1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

UFD 580 bleibt hängen!!!

Dieses Thema im Forum "Kathrein" wurde erstellt von Morpheus666, 6. Januar 2008.

  1. Morpheus666

    Morpheus666 Junior Member

    Registriert seit:
    12. Februar 2006
    Beiträge:
    101
    Anzeige
    Mein UFD 580 bringt mich im moment immer mehr zum beben. Und zwar bleibt er nach dem umschalten öfters mal hängen und das dann für mehrere Sekunden, bis das Bild dann zum nächsten Programm weiterspringt. Woran liegt das denn dies tritt erst seit kurzer Zeit auf und vorher lief er einwandfrei?
    Auch schaltet er sich ohne vorwarnung öfters mal aus und startet dann neu. Hängt das vielleicht irgendwie zusammen?
    Wie kann ich diese beiden Fehler beheben? Hilft da ein Werksreset? Und sind danach dann alle Senderplätze gelöscht? Und wenn ja kann ich die vorher irgendwie, irgendwo speichern? Und wird beim Werksreset auch die Festplatte gelöscht/formatiert?
    Ich danke euch schonmal für eure Hilfe!!!
     
  2. H2O

    H2O Silber Member

    Registriert seit:
    8. Juli 2005
    Beiträge:
    660
    Ort:
    Süddeutschland
    Technisches Equipment:
    Hyundai HSS-880HCI umgebaut zu Kathrein UFD 580 Firmw. 2.05 mit Seagate DB35.1 300GB CE ST3300831ACE intern mit 19" Medion DVD/DVB-T-Fernseher
    ----
    Im PC: Technisat SkyStar2 TV PCI + Vollversion DVB Viewer.
    ----
    DLP-Beamer Acer PD 525D,
    Panasonic Viera TX-L42WT50E, Panasonic DMR-BST721
    ----
    Alles an 6 Ausgängen eines Octo-LNB mit 85er-Schüssel.
    AW: UFD 580 bleibt hängen!!!

    Ich würde mal mit dem Werksreset anfangen.
    Alle Aufnahmen bleiben drauf und alle Sender auch, lediglich die programmiereten Timer sind weg und die Grundeinstellungen wie RGB, letterbox usw.
    Falls Du keine Drehantenne und nur eine Schüssel mit einem LNB z.B. auf Astra hast, kannst Du auch alle Diseq-Einstellungen deaktivieren. Dadurch werden die Umschaltzeiten schneller.

    Wenn das nicht hilft, lad die settings neu (Aufnahmen blieben, Programmtabelle aber soweit ich weiß nicht)
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Januar 2008
  3. Morpheus666

    Morpheus666 Junior Member

    Registriert seit:
    12. Februar 2006
    Beiträge:
    101
    AW: UFD 580 bleibt hängen!!!

    Vielen Dank erstmal für deine Antwort.
    Das heißt beim Werksreset bleiben die Programmlisten (d.h. 1=ARD, 2=ZDF, 3=Sat1, usw.) erhalten?Richtig?
    Muss man dann das Software update neu machen?Wahrscheinlich,oder?
    Und was bedeutet die Settings neu laden?

    Gruß Morpheus
     
  4. H2O

    H2O Silber Member

    Registriert seit:
    8. Juli 2005
    Beiträge:
    660
    Ort:
    Süddeutschland
    Technisches Equipment:
    Hyundai HSS-880HCI umgebaut zu Kathrein UFD 580 Firmw. 2.05 mit Seagate DB35.1 300GB CE ST3300831ACE intern mit 19" Medion DVD/DVB-T-Fernseher
    ----
    Im PC: Technisat SkyStar2 TV PCI + Vollversion DVB Viewer.
    ----
    DLP-Beamer Acer PD 525D,
    Panasonic Viera TX-L42WT50E, Panasonic DMR-BST721
    ----
    Alles an 6 Ausgängen eines Octo-LNB mit 85er-Schüssel.
    AW: UFD 580 bleibt hängen!!!

    Genau, beim Werksreset bleiben die Programme auf ihren Plätzen.
    Die Software muss man nach einem Werksreset nicht neu einspielen, die bleibt, insofern wird also (im Widerspruch zur Bezeichnung "Werksreset") nicht alles wieder in den Auslieferungszustand zurückversetzt.
    (Deshalb heißt das bei Hyundai vielleicht auch nicht "Werksreset", sondern "NVRAM clear")

    Mit "Settings" meine ich die aktuelle Programmtabelle "ci40_april07.bin", die man sich hier bei Kathrein runterladen kann (die Zweite von unten): http://www.kathrein.de/esc-kathrein/download/receiver/firmware_ufd580.cfm
    Man überspielt sie ebenfalls mit dem Nullmodemkabel.
    Dabei bleiben wie gesagt die Aufnahmen erhalten, die Programmplätze werden aber neu definiert und müssen anschließend wieder in die gewünschte Reihenfolge gebracht werden, falls man die Sortierung von Kathrein nicht mag. Das hilft dann, wenn ein Fehler in der eigenen Programmtabelle das Gerät immer wieder einfrieren lässt.
     
  5. Morpheus666

    Morpheus666 Junior Member

    Registriert seit:
    12. Februar 2006
    Beiträge:
    101
    AW: UFD 580 bleibt hängen!!!

    Vielen Vielen DanK! Werde das bei gelegnheit mal testen. D.h. heut Abend:)
    Wielange dauert denn so ein Werksreset?

    Gruß

    Morpheus
     
  6. H2O

    H2O Silber Member

    Registriert seit:
    8. Juli 2005
    Beiträge:
    660
    Ort:
    Süddeutschland
    Technisches Equipment:
    Hyundai HSS-880HCI umgebaut zu Kathrein UFD 580 Firmw. 2.05 mit Seagate DB35.1 300GB CE ST3300831ACE intern mit 19" Medion DVD/DVB-T-Fernseher
    ----
    Im PC: Technisat SkyStar2 TV PCI + Vollversion DVB Viewer.
    ----
    DLP-Beamer Acer PD 525D,
    Panasonic Viera TX-L42WT50E, Panasonic DMR-BST721
    ----
    Alles an 6 Ausgängen eines Octo-LNB mit 85er-Schüssel.
    AW: UFD 580 bleibt hängen!!!

    Ein Werksreset dauert eine Sekunde ;)
     

Diese Seite empfehlen