1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

UFD 554 DVR Festplattentausch?

Dieses Thema im Forum "Kathrein" wurde erstellt von Wiesel1, 14. Januar 2005.

  1. Wiesel1

    Wiesel1 Neuling

    Registriert seit:
    13. Januar 2005
    Beiträge:
    1
    Anzeige
    Hallo, mein 554 DVR Receiver hat offensichtlich probleme mit der Festplatte.
    Kann mir jemand sagen, wie ich diese gegen eine neue ersetzen kann? Es ist offensichtlich eine ganz normale PC Platte. Wie muß das Ding zB. aber Formatiert werden? wenn ja in welchem Format? gibt es eine spezielle Software? ...... Für Infos wär ich sehr dankbar.

    Wiesel1
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Januar 2005
  2. TV_WW

    TV_WW Foren-Gott

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    14.406
    AW: UFD 554 DVR Festplattentausch?

    Hallo Wiesel1,

    ja die Festplatte, ist scheinbar das Teil das im Receiver zuerst kaputtgeht, diese Erfahrung habe ich auch bereits gemacht.

    Eine gute Wahl wäre eine Platte mit 5400 U/min, da diese nicht so heiss wird und ziemlich leise arbeitet.
    Ich habe in meinen Receiver eine Samsung Spinpoint SV0411N eingebaut. Das Modell kann ich weiterempfehlen; läuft sehr leise und bis jetzt zuverlässig. Andere IDE-Platten mit 5400 U/min wären auch möglich; man muss allerdings selber Tester spielen ob die Platte einwandfrei mit dem Receiver zurechtkommt. Eine andere Platte mit 80 GB zeigte bei meinem Receiver seltsames Verhalten, z.B. wurde Speicherplatz nach dem Löschen nicht mehr freigegeben.
    So kam ich zu dem Schluss dass mein Receiver möglicherweise Probleme mit grossen Platten hat. Offiziell kann (soll können?) das Gerät 100 GB an Aufnahmen verwalten. Vielleicht können andere Besitzer dieses Receivers alternative Empfehlungen geben.

    Die neue Festplatte muss nicht formatiert werden, der Receiver kümmert sich um alles weitere. Also auspacken und einbauen.
     
  3. Lucky_luke

    Lucky_luke Junior Member

    Registriert seit:
    31. Juli 2004
    Beiträge:
    43
    AW: UFD 554 DVR Festplattentausch?

    Hi !

    also Ich habe damals als ich den 554er besas einen Wechselrahmen dran und insgesamt vier platten (1 orig mit 40 gig und 3 samsung 80 gig) im einsatz, die Samsung mit 5400 umdrehungen kann ich auch bur empfehlen.
    bei mir war es so dass ich ne neue platte reinhing und die sofort ohne probs lief und ne andere wo bereits daten drauf waren hat der receiver von selbst platt gemacht und es lief ohne probs.

    Gruß Lucky
     

Diese Seite empfehlen