1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

UDF 580 - Dolby Digital Probleme!

Dieses Thema im Forum "Kathrein" wurde erstellt von babyherm, 28. Dezember 2004.

  1. babyherm

    babyherm Neuling

    Registriert seit:
    28. Dezember 2004
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Hallo alle miteinander!

    Ich hoffe, Ihr könnt mir helfen. Ich habe einen Kathrein UDF 580. Firmware seit dem 25.12.2004 Vers. 1.03.

    Das Gerät läuft einwandfrei, bis auf den Dolby Digital Ton.


    Im Handbuch steht dazu Folgendes:

    "Der Receiver besitzt eine elektrischen/optischen Tonausgang für das Format AC3 (Dolby Digital). Damit haben Sie die Möglichkeit, sich den Kinoton ins Wohnzimmer zu holen. Der AC3-Ton wird mit aufgezeichnet und kann bei der Wiedergabe ausgewählt werden. Verbinden Sie den entsprechenden Digitalausgang nur mit einer Dolby-Digital-Anlage.

    Sofern kein AC3-Signal empfangen wird, können Sie nur die üblichen Stereo- oder Monoeinstellungen vornehmen oder die mitgesendeten Sprachen wählen."

    Soweit die Theorie aus dem Handbuch.

    Meinen Receiver habe ich über ein Optisches Digitalkabel an meine DolbyDigital-Anlage angeschlossen. Diese bekommt aber nur einen Stereo-Ton geliefert (Auch bei DD-Sendungen von RTL, SAT1, Pro7 usw.). Als ich den Digitalausgang des Kathrein von MPEG Stereo auf Dolby Digital umstellen wollte, musste ich feststellen, dass ich noch nicht einmal den Punkt selbst anwählen kann.

    Da ich soviel über die DolbyDigital-Problematik des UDF580 gelesen habe, stellt sich nun für mich die Frage, ob ich gar kein AC3-Signal empfange oder der Receiver/Firmware irgendwelche Probleme macht. Kann mir jemand helfen?

    Ach ja, sein Signal bekommt der Receiver über eine 80ziger Schüssel mit INVACOM QUAD LNB QDH-031.

    Vielen, vielen Dank im voraus und einen Guten Rutsch ins Neue Jahr!:D
     
  2. BenB

    BenB Silber Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    559
    Ort:
    Leipzig
    AW: UDF 580 - Dolby Digital Probleme!

    RTL sendet kein DD. Versuch mal bei Pro7 auf DD zu wechseln, da Pro7 immer mit mind. DD2.0(Stereo) sendet.
     
  3. technikfan

    technikfan Neuling

    Registriert seit:
    17. Dezember 2004
    Beiträge:
    3
    AW: UDF 580 - Dolby Digital Probleme!

    Hallo zusammen,

    den Dolby Digital-Ton erhält man, natürlich nur wenn entsprechende Funktion vom Sender zur Verfügung gestellt wird, in dem die gelbe Taste (OPT) gedrückt wird, anschl. Punkt "Tonspur" mit Pfeiltaste unten auswählen, zuletzt mit Pfeiltaste nach rechts die entsprechende Tonspur auswählen.

    Bei entsprechender vorhandener Tonspur wird unter Digital-Ausgang der Dolby Digital/AC3 angezeigt.

    Übrigens erfolgt die Aufnahme immer mit allen Tonspuren, diese sind also auch noch später bei Festplattenwiedergabe wählbar.

    Bis dahin.
     

Diese Seite empfehlen