1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

UEFA untersucht Bildausfälle bei TV-Übertragung

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 26. Juni 2008.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.225
    Anzeige
    Wien - Der Europäische Fußballverband UEFA hat noch keine offizielle Erklärung für die Bildausfälle während des Halbfinalspiels Deutschlands gegen die Türkei in Basel gefunden.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. bambergforever

    bambergforever Lexikon

    Registriert seit:
    13. August 2005
    Beiträge:
    22.477
    Ort:
    Bamberg
    AW: UEFA untersucht Bildausfälle bei TV-Übertragung

    Viel Spaß

    Wieso gibt es keinen internationaler Notfeed direkt aus'm Stadion, dass alle TV-Sender dann abgreifen dürfen, wenn der Kanal aus'm Broadcasting Center unterbrochen ist???
     
  3. Kimi

    Kimi Silber Member

    Registriert seit:
    11. August 2003
    Beiträge:
    968
    Ort:
    Schweiz
    AW: UEFA untersucht Bildausfälle bei TV-Übertragung

    Ich denke die Sender lernen daraus und "organisieren" sich eben selbst etwas - wie das ZDF. Nur, dass sie das in Zukunft wohl schon vorher einrichten und bereithalten.

    Ich war jedenfalls froh, dass ich auf HD-Suisse geschaut hatte. Nach dem Spiel hat der Moderator im Sportstudio dann auch gleich den Bildausfall im Rest Europas erwähnt. Da konnte ich nur den Kopf schütteln, dass sowas passieren kann...

    Bin gespannt was bei der Untersuchen raus kommt.
     
  4. canadian

    canadian Gold Member

    Registriert seit:
    30. August 2007
    Beiträge:
    1.212
    AW: UEFA untersucht Bildausfälle bei TV-Übertragung

    Erstmal ich hab das Spiel nicht gesehen, da mich Fussball nicht interessiert, aber was sich die UEFA da gestern erlaubt hat, ist stümperhaft ... so stümperhaft das man ein Teil der Zahlungen zurückfordern müsste. Selbst auf SKY SPORTS NZ soll lt. einem Freund nix angekommen sein. Das ZDF hat, nachdem was ich bisher gelesen habe, wirklich sehr gut reagiert auch wenn denen evtl. jetzt Ärger mit der UEFA droht, aber die sollten wirklich die Klappe halten, denn sich jetzt mit über 30,000,000 Deutschen anzulegen, könnte die Wut noch höher kochen lassen.
    Wie kann man nur so sturr und idiotisch handeln wie die UEFA. :rolleyes: Die Unwetter waren für Wien vorhergesagt, und noch nicht mal eine Backup-Leitung zu haben, ist einfach kackdreist. Nur Kassieren und das beste hoffen geht einfach nicht.
    Bleibt mir für euch allen die sich das Finale anschauen werden zu wünschen übrig, dass es das nicht nochmal gibt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Juni 2008
  5. PirX1454

    PirX1454 Senior Member

    Registriert seit:
    20. Oktober 2004
    Beiträge:
    174
    Ort:
    Grünheide/Mark
    Technisches Equipment:
    -Zimmerantenne aktiv
    Philips SDV4240/10
    -STRONG 3.5" LCD Taschenempänger
    AW: UEFA untersucht Bildausfälle bei TV-Übertragung

    Ich habe seit vielen Jahren die Störung zum Anlass genommen, mal wieder das Spiel per Radio zu verfolgen. So konnte ich ca. 10 Sekunden bevor Klose sein Tor per Bild einschoss, schon jubeln.


    Gruß an alle Fans
     
  6. d.loxx

    d.loxx Gold Member

    Registriert seit:
    14. März 2007
    Beiträge:
    1.180
    AW: UEFA untersucht Bildausfälle bei TV-Übertragung

    Wir in KabelBW-Land hatten ja ausnahmsweise mal Glück: Wir konnten auf SF2 umschalten.

    Übrigens wäre es interessant, zu wissen, ob das ZDF da legal gehandelt hat, indem sie das Signal von SF2 geklaut hat... :D

    Aber das ist schei_ßegal, Fußball ist wichtiger!
     
  7. sunny2k1

    sunny2k1 Platin Member

    Registriert seit:
    8. März 2002
    Beiträge:
    2.117
    AW: UEFA untersucht Bildausfälle bei TV-Übertragung

    Ich würde nicht ausschließen, dass das ZDF kurzfristig beim Schweizer Fernsehen um Erlaubnis gebeten hat. Wäre wohl anders herum nicht anders.
     
  8. Chris

    Chris Wasserfall

    Registriert seit:
    30. Januar 2001
    Beiträge:
    7.934
    Ort:
    Deutschland 73734 Esslingen
    AW: UEFA untersucht Bildausfälle bei TV-Übertragung

    Da wäscht eine Hand die andere, denn das Recht auf die Ausstrahlung haben ja beide und ich denke das ZDF hätte das für's SF auch jeder Zeit getan.
     
  9. knubbeltv

    knubbeltv Neuling

    Registriert seit:
    26. Juni 2008
    Beiträge:
    14
    AW: UEFA untersucht Bildausfälle bei TV-Übertragung

    Stromausfall???:rolleyes: Jedes kleine noch so poppelige Rechenzentrum oder kleinstunternehmen hat für Stromausfälle zig Batterien oder USV Stationen die zumindest für einige Minuten oder länger, den Stromausfall überbrücken.

    Das es mal kurze Tonknackser oder kurze Bildstörungen gibt ist ja noch zu akzeptieren aber sowas wie gestern ist nicht hinzunehmen. Vor allem, wenn man bedenkt das durch einen Stromausfall zig Server und Systeme hochgefahren werden müssen, dann dauert dies mit Sicherheit mehr als nur 7 Minuten und nicht ständig Bild da, Bild weg und wieder da...... Gestern wurde die Natur vorgeschoben und der verantwortliche bleibt verschont.

    Die UEFA soll ja nicht hergehen und nun die Sender bestrafen die sich eines anderen Signals bedient haben. Unsere Stationen sollten Vertragsstrafen gegenüber der UEFA einfordern.
     
  10. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: UEFA untersucht Bildausfälle bei TV-Übertragung

    Nenn mir ein mobiles ;).

    Naja das gewitter wird auch mit gespielt haben mit den ausfällen.

    Der Hauptausfall war aber nunmal der stromausfall. Alles andere ist spekulation.
     

Diese Seite empfehlen