1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

UEFA Champions League 2018/2019 bei Sky Sport

Dieses Thema im Forum "Sky - Programm" wurde erstellt von misteranonymus, 22. Mai 2018.

  1. misteranonymus

    misteranonymus Talk-König

    Registriert seit:
    28. Juni 2012
    Beiträge:
    5.798
    Zustimmungen:
    1.923
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    UPC Wien, KODI auf mehreren Plattformen, simpliTV Antenne Plus Smart Card in einen Samsung TV, simpliTV Smart Card in einer VU+ Duo2, AppleTV3, FireTV Box 2. Generation, FireTV Box 3. Generation, Bqeel M9Cmax Android 6.0 Smart TV Box
    Anzeige
    So, nun ist es also raus Auch die letzten Fragen sind geklärt: So läuft die neue Champions League
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Mai 2018
    Bueraner82, -Rocky87- und BerlinHBK gefällt das.
  2. SpongeTheBob

    SpongeTheBob Wasserfall

    Registriert seit:
    19. August 2013
    Beiträge:
    7.546
    Zustimmungen:
    4.875
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    SW RöhrenTV und Premiere Abo
    104 Spiele weniger, geil!

    Und auch kaum kompliziert, der Deutsche Durchschnitsschauer der immer noch denkt Sky Sport News sei PAY-TV wird das sofort verstehen und diesen Deal ultra töfte finden.(y)
     
  3. misteranonymus

    misteranonymus Talk-König

    Registriert seit:
    28. Juni 2012
    Beiträge:
    5.798
    Zustimmungen:
    1.923
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    UPC Wien, KODI auf mehreren Plattformen, simpliTV Antenne Plus Smart Card in einen Samsung TV, simpliTV Smart Card in einer VU+ Duo2, AppleTV3, FireTV Box 2. Generation, FireTV Box 3. Generation, Bqeel M9Cmax Android 6.0 Smart TV Box
    Hab das Wichtige im ersten Post nochmals Fett unterstrichen
     
  4. BerlinHBK

    BerlinHBK Foren-Gott

    Registriert seit:
    23. Januar 2010
    Beiträge:
    11.214
    Zustimmungen:
    5.813
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Panasonic LCD TX-37LZD85F (100 Hz und Full HD)/
    Receiver Vantage HD 7100c/
    Vantage VT-1000c/
    SKY+ HD- Receiver (Humax) S HD 3 mit externer 2 TB Festplatte (Pace)/
    Blu-ray-Player Panasonic DMP-BDT310/
    Playstation 4/
    Apple TV 4K (32 GB)/
    Samsung Galaxy Tab S T805 LTE (10,5)
    So richtig interessant wird es doch eh erst, wenn die Partien/ Ansetzungen feststehen. Dann entscheidet sich, wer hier klar den Vorteil daraus gezogen hat. Und warum SKY immer in den Rückspielen den Firstpick haben muss, weiß auch nur Sky. :confused:Vieles könnte nämlich schon im Hinspiel entschieden sein.
     
  5. misteranonymus

    misteranonymus Talk-König

    Registriert seit:
    28. Juni 2012
    Beiträge:
    5.798
    Zustimmungen:
    1.923
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    UPC Wien, KODI auf mehreren Plattformen, simpliTV Antenne Plus Smart Card in einen Samsung TV, simpliTV Smart Card in einer VU+ Duo2, AppleTV3, FireTV Box 2. Generation, FireTV Box 3. Generation, Bqeel M9Cmax Android 6.0 Smart TV Box
    Der österreichische Zuseher hat wenn der österreichische Meister Red Bull Salzburg ins CL Play Off kommt schon Mal die Arschkarte.

    Hinspiel bei DAZN und Rückspiel wegen First Pick und dem Markt den man bedienen muss bei Sky
     
  6. chris1969

    chris1969 Board Ikone

    Registriert seit:
    9. Januar 2013
    Beiträge:
    4.249
    Zustimmungen:
    753
    Punkte für Erfolge:
    123
    Das dachte Paris Saint Germain auch...
     
    Taxcollector gefällt das.
  7. Met-Mann

    Met-Mann Silber Member

    Registriert seit:
    28. Februar 2004
    Beiträge:
    591
    Zustimmungen:
    272
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    DM 8000, Quadbox HD 2400
    Die Exklusiv-Idioten Sky und Dazn teilen alles unter sich auf und der Zuschauer ist der Dumme!
    Im Sinne der Kunden beider Dienste könnten beide Anbieter einfach alle Spiele parallel zeigen.
    Fans des internationalen Fußballs haben eh schon beide Dienste abonniert, da die Ligen bei Dazn und die Pokalwettbewerbe bisher nur bei Sky liefen.
    Bei der Bundesliga haben Parallelübertragungen bei Liga Total und Sky jahrelang bestens funktioniert.
    Die Anbieter schaden sich mit ihrer Exklusivmasche nur selbst.
    Statt mehrere Dienste zu abonnieren, verzichten viele Fans komplett auf Bezahldienste, da sie diese Abzocke und Ruckelstreams satt haben. Ehemalige Free-TV-Zuschauer gewinnt man damit sicher nicht.
    Was sagen eigentlich das Kartellamt und die Verbraucherzentralen zu diesem undurchschaubaren CL-Deal und möglichen Absprachen zwischen Sky und Dazn? Ein Monopolanbieter, der alle Spiele sämtlicher Wettbewerbe zeigt wäre eher im Interresse der Fans oder mehrere Anbieter dürfen parallel senden. Der Erwerb von Exklusivrechten sollte verboten werden, damit ein fairer Wettbewerb zwischen den Anbietern und für die Zuschauer möglich wird.
    Die Qualität der Übertragungen würde bei Parallelübertragungen deutlich steigen. Sky müsste die Werbung wieder reduzieren und Dazn wäre wegen der besseren Übertragungsqualität gezwungen, mehr Spiele auf seinem linearen Partnersender Sport 1+ zu zeigen.
     
  8. Doodi

    Doodi Senior Member

    Registriert seit:
    19. April 2017
    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    302
    Punkte für Erfolge:
    73
    So ein Schwachsinn. "DAZN wäre gezwungen mehr Spiele auf seinem Partnersender Sport1+ zu zeigen." Scherzkeks.

    Und: Wo ist der Deal denn Undurchschaubar? Er ist zwar nicht unbedingt leicht verständlich, aber die Regeln wer was wie zeigen darf, sind doch seit Wochen öffentlich. Seit gestern auch nochmal klar formuliert.

    Was das Kartellamt dazu sagt? Denen wirds gefallen, dass Sky die Spiele nicht alleine anbietet, sondern dass Fans jetzt die Wahl haben zwischen zwei Anbietern. So wollte man es ja auch bei der Bundesliga.
     
    Redheat21, Schnirps und King200 gefällt das.
  9. drgonzo3

    drgonzo3 Wasserfall

    Registriert seit:
    10. Juni 2008
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    5.481
    Punkte für Erfolge:
    273
    Hilf mir weiter, aber du schriebst, das ein Monopolanbierter eher im Interesse der Fans wäre. Im Satz danach dann: Der Erwerb von Exklusivrechten sollte verboten werden.

    Der Monopolanbieter hätte aber dann Exklusivrechte, oder stehe ich gerade aufm Schlauch?

    Ein Wettbewerg zwischen den Anbietern findet doch jetzt statt. Es gab lange den "Monopolisten". Es ist halt Konkurrenz auf dem Markt, was viele wollten. Jetzt kann man z. B: die CL nicht mehr so sehen wie früher, außer du zahlst "doppelt".
     
    Redheat21 und Schnirps gefällt das.
  10. Schnirps

    Schnirps Talk-König

    Registriert seit:
    31. Juli 2013
    Beiträge:
    6.632
    Zustimmungen:
    4.777
    Punkte für Erfolge:
    213
    Das einzige was ich zum Kichern finde, ist die Aussage, dass Sky die Werbung reduzieren müsste......
    Wann kapiert jeder das hier endlich? Live Sport oder zumindest Sport, der dem Interesse der Massen gerecht wird, gibts ohne Werbung nie mehr.
    Das gilt für ALLE Anbieter.
    Auch bei DAZN hat man erstmals das böse Wort "Werbung" auf der Chefebene in den Mund genommen. Und nun?
    Immer noch lustig, dass man immer noch so völlig augenverschließend denkt, dass Werbung beim Sport reduziert oder am Besten ganz abgeschafft werden würde.
    Die gehört zum Live-Sport dazu wie das Amen in der Kirche.
    Aber das will man bei einigen (in Deutschland zumindest) einfach nicht verstehen.
     
    Redheat21, sanktnapf und drgonzo3 gefällt das.

Diese Seite empfehlen