1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

UFD 580 Empfangsprobleme 3.WDR-Programme

Dieses Thema im Forum "Kathrein" wurde erstellt von bewo, 6. September 2006.

  1. bewo

    bewo Junior Member

    Registriert seit:
    4. November 2004
    Beiträge:
    35
    Anzeige
    Hallo,
    habe seit der Umrüstung auf einen 8-fach Multiswitch und eines Quad-LNB sporadisch auftretende Empfangsprobleme mit einigen Sendern (s.o.).
    Das Bild friert kurz ein, kurze "zwitschernde" Geräusche und kurzzeitig Anzeige von "schwaches oder kein Signal".
    Ich vermutete zunächst eine Störung durch ein DECT Telefon oder ein digitales Babyphone, aber nach Ausschalten aller "Sender" bestand das Problem noch. Störungen dadurch machen sich doch eigentlich auch nur bei Sat1 oder Pro7 bemerkbar (hier wie bei allen anderen Sendern keinerlei Probleme). Der Fehler tritt leider nicht reproduzierbar auf.
    Die nicht benutzten Anschlüsse des Multiswitch und des 580 sind mit Endwiderständen bestückt.
    Vorher (mit Kathrein Quattro LNB ohne Multiswitch) traten diese Störungen nicht auf.
    Die Schüssel ist exakt ausgerichtet (Signal 80 und Qualität 98 %).
    Auffällig ist, dass die Qualitätsanzeige beim Auftreten der Störungen bei den WDR Programmen stark schwankt. Auf den anderen Programmen bleibt sie konstant bei 98%.
    An anderen Tagen bleibt auch beim WDR3 die Anzeige bei 98% - dann auch störungsfrei.
    Die Leitungen sind nicht alle abgeschirmt, haben vorher jedoch auch keine Probleme verursacht.
    Kann das LNB defekt sein ?
    Grüsse und Danke im Voraus.
     
  2. H2O

    H2O Silber Member

    Registriert seit:
    8. Juli 2005
    Beiträge:
    660
    Ort:
    Süddeutschland
    Technisches Equipment:
    Hyundai HSS-880HCI umgebaut zu Kathrein UFD 580 Firmw. 2.05 mit Seagate DB35.1 300GB CE ST3300831ACE intern mit 19" Medion DVD/DVB-T-Fernseher
    ----
    Im PC: Technisat SkyStar2 TV PCI + Vollversion DVB Viewer.
    ----
    DLP-Beamer Acer PD 525D,
    Panasonic Viera TX-L42WT50E, Panasonic DMR-BST721
    ----
    Alles an 6 Ausgängen eines Octo-LNB mit 85er-Schüssel.
    AW: UFD 580 Empfangsprobleme 3.WDR-Programme

    Ist die Schüssel den nach dem LNB-Wechsel neu ausgerichtet worden?
    Wenn nicht, vermute ich hier ein Empfangsproblem.
    Am besten man verwendet beim ausrichten die Methode mit dem nassen Lappen vor dem LNB ( http://www.beitinger.de/sat/montage.html ) zur "Dämpfung". Damit bekommt man nur bei exakter Ausrichtung überhaupt Empfang und hat dann später, ohne Lappen genug "Schlechtwetterreserve".

    Ansonsten kann es auch sein, daß der neue LNB von der Frequenz her ungenauer arbeitet. Da hat es oft geholfen in 1-Hz-Schritten nach oben, oder nach unten zu korrigieren, bis die genaue Frequenz gefunden wurde. Siehe auch hier: http://www.hdtforum.de/viewtopic.php?t=5366
     
  3. bewo

    bewo Junior Member

    Registriert seit:
    4. November 2004
    Beiträge:
    35
    AW: UFD 580 Empfangsprobleme 3.WDR-Programme

    Die Schüssel ist nach dem LNB-Tausch neu justiert worden und zeigte einen Eingangspegel von 68 db (für hiesige Verhältnisse -also NRW - absolut o.k.).
    Wie merke ich denn bei der "1Hz Auf/Ab Methode" wann die optimale Einstellung gefunden wurde, da alle anderen Programme die volle Empfangsleistung haben ? Momentan übrigens auch wieder WDR3 (98%); wie gesagt, leider nicht reproduzierbarer Fehler.
    Grüsse.
     
  4. H2O

    H2O Silber Member

    Registriert seit:
    8. Juli 2005
    Beiträge:
    660
    Ort:
    Süddeutschland
    Technisches Equipment:
    Hyundai HSS-880HCI umgebaut zu Kathrein UFD 580 Firmw. 2.05 mit Seagate DB35.1 300GB CE ST3300831ACE intern mit 19" Medion DVD/DVB-T-Fernseher
    ----
    Im PC: Technisat SkyStar2 TV PCI + Vollversion DVB Viewer.
    ----
    DLP-Beamer Acer PD 525D,
    Panasonic Viera TX-L42WT50E, Panasonic DMR-BST721
    ----
    Alles an 6 Ausgängen eines Octo-LNB mit 85er-Schüssel.
    AW: UFD 580 Empfangsprobleme 3.WDR-Programme

    ...leider nur durch die Anzeige. Wenn die schon 98% anzeigt (Qualität) und 80% beim Empfang, dann kannst Du mit dieser Methode nur die Mitte ermitteln: In die Eine Richtung ändern, bis die Qualität sinkt, in die andere Richtung ändern bis die Qualität sinkt, Mittelwert nehmen und einstellen.
     

Diese Seite empfehlen