversen Beiträgen rumsuchen.

    Start Ironie/Spass--> Sorry, dass ich es gewagt habe Kritik zu üben und meine ehrliche Meinung zu sagen. Gönn' Dir (oder auch nicht) mal ein paar meiner "alten" Beiträge. (Ich habe das Teil seit FW 1.0). Anfangs habe ich ein paarmal heftige Kritik geübt, das Teil sogar getauscht. Von der Gehaltsliste wäre ich wohl längst gestrichen, wenn ich denn je draufgewesen wäre ;). <--Ende Ironie/Spass.

    Nachtrag nach Test: Das mit dem Bug "Menü + Standby" ist bei mir auch so. Interessanterweise aber nicht, wenn man die Menü- und Standbytaste drückt, bevor die EPG-Daten eingelesen sind...

    Teste Du doch bitte mal folgendes (ohne eingelegtes CI-Modul): tvtv an. Verschlüsseltes Programm wählen. Mit ok umschalten darauf. Dann zurück auf ein unverschlüsseltes und mit ok umschalten darauf. Was passiert bei Dir? Dann das Ganze nochmal während eine Aufzeichnung im Hintergrund läuft. Ergebnis?

    Einstellungen: 2 Sat-Leitungen|DiseqC1 #1|DiseqC2 ---|Tuner Eingang #1&#2|Diseq Ein|Diseq Wiederholung Aus|Ufomini Aus|Remotefrequenz ---|Ufomicro Aus|(Noch) kein Ci-Modul.

    Gerade ist mir die Kiste übrigens auch abgeschmiert, als ich nach dem Hochfahren und vor dem Einlesen der EPG-Daten nur die Menü-Taste drückte - grrr...

    PS: Ich antworte nun doch hier, da Du Spass verstanden hast und wir uns sonst wohl (wegen Deiner + meiner "Sturheit" ;)) im anderen Thread nicht mehr begegnen würden.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 2. März 2005
  7. seemann

    seemann Junior Member

    Registriert seit:
    29. Mai 2004
    Beiträge:
    24
    Ort:
    Schleswig Holstein
    AW: UFD-580 Instabiler "tvtv-EPG" und Software (2.0 2.01)

    Habe keine Probleme bei einer sehr ähnlichen Konfiguration, ebenfalls nur eine Sat Zuleitung und Loop,
    Ausnahmen:
    DiSEqC (UFO) auf Werkseinstellung gelassen (versteh ich nicht genug von)
    Kein Alphacryptmodul
    Viele Grüsse
    Seemann
     
  8. Digiset

    Digiset Neuling

    Registriert seit:
    1. März 2005
    Beiträge:
    15
    AW: UFD-580 Instabiler "tvtv-EPG" und Software (2.0 2.01)

    Hallo ratbag,

    danke für die Rückantwort.

    Zu Deinem Spassbeitrag:

    Naja ausnahmsweise werde ich Deine Entschuldigung mal annehmen, aber nur weil ich heute einen guten Tag habe und natürlich nur wenn Du mir versprichst, dies nicht wieder zu tun. ;) ;) ;) ***Spass***


    Hierbei konnte ich keine Probleme feststellen.


    Beim Umschalten vom verschlüsselten Kanal zurück auf FreeTV wurde das Bild kurz (für ca. 2 Sekunden) schwarz, nur das Bildchen rechts oben wurde angezeigt. Da scheint wohl auch noch ein kleiner Bug zu sein.

    Das CI-Modul habe ich mal entfernt und irgendwie scheint das Ganze (zumindest bis jetzt keine Abstürze mehr) besser zu laufen. Aber viele Sender sind ohne tvtv Daten.

    Sind bei Dir wirklich alle ausgestrahlten tvtv Daten vorhanden ?
    Schaltest Du auf einen bestimmten Kanal, bevor Du die Aktualisierung startest?

    @seemann

    sind auch bei Dir alle tvtv Daten verfügbar ?

    digiset
    ---------
     
  9. ratbag

    ratbag Guest

    AW: UFD-580 Instabiler "tvtv-EPG" und Software (2.0 2.01)

    Hallo digiset,

    danke für die Antwort, ich bin gerade zu faul um schön zu zitieren, daher so. Beim Umschalten vom verschlüsselten Kanal zurück auf FreeTV bleibt bei mir das Bild schwarz (nicht nur für 2 Sekunden - Bildchen oben rechts ist ebenfalls vorhanden). Wenn jedoch eine Aufnahme im Hintergrund läuft, ist es so wie Du beschrieben hast. Dann bleibt es nur für ca. 2 Sekunden schwarz. Merkwürdiges Verhalten...

    Die Frage ist, was man unter "alle ausgestrahlten tvtv-Daten" genau versteht. Ich fand bisher leider nirgends eine komplette Liste der Sender, die im tvtv-EPG von Kathrein auch vorhanden sein müssen.

    Bei mir sind momentan nie EPG-Daten vorhanden bei: CNN, CNBC, NBC + sonnenklar tv. Nur manchmal vorhanden bei EinsMuxx. Bei allen Premiere-Sendern variiert es sehr ohne erkennbare Systematik. Die gängigen Sender (bzw. was man so darunter versteht), sind komplett mit Daten versorgt.

    Falls Du Angaben zu speziellen Sendern möchtest, frage gezielt nochmal nach. Denn die Prioritäten/Inhalte der Senderlisten differieren wohl von User zu User sehr.

    Ob ich auf einen bestimmten Kanal vor der Aktualisierung schalte? Gute Frage. Meistens dürften vorher ARD, ZDF oder SW-BW drin gewesen sein. So genau habe ich da aber noch nicht darauf geachtet. Wenn es Dir hilft mache ich das aber mal.

    Hmm ich hatte eigentlich vor, spätestens im Sommer ein Alphacrypt zu kaufen. Wenn ich aber lese was Du dazu schreibst...

    Nachtrag: Mache doch nochmal einen Sendersuchlauf und lasse den tvtv neu synchronisieren (Standby). Das sollte Dir mehr EPG-Daten bringen.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 3. März 2005
  10. Digiset

    Digiset Neuling

    Registriert seit:
    1. März 2005
    Beiträge:
    15
    AW: UFD-580 Instabiler "tvtv-EPG" und Software (2.0 2.01)

    Hallo ratbag,

    Das ist schon kurios, bei mir funktioniert obiges aber der EPG nicht richtig und bei Dir ist es umgekehrt. Also irgendwie scheint da mit der Software einiges noch nicht zu stimmen.

    Vielleicht ist das Ganze ja auch Senderlistenabhängig (Position der editierten Sender)? Mein LNB hatte ich auch schon in Verdacht aber bei 80% zu 98%Empfang und keine Probleme bei Senderempfang auch nicht mit älteren FW-Versionen kann ich mir diesbezüglich kein Problem vorstellen .

    Wie sieht es eigentlich bei Dir mit ORF1-2 und ATV+ tvtv-mässig aus? EinsMuXx und Extra sind bei mir auch Problemkinder, EinsFestival ist fast immer vorhanden?

    Zur erneuten Sendersuche: Ja danach werden auf jedenfall mehr Sender angezeigt. Und das habe ich schon unzählige Male durch, leider.

    Dazu von meiner Seite noch eine Vorgehens-Frage: Nach der Sendersuche drücke ich "OK" und verlasse mit mehrmals "Exit" das Menü - das Bild zeigt dann ein Standbild oder Schwarz an (zuletzt gefundener Sender?) - Ohne irgenwie umzuschalten drücke ich gleich die Standby-Taste zum Aktualisieren. Wie gehst Du vor?
    Wann aktualisierst Du den EPG, jedesmal beim Ausschalten?
    Hat Dein UFD beim Aktualisieren wirklich immer zuverlässig abgeschalten (Wechsel von tvtv zu Uhrzeit) ?

    digiset
    --------
     

Diese Seite empfehlen