1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

"Two and a Half Men"-Comeback mit Charlie Sheen?

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 12. August 2019.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    97.141
    Zustimmungen:
    724
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Charlie Sheen könnte zu einem unverhofften Comeback in der Rolle seines Lebens kommen. Ein deutsche Schauspieler will den Stein für ein Comeback von "Two and a Half Men" ins Rollen gebracht haben.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. jamiro029

    jamiro029 Wasserfall

    Registriert seit:
    14. Mai 2004
    Beiträge:
    9.006
    Zustimmungen:
    1.525
    Punkte für Erfolge:
    163
    Ich oute mich mal, ich würde es super finden.

    Ich mag die sitcom und noch Heute laufen international die Episoden hoch in runter im Pay und Free TV.

    Warum also nicht?
     
  3. RPSmusic

    RPSmusic Talk-König

    Registriert seit:
    29. August 2005
    Beiträge:
    6.194
    Zustimmungen:
    1.252
    Punkte für Erfolge:
    163
    Ach ja, wie wird man es dem Zuschauer verkaufen?
    Steht Charlie dann unter der Dusche und begrüßt Alan lächelnd mit den Worten "Was ist los"? ähnlich wie es damals Bobby Ewing in Dallas tat, als auch er wieder nach seinem Tod in die Serie zurück geschrieben wurde und Pamela Ewing alles was dazwischen passierte nur geträumt hatte?

    Nun gut, lassen wir uns überraschen, wie der Serientod von Charlie Harper bei den Drehbuchschreibern wieder zurückgedreht wird und ob Jake auch wieder in die Reihen der Hauptdarsteller zurückkehren wird.
     
    DocMabuse1 gefällt das.
  4. rolaf

    rolaf Gold Member

    Registriert seit:
    18. Juni 2011
    Beiträge:
    1.118
    Zustimmungen:
    638
    Punkte für Erfolge:
    123
    Neee, doch nicht so Grottenhaft wie in Dallas. Denen wird schon was Lustiges einfallen. Aber mindestens Alan und Bertha müßen mit an Board, sonst wird das nix. :LOL:
     
    DocMabuse1 gefällt das.
  5. jamiro029

    jamiro029 Wasserfall

    Registriert seit:
    14. Mai 2004
    Beiträge:
    9.006
    Zustimmungen:
    1.525
    Punkte für Erfolge:
    163
    Dann hat Charlie seinen Tod vorgetäuscht, er war ja auch gefangener in den letzten Staffeln^^


    Die Leute sind ja Heute kreativ^^
     
  6. madmax25

    madmax25 Platin Member

    Registriert seit:
    11. September 2012
    Beiträge:
    2.004
    Zustimmungen:
    2.183
    Punkte für Erfolge:
    163
    Der war doch gar nicht tot.
    Am Ende kam raus, dass er die ganze Zeit, wo er fehlte, von Rose in einem Brunnen in ihrem Keller gefangen gehalten wurde.
    So gesehen wäre theoretisch ein Comeback möglich.
    Bringt aber nichts, weil "Jake" inzwischen viel zu alt ist und sich von der Serie, die er nun als Müll betrachtet, eh distanziert hat.
     
  7. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    122.041
    Zustimmungen:
    8.779
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Besser spät als nie. ;)
     
  8. RPSmusic

    RPSmusic Talk-König

    Registriert seit:
    29. August 2005
    Beiträge:
    6.194
    Zustimmungen:
    1.252
    Punkte für Erfolge:
    163
    Da hat ein Drehbuchschreiber anscheinend zu viel "Schweigen der Lämmer" geschaut.
    Hoffentlich hat sich Charlie immer mit der Lotion eingerieben, die ihm Rose im Korb in den Brunnen hinunter ließ. :D
     
    rolaf gefällt das.
  9. rolaf

    rolaf Gold Member

    Registriert seit:
    18. Juni 2011
    Beiträge:
    1.118
    Zustimmungen:
    638
    Punkte für Erfolge:
    123
    Der hat sich bestimmt mit Scotch einbalsamiert. :ROFLMAO:
     
    madmax25 gefällt das.
  10. multiple_p

    multiple_p Senior Member

    Registriert seit:
    23. Oktober 2012
    Beiträge:
    415
    Zustimmungen:
    177
    Punkte für Erfolge:
    53
    Zunächst fand' ich auch Ashton Kutcher in der Serie noch ganz ok. Nur sind die Folgen im weiteren Verlauf zu sehr abgedriftet, John Cryers Rolle wurde "zu schwul". irgendwie ging es ja immer nur um billigen Sex, aber bei Charlie hatte das ganze mehr Witz.
     
    Redfield gefällt das.

Diese Seite empfehlen