1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ufd 580 empfangsprobleme

Dieses Thema im Forum "Kathrein" wurde erstellt von pschober, 16. September 2006.

  1. pschober

    pschober Neuling

    Registriert seit:
    16. September 2006
    Beiträge:
    10
    Anzeige
    hallo,

    habe einen ufd 580 gekauft und probleme mit dem empfang.
    bei allen gängigen programmen erhalte ich die meldung "schlechtes oder kein signal", habe weder bild noch ton.
    nach einem sendersuchlauf, habe ich unter platz 740 bis 750 einige sender mit tadellosem empfang, ton und bild.
    habe bereits alle möglichen einstellungen versucht, kann aber die wichtigen programme nicht empfangen.

    gruß peter
     
  2. Dr. Thom

    Dr. Thom Senior Member

    Registriert seit:
    2. Juni 2005
    Beiträge:
    170
    Ort:
    Ruhrpott
    Technisches Equipment:
    Kathrein UDF 580
    AW: ufd 580 empfangsprobleme

    Hallo,
    ich denke, du hast vorher einen analogen Receiver gehabt. Es kann sein, dass dein LNB noch nicht digitaltauglich ist. Dann must du die ein Universal-LNB besorgen.

    Thom
     
  3. pschober

    pschober Neuling

    Registriert seit:
    16. September 2006
    Beiträge:
    10
    AW: ufd 580 empfangsprobleme

    habe zwei digitale reciever, die alle funktionieren.
    habe, glaube ich zumindest, ein quad lnb.
     
  4. H2O

    H2O Silber Member

    Registriert seit:
    8. Juli 2005
    Beiträge:
    660
    Ort:
    Süddeutschland
    Technisches Equipment:
    Hyundai HSS-880HCI umgebaut zu Kathrein UFD 580 Firmw. 2.05 mit Seagate DB35.1 300GB CE ST3300831ACE intern mit 19" Medion DVD/DVB-T-Fernseher
    ----
    Im PC: Technisat SkyStar2 TV PCI + Vollversion DVB Viewer.
    ----
    DLP-Beamer Acer PD 525D,
    Panasonic Viera TX-L42WT50E, Panasonic DMR-BST721
    ----
    Alles an 6 Ausgängen eines Octo-LNB mit 85er-Schüssel.
    AW: ufd 580 empfangsprobleme

    wie ist der 580er eingestellt und wie ist er angeschlossen? Ein Kabel? Zwei Kabel? Loop?
     
  5. pschober

    pschober Neuling

    Registriert seit:
    16. September 2006
    Beiträge:
    10
    AW: ufd 580 empfangsprobleme

    er ist mit einem kabel am eingang 1 angeschlossen.
    habe jetzt festgestellt, dass er nur einige TP empfängt (2,3,4,5,31,36,40,41) die anderen lassen sich auch nicht suchen.
     
  6. H2O

    H2O Silber Member

    Registriert seit:
    8. Juli 2005
    Beiträge:
    660
    Ort:
    Süddeutschland
    Technisches Equipment:
    Hyundai HSS-880HCI umgebaut zu Kathrein UFD 580 Firmw. 2.05 mit Seagate DB35.1 300GB CE ST3300831ACE intern mit 19" Medion DVD/DVB-T-Fernseher
    ----
    Im PC: Technisat SkyStar2 TV PCI + Vollversion DVB Viewer.
    ----
    DLP-Beamer Acer PD 525D,
    Panasonic Viera TX-L42WT50E, Panasonic DMR-BST721
    ----
    Alles an 6 Ausgängen eines Octo-LNB mit 85er-Schüssel.
    AW: ufd 580 empfangsprobleme

    probiere doch mal folgendes:
    Schließe ihn an Tuner 2 an, stelle Astra auf Tuner2 um, deaktiviere alle anderen Satelliten (falls nicht schon passiert) und mache einen Sendersuchlauf.
     
  7. pschober

    pschober Neuling

    Registriert seit:
    16. September 2006
    Beiträge:
    10
    AW: ufd 580 empfangsprobleme

    habe umgestellt, gleiches problem, beim sendersuchlauf findet er nur die gleichen transponder.

    gruß
    klaus
     
  8. H2O

    H2O Silber Member

    Registriert seit:
    8. Juli 2005
    Beiträge:
    660
    Ort:
    Süddeutschland
    Technisches Equipment:
    Hyundai HSS-880HCI umgebaut zu Kathrein UFD 580 Firmw. 2.05 mit Seagate DB35.1 300GB CE ST3300831ACE intern mit 19" Medion DVD/DVB-T-Fernseher
    ----
    Im PC: Technisat SkyStar2 TV PCI + Vollversion DVB Viewer.
    ----
    DLP-Beamer Acer PD 525D,
    Panasonic Viera TX-L42WT50E, Panasonic DMR-BST721
    ----
    Alles an 6 Ausgängen eines Octo-LNB mit 85er-Schüssel.
    AW: ufd 580 empfangsprobleme

    Das beide Tuner defekt sind, kann ich mir eigentlich nicht vorstellen.
    Wie ist den die Kabelverbindung vom LNB her?
    Direkt angeschlossen?
    Verstärkt?
    mit Multischalter?
    Gibt es Dosen?
     
  9. pschober

    pschober Neuling

    Registriert seit:
    16. September 2006
    Beiträge:
    10
    AW: ufd 580 empfangsprobleme

    habe ein vierfach lnb, für jeden satreciever einen eigenen ausgang mit einer einschleusweiche für terristisch und eine satanschlußdose für jeden reciever.
    beide anderen digi-reciever funtionieren, auch an dieser dose, einwandfrei.
    die dzt empfangbaren programme (arabischh, spanisch, polnisch usw. haben einwandfreies bild und ton.
    ich steh vor einem rätsel.
    gruß
    peter
     
  10. H2O

    H2O Silber Member

    Registriert seit:
    8. Juli 2005
    Beiträge:
    660
    Ort:
    Süddeutschland
    Technisches Equipment:
    Hyundai HSS-880HCI umgebaut zu Kathrein UFD 580 Firmw. 2.05 mit Seagate DB35.1 300GB CE ST3300831ACE intern mit 19" Medion DVD/DVB-T-Fernseher
    ----
    Im PC: Technisat SkyStar2 TV PCI + Vollversion DVB Viewer.
    ----
    DLP-Beamer Acer PD 525D,
    Panasonic Viera TX-L42WT50E, Panasonic DMR-BST721
    ----
    Alles an 6 Ausgängen eines Octo-LNB mit 85er-Schüssel.
    AW: ufd 580 empfangsprobleme

    Nochmals Abgleich der Einstellungen:
    Bei mir steht alles folgendermassen (2-Tuner-Betrieb mit 2 Kabeln):
    LNB-Konfiguration:
    Nur hinter Astra19,2E ist ein Haken
    Bei dessen Auswahl steht dann rechts:
    Position 019.2°E
    High L.O. 10,600 GHZ
    Low L.O. 9,750 GHZ
    Betrieb Ein
    DISEqC 1 ---
    DISEqC 2 ---
    Tuner #1 & #2

    DISEqC[UFO] Einrichtung:
    22-kHz-Signal High/Low
    Tone Burst Aus
    DISEqC Aus
    DISEqC-Wiederholung Aus
    UFOmini Aus
    Remotefrequenz ----
    UFOmicro Aus
     

Diese Seite empfehlen