1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

UEFA-CUP auf Sat1 in HDTV und 16:9

Dieses Thema im Forum "HDTV, 3D & Digital Video" wurde erstellt von egges71, 12. April 2007.

  1. egges71

    egges71 Silber Member

    Registriert seit:
    12. Januar 2006
    Beiträge:
    839
    Anzeige
    Sat.1: zeigt Werder-Spiel in HD [fr] Bremen - Das Rückspiel von Werder Bremen im Viertelfinale des UEFA-Pokals gegen AZ Alkmaar wird am Donnerstag (20.45 Uhr) von Sat.1 in HDTV (hochauflösendes Fernsehen) und Breitbildformat 16:9 übertragen.
    [​IMG] Der Privatsender präsentiert nach eigenen Angaben erstmals eine Fußball-Live-Übertragung in dieser Norm. Die Begegnung aus dem Weser-Stadion wird zudem live von Premiere gezeigt. Der Pay TV-Kanal überträgt auch das zeitgleiche Spiel von Bayer Leverkusen bei CA Osasuna. [​IMG] Der HDTV-Kanal Sat.1 HD ist über Astra-Satellit, im Netz von Kabel BW und über VDSL via T-Home frei empfangbar. Dazu benötigt man einen "HD ready"-Fernseher sowie eine HD-fähige Empfangsbox. Außerdem haben erstmals alle Sat.1-Zuschauer die Möglichkeit, das Spiel im Breitbildformat 16:9 zu sehen.

    Nach dem torlosen Hinspiel gegen den AZ Alkmaar am letzten Donnerstag stehen die Chancen für die Bremer im Viertelfinalrückspiel gut. Dennoch ist Vorsicht geboten – den Niederländern reicht ein 1:1 zum Weiterkommen. Überraschend: Ausgerechnet den beiden treffsichersten Teams ihrer jeweiligen Ligen gelang das Toreschießen im direkten Duell nicht. Vom AZ-Sturmduo Koevermans und Arveladze war im Hinspiel wenig zu sehen - gleiches galt allerdings auch für Miroslav Klose, der nun insgesamt seit 1122 Minuten auf einen Torerfolg wartet.

    Sat.1-Moderator Kai Pflaume und Experte Mario Basler melden sich am Donnerstag ab 20.15 Uhr aus dem Weserstadion mit letzten Informationen. Kommentator der Entscheidung zwischen Werder Bremen und dem AZ Alkmaar im Viertelfinale ist Erich Laaser. Nach der Spielanalyse stehen die Zusammenfassungen der drei weiteren Viertelfinalbegegnungen im Blickpunkt der Sendung: CA Osasuna – Bayer Leverkusen, Tottenham Hotspur – FC Sevilla sowie Benfica Lissabon – Espanyol Barcelona. (dpa/fr)
     
  2. Kröni

    Kröni Board Ikone

    Registriert seit:
    8. Februar 2006
    Beiträge:
    3.329
    Ort:
    Lehmbargskamp 14/21483 Basedow + Allianz Arena Bl
    Technisches Equipment:
    Vantage HD8000
    Humax PR HD1000
    Quali TV QS 1080
    Skymaster DVBT
    Technisat SkyStar HD2 mit ProgDVB 4:2:2/DVBS2
    Philips 40PFL8660H
    Philips 32PF9380
    Philips BDP 7500
    125cm Gibertini Drehanlage mit Stab Motor
    50°West bis 70°Ost
    Multifeedanlage Astra19°/Hotbird13°
    Technisat Gigaswitch Multischalter
    Sky komplett inkl HD
    MTV Unlimited
    Al Jazeera Sport+1 bis +10
    Dahla Gold (bald)
    AW: UEFA-CUP auf Sat1 in HDTV und 16:9

    Das ist ja mal ne gute Nachricht! Aber was ist mit Premiere HD?
    :confused:
     
  3. DUFFY_DUCK0808

    DUFFY_DUCK0808 Talk-König

    Registriert seit:
    23. August 2004
    Beiträge:
    6.412
    Ort:
    BaWü

Diese Seite empfehlen