1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Typhoon TV SAT DVB-S

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von georg0699, 9. Februar 2005.

  1. georg0699

    georg0699 Neuling

    Registriert seit:
    9. Februar 2005
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Hat jemand Erfahrung mit der Karte? Bewertungen sehen ganz gut aus! Wie schaut mit aufnehmen aus? UNd wei groß wird ein normaler Spielfilm!? Format?
    Gruß Georg
     
  2. MAGICerbse

    MAGICerbse Silber Member

    Registriert seit:
    23. November 2004
    Beiträge:
    768
    AW: Typhoon TV SAT DVB-S

    Hi

    Die Aufnahmen sie bei allen TV-Karte gleich groß, denn sie hängen nicht von der Karte sondern von der Sender die sie ausstrahlen ab.

    Kurzinfo (nicht ausführlich):

    MPG2 wird erstellt-> gemultipext in MPGTransportstream -> Gesendet(moduliert usw) -> von dir empfangen, demoduliert und einfach auf die Platte gelegt
    Soll heisse da wir nix zwischendurch decodiert oder noch mal encodiert... der Film wird einfach als MPG2Stream auf deine Platte gelegt und ist somit Kartenunabhängig!!

    weiter infos hier im Forum oder auch bei uns....

    mfg erbse
     

Diese Seite empfehlen