1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

UEFA-Cup 2005/06: Gruppenphase

Dieses Thema im Forum "Special: Sport im TV - Sport Live-Talk" wurde erstellt von Spoonman, 4. Oktober 2005.

  1. Spoonman

    Spoonman Lexikon

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    25.566
    Ort:
    Düsseldorf
    Anzeige
    Ich mach mal 'nen neuen Thread dafür auf. Hier ist der Terminplan für die deutschen Teams, ganz frisch von kicker.de:

    1. Spieltag, Do. 20.10.
    Gruppe A: ZSKA Sofia - Hamburger SV
    Gruppe C: Halmstads BK - Hertha BSC
    Gruppe G: Stade Rennes - VfB Stuttgart

    2. Spieltag, Do. 03.11.
    Gruppe A: Hamburger SV - Viking Stavanger
    Gruppe C: Hertha BSC spielfrei
    Gruppe G: VfB Stuttgart - Shakhtar Donezk

    3. Spieltag, Do. 24.11.
    Gruppe A: AS Monaco - Hamburger SV
    Gruppe C: Hertha BSC - RC Lens
    Gruppe G: PAOK Saloniki - VfB Stuttgart

    4. Spieltag, Mi. 30.11.
    Gruppe A: Hamburger SV spielfrei
    Gruppe C: Sampdoria Genua - Hertha BSC
    4. Spieltag, Do. 01.12.
    Gruppe G: VfB Stuttgart spielfrei

    5. Spieltag, Mi. 14.12.
    Gruppe G: VfB Stuttgart - Rapid Bukarest
    5. Spieltag, Do. 15.12.
    Gruppe A: Hamburger SV - Slavia Prag
    Gruppe C: Hertha BSC - Steaua Bukarest
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Oktober 2005
  2. MarkusM

    MarkusM Guest

    AW: UEFA-Cup 2005/06: Gruppenphase

    und hier die Gruppenübersicht.....
    Gruppe H: Besiktas Istanbul, FC Sevilla, Bolton Wanderers, Zenith St. Petersburg, Vitoria Guimaraes

    Gruppe G: VFB Stuttgart, PAOK Saloniki, Schachtjor Donezk, Stades Rennes, Rapid Bukarest

    Gruppe F: CSKA Moskau, Olympique Marseille, SC Heerenveen, Levski Sofia, Dynamo Bukarest

    Gruppe E: AS Rom, FC Basel, Roter Stern Belgrad, RC Strasbourg, Tromsö IL

    Gruppe D: AZ Alkmaar, FC Middlesbrough, Dnjepr Dnjepropetrovsk, Grashoppers Zürich, Litex Lovetsch

    Gruppe C: Hertha BSC Berlin, RC Lens, Sampdoria Genua, Steaua Bukarest, Halmstads BK

    Gruppe B: Lokomotive Moskau, Espanyol Barcelona, Citta di Palermo, Bröndby Kopenhagen, Maccabi Petach-Tikva

    Gruppe A: AS Monaco, Slavia Prag, Hamburger SV, CSKA Sofia, Viking Stavanger

    DSF-Spiele:
    20.10.05: 16 Uhr - Halmstads BK - Hertha BSC Berlin
    20.10.05: 18:30 Uhr - PFC CSKA Sofia - Hamburger SV
    20.10.05: 20:30 Uhr - Stade Rennais - VfB Stuttgart
     
  3. Spoonman

    Spoonman Lexikon

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    25.566
    Ort:
    Düsseldorf
    AW: UEFA-Cup 2005/06: Gruppenphase

    Sehr schön, das nenne ich Teamarbeit! ;)

    Sind die Übertragungszeiten denn schon endgültig?
     
  4. DUFFY_DUCK0808

    DUFFY_DUCK0808 Talk-König

    Registriert seit:
    23. August 2004
    Beiträge:
    6.412
    Ort:
    BaWü
    AW: UEFA-Cup 2005/06: Gruppenphase

    Na da sollten für die deutschen Vereine mind. 2 sein, die man hinter sich lassen kann...
     
  5. Zonenkind

    Zonenkind Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Juli 2005
    Beiträge:
    13.517
    Ort:
    Rüsselsheim
    AW: UEFA-Cup 2005/06: Gruppenphase

    Stuttgart hat von den drei deutschen Vertretern die evtl. machbarste Gruppe. Nur ist der VfB widerum von den dreien der aktuell Schwächste. Würde man Hamburg mit Stuttgart tauschen so würde ich den HSV auf Rang 1 sehen. Stuttgart müsste aber 3. werden können.

    Hamburg sollte mit Monaco den ersten Platz auspielen, Hertha dürfte mindestens Steaua und Halmstad hinter sich lassen.
     
  6. Spoonman

    Spoonman Lexikon

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    25.566
    Ort:
    Düsseldorf
    AW: UEFA-Cup 2005/06: Gruppenphase

    Yep, dasselbe hab ich auch gleich gedacht. In der jetzigen Form ist sogar Platz 3 akut in Gefahr. Naja, wenigstens bleibt dem VfB die Reise in die Ukraine erspart.

    Jedenfalls können wir uns gemeinsam mit Malko auf drei deutsch-französische Duelle freuen... :D Leider sind zwei davon auswärts, aber zumindest für den HSV dürfte das wegen der geringen Zuschauerzahlen in Monaco nicht so wild sein.
     
  7. Prinz Malko

    Prinz Malko Board Ikone

    Registriert seit:
    9. Juli 2005
    Beiträge:
    4.207
    AW: UEFA-Cup 2005/06: Gruppenphase

    Ist es wirklich heutzutage noch so wichtig, ob man zu hause oder auswärts spielt? Der Prozentsatz an Heimsiegen ist gar nicht mal so hoch. Und europäisch giubt es einige Mannschaften, die sich prinzipiell immer auswärts qualifizieren......
     
  8. Spoonman

    Spoonman Lexikon

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    25.566
    Ort:
    Düsseldorf
    AW: UEFA-Cup 2005/06: Gruppenphase

    Naja, der Heimvorteil an sich lässt sich wohl nicht wegdiskutieren. Besonders beim Modus der UEFA-Cup-Gruppenphase, wo es keine Rückspiele gibt, kann es sehr wichtig sein, gegen wen man zu Hause spielt und gegen wen auswärts. Aber wie gesagt, der HSV kann sich nicht beklagen: keine strapaziöse Fernreise, ein gepflegtes Stadion und wenig gegnerische Fans - da hält sich der Auswärtsnachteil in Grenzen.

    Schwieriger wird's da z.B. schon für Roter Stern Belgrad, die müssen Ende November ins tiefste Norwegen. Und der FC Sevilla darf am selben Tag in St. Petersburg antreten. Das könnte schon ziemlich ungemütlich werden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Oktober 2005
  9. Zonenkind

    Zonenkind Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Juli 2005
    Beiträge:
    13.517
    Ort:
    Rüsselsheim
    AW: UEFA-Cup 2005/06: Gruppenphase

    Wenn Hamburg im Mestalla (55.000) und im Parken (40.000) psychologisch besteht, dann sollte das Louis II (18.500) nicht ausschlaggebend sein. Fast ein neutraler Platz.

    Rennes hat schon einen Vorteil zu Hause gegen den VfB. Bestimmt eine volle Hütte.

    Das Hertha nicht nach Lens muss sehe ich auch als Vorteil. Lens hat im UI-Cup fast immer zu Hause den Einzug perfekt gemacht. Gegen Varazdin, Wolfsburg und Cluj gabs auswärts nur Unentschieden, in der Ligue1 nur einen Auswärtssieg (bei 4 Gastauftritten). Groclin ist die ruhmreiche Ausnahme. Zudem kann man im Berliner Olympiastadion bestimmt mit 40.000 Zuschauern rechnen (gegen Nicosia kamen 22.000, Lens sollte das doppelte ziehen).
     
  10. Prinz Malko

    Prinz Malko Board Ikone

    Registriert seit:
    9. Juli 2005
    Beiträge:
    4.207
    AW: UEFA-Cup 2005/06: Gruppenphase

    Das mit den wenig gegnerischen Fans in Monaco, darauf würde ich mich nicht so verlassen......aber es stimmt, in Punkto Fans ist Monaco nicht Marseille
    [​IMG]
     

Diese Seite empfehlen