1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

UAS 474 + EXR 304 schnellster weg zu digital

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von gmeister, 15. Dezember 2004.

  1. gmeister

    gmeister Junior Member

    Registriert seit:
    25. August 2004
    Beiträge:
    31
    Anzeige
    Da ich denke das ein UAS 474 und ein multischalter EXR 304(beides Kathrein) zusammen nicht digitaltauglich sind möchte ich die Experten mal Fragen wie ich jetzt nicht umständlöich zu digitalem fernsehen komme.

    Wenn ich jetzt eine UWS 79 / 78 (sagt dann welche ich brauche) kaufe und einbauen lasse (ich denke mal zwischen LNB und MS) ist dann jeder Ausgang des MS digitaltauglich oder nicht?

    Wie würdet ihr umrüsten das Problem ist nur das die Kabel natürlich nur bis zum MS reichen was heißt das bei einem neuen LNB auch neue (längere) kabel gebraucht werden.

    (Ich weiß das das Thema scho mal sö ähnlich besprochen worden jedoch hab ich auch noch diese komische EXR 304 zusätzlich)

    danke schon mal im vorraus
    Markus
     
  2. Soe

    Soe Junior Member

    Registriert seit:
    9. Dezember 2004
    Beiträge:
    23
    Ort:
    Lüneburg
    AW: UAS 474 + EXR 304 schnellster weg zu digital

    Ich habe einen UAS 474 und einen UWS 79 Bereichsumschalter und nachgeschalteter Matrix EXR 514. Damit ist bei mir sofort nur durch tauschen des Receivers difitaler empfang möglich geworden.

    Das gleiche wäre auch mit dem UWS 78 (neu nicht mehr erhältlich) gegangen. Der Vorteil des UWS 79 ist der, dass man auch ihn auch direkt als 2er Umschalter (Matrix) verwenden kann ohne nachgeschalteter Matrix.

    Wenn du also nur zwei Ausgänge benötigst, dann wäre ein UWS 79 völlig ausreichend, ansonsten bleibt dir nichts Anderes übrig, als auch einen neuen Umschalter z.B. EXR 504 (ist der Gleiche wie der EXR 514 nur mit Netzteil) zu kaufen, da meines Wissens nach der EXR 304 nicht digitaltauglich ist.
     
  3. gmeister

    gmeister Junior Member

    Registriert seit:
    25. August 2004
    Beiträge:
    31
    AW: UAS 474 + EXR 304 schnellster weg zu digital

    ahh des is natürlich dumm
    werd mal bei dem elektriker anrufen der des ganze dann machen wird wie er des Löst das es nicht allzu teuer wird.
     

Diese Seite empfehlen