1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Two in one? DVB-S und C in einem?

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von PhoeniXs, 22. Juni 2011.

  1. PhoeniXs

    PhoeniXs Neuling

    Registriert seit:
    6. Februar 2008
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen,
    ich stehe derzeit vor der Entscheidung, mir wegen einem möglichen DVB-C Receiver gedanken zu machen! An meinem Studienort (Mehrfamilienhaus) wird das Kabel-BW Pakekt demnächst gekündigt und man wird für den weiteren Empfang einen DVB-C (mit/ohne HD) benötigen. Da ich zuhaus (wo ich ursprünglich, also vor dem Studium herkomme) DVB-S nutze, habe ich somit keinen ausrangierten DVB-C Receiver zuhause.
    An meinem Studienort nutze ich zudem meinen alten Röhrentv, den ich bis dato bequem über den Kabelanschluss -> direkt in den TV betreiben konnte.

    Meine Frage ist nun, da mein Studium auch in asbehbarer Zeit endet und ich nicht weiß ob ich weiterhin in der Gegend meines derzeitigen Studienorts verbleibe, ob es ein Gerät gibt, dass sich auf DVB-C und DVB-S versteht, so dass ich quasi zwei Techniken in einem gerät hätte!
    Gefunden habe ich bis dato leider noch nichts, was meine Vermutung auch untermauert, so etwas gibt es gar nicht. Das Problem ist eben, ich habe zuhause an meinem Zweitwohnsitz (vor meinem Studium) nur Bedarf für DVB-S Geräte da ich dort eine Sat-Anlage betreibe. Was ich eventuell für eine Technik nutzen werden muss/kann, wenn ich nach meinem Studium an einen ganz anderen Ort gehe, kann ich natürlich derzeit nicht absehen, daher wäre eine Kombi-Lösung ideal!

    Ist euch so etwas in der Richtung bekannt?

    Danke euch
     
  2. Eheimz

    Eheimz Moderator

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    11.827
    Zustimmungen:
    101
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    TS HD8-S
    Dreambox 500 HD
    Dreambox 7020HD V2;
    180cm Mabo 57°O-45°W
    Inverto Red Twin Flansch
    AW: Two in one? DVB-S und C in einem?

    Mir ist so spontan keine Bekannt.

    Vielleicht Dreambox und daran per USB nen Kabel Tuner, aber das würde dann an die 500 Euro gehen.

    Ich denke du bist mit zwei einzelnen Geräten von den Kosten her deutlich drunter.
     
  3. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.381
    Zustimmungen:
    434
    Punkte für Erfolge:
    93
  4. DerEchteDuke

    DerEchteDuke Senior Member

    Registriert seit:
    5. Dezember 2006
    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Two in one? DVB-S und C in einem?

    Ich schlage eine Reelbox vor. Kostet zwar, aber die kann das.
     
  5. PhoeniXs

    PhoeniXs Neuling

    Registriert seit:
    6. Februar 2008
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Two in one? DVB-S und C in einem?

    Hey, danke euch für die Antworten!

    Ich bin zwar in gewisser Hinsicht mit der TV-Techniks vertraut (DVB-S etc) aber wenn es dann um Boxen mit Linux oder desgleichen (also Betriebssystemen geht, die man eventuell noch selbst einstellen muss) gerät mein Wissen dann doch abrupt ins Stocken. Meine Suche war eigentlich darauf ausgelegt:
    1 Gerät mit DVB-S & DVB-C in einem, an die man nur die untersch. Stecker anbinden müsste und mit dem TV verbinden :)

    Scheint wie ihr aber auch schon schreibt, entweder unmöglich zu werden/sein oder dann eben gleich mächtig ins Geld, das man sich als Student eigentlich sparen möchte :)

    Da werde ich dann wohl meine Fühler in die Richtung PC USB-Stick ausfahren müssen, quasi als günstigste Zwischenlösung für den "Übergang" bis ich weiß womit es letztlich weitergeht, oder was meint ihr?
     
  6. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.318
    Zustimmungen:
    1.735
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Two in one? DVB-S und C in einem?

    Ist doch beim EDISON der Fall.

    Das mit der Software bezieht sich nur darauf, wen man in dem Gerät Sky bzw Pay TV betreiben möchte.

    http://www.hm-sat-shop.de/hdd-receiver-hdtv-edision/edision-argus-vip2-hd-1xdvb-s2-1xdvb-c.html
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Juni 2011

Diese Seite empfehlen