1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

UFD 530 Test

Dieses Thema im Forum "Kathrein" wurde erstellt von okosret, 29. Dezember 2003.

  1. okosret

    okosret Junior Member

    Registriert seit:
    17. Februar 2003
    Beiträge:
    34
    Ort:
    München
    Anzeige
    Hallo Kathrein UFD 530 Besitzer
    läc
    ich plane einen
    geeignet für Premiere Receiver zu kaufen, deswegen bitte ich eure Hilfe.
    Antwortet bitte über die Erfahrungen über:
    durchein
    (ihr könnt alles kopieren, und nicht zutreffendes löschen)
    breites_
    1.Bild: befriedigend, gut, sehr gut, hervorragend

    2.Ton: befriedigend, gut, sehr gut, hervorragend

    3.Bedienung: befriedigend, gut, sehr gut, hervorragend

    4.Ausstattung: befriedigend, gut, sehr gut, hervorragend

    Danke im namen alle Interessenten!
    winken
    Ich wünsche euch allen einen guten Rutsch in 2004.


    Mfg.
    okosret
     
  2. Postmann

    Postmann Silber Member

    Registriert seit:
    4. Mai 2002
    Beiträge:
    782
    Ort:
    Winsen (Luhe)
    Hallo
    Ich habe diesen Receiver und kann diesen "nur" mit meiner WinTV Nexus im PC vergleichen. Ich versuche es mal:

    1.Bild:
    Das TV Bild meiner WinTV Nexus ist im gesamten EINDEUTIG besser (flüssiger), als dass des UFD 530.
    Bei weichen Übergängen, z.B. wenn das TV Bild vom Scharfen ins Unscharfe geht sieht man kleine Klötzchen. Dafür ist Farbwiedergabe, Kontrastschärfe beim UFD 530 aber höher.
    --> befriedigend

    2.Ton:
    Auch nicht so das Optimale: Manchmal aber eher selten wird beim Umschalten der Stream nicht richtig verarbeitet. Man hört ein kurzes Knacken.
    Dieses Verhalten habe ich bei meiner PC nicht.
    --> ist noch gut, kann zu DD nix sagen.

    3.Bedienung:
    Die Bedienfähigkeit ist der Oberhammer. Ich habe mich bestimmt 1 Monat dafüber aufgeregt, ziemlich schlecht.
    Jetzt, wo man weiss, wofür welcher Knopf ist, kann man damit aber gut arbeiten.
    Einmal habe ich mir eine Timer erstellt, hat nicht funktioniert, statt umzuschalten, hat er einfach den derzeit aktiven Kanal fixiert. umschalten ging nicht mehr.
    --> befriedigend, nach Einarbeitung gerade noch gut

    4.Ausstattung: Naja das Minimale was man braucht. Mir persönlich fehlt, dass der Videotext jede Seite neu suchen muss und nicht im Hintergrund schon Seiten in den Cache lädt. Daher ist der Videotextempfang über den Receiver sehr lahm.

    Software ist 9 Monate alt und verbuggt.
    Von der Hardware ist der Receiver an sich gar nicht so schlecht, man muss nur mit der Software das optimale herrausholen. Das fehlt hier noch.

    Wenn Kathrein seinen guten Ruf wahren will, werden Sie demnächst für ihre Receiver komplett überarbeitet Softwareversionen herausbringen.
    Ich hoffe es zumindest.

    Peter Behr

    <small>[ 30. Dezember 2003, 14:03: Beitrag editiert von: Postmann ]</small>
     
  3. digitalreceiver24

    digitalreceiver24 Platin Member

    Registriert seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    2.688
    Ort:
    Saarbrücken
    Hi hi hi, ich bin nicht der Meinung das Softwaremässig noch was passiert, die Updates werden immer schlimmer, als besser (bin 554 Besitzer).
     
  4. Musikliebhaber

    Musikliebhaber Neuling

    Registriert seit:
    12. Dezember 2003
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Heidenheim
    Hi,
    bin ebenfalls Besitzer eines Kathrein UFD 530.Insgesamt bin ich mit dem Receiver sehr zufrieden.Die Bildqualität ist wirklich gut.Aber man hat das Gefühl, daß das Gerät ein wenig zu sehr den Weichzeichner einsetzt.Teilweise hat man auf Sendern, welche mit niedriger Bitrate senden ein leicht matschiges Bild.Aber ich habe kein Problem mit dem weichen Bild des Kathrein.Was mich aufregt ist, daß ich auf Premiere Direkt kein Ac3 aktivieren kann.Als Digitalausgang Signal erscheint immer MPEG Stereo.
    Was mir gut gefallt ist die Menüfuhrung.Man muß sich aber schon einen Tag Zeit nehmen, um das Gerät korrekt zu bedienen.Lange Einarbeitungszeit.Positiv: keine Tonaussetzer bei Ac3-Sendungen.Nur bei Direktsendungen habe ich noch meine Probleme.Hat jemand gleiche Erfahrungen gemacht?
     
  5. jack.de

    jack.de Junior Member

    Registriert seit:
    12. März 2002
    Beiträge:
    59
    Ort:
    deutschland
    Tach zusammen,

    der UFD 530 ist nach reichlich einem Jahr auf dem Markt schon wieder zum Auslaufmodel geworden.Es findet nur noch der Händlerabverkauf statt.Neue Software ist daher eher unwahrscheinlich.
    Nachfolger ist der UFD 590.
    Naja wir werden sehen...

    MfG Jack
     
  6. digitalreceiver24

    digitalreceiver24 Platin Member

    Registriert seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    2.688
    Ort:
    Saarbrücken
    Ein nicht wirklich würdiger Nachfolger, oder?
     

Diese Seite empfehlen